+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Ladesäuleninfrastruktur

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.969

    Standard AW: Ladesäuleninfrastruktur

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann könnte der Norweger doch gleich mit einem Verbrenner-Auto fahren, denn was er auf der Straße mit seinem Stromer an ökologischem Fußabdruck gutmacht, vernichtet er dann wieder mit der Vielfliegerei.

    Das ist reiner Selbstbetrug.
    Man will halt die Emmissionen nicht in den Innenstädten haben, soweit nachvollziehbar, wenn es wirklich um das Klima ginge, müsste Norwegen noch weiter gehen und aufhören Öl zu verkaufen, aber das macht Norwegen nicht.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Ladesäuleninfrastruktur

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann könnte der Norweger doch gleich mit einem Verbrenner-Auto fahren, denn was er auf der Straße mit seinem Stromer an ökologischem Fußabdruck gutmacht, vernichtet er dann wieder mit der Vielfliegerei.

    Das ist reiner Selbstbetrug.
    Du hast nur ein Problem - Du bist ewig lang unterwegs, weil man in Norwegen bei weitem nicht so ein gutes Straßennetz hat wie z.B. in Deutschland.

    Da ist fliegen erheblich schneller (und billiger?)...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

elektro-mobilität

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ladesäulen-infrastruktur

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben