+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 202

Thema: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

  1. #171
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.644

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ....

    Lustig wie man einen Idioten, ohne Beruf verrteidigt, denn das ist heute die Berliner Kompetenz. Solche Idioten könnten sich nicht einmal selbst ernähren, suchen korrupte Politiker, welche die Banden finananzieren. Es gibt genügend seröse Journalisten, die im Ausland gute Arbeit leisten auch in Syrien. Nur einen Billy Six braucht niemand
    Lustig wie Du kompetenzlos den anzugreifen versucht. Billy Six hat eine abgeschlossene Berufsausbildung, bei Dir bin ich mir da nicht sicher. Deine unterstellenden Spekulationen sind aus der Luft gegriffen. Kannst Du, ausser Billy Six, ueberhaupt einen "serioesen Journalisten" nennen der in Syrien oder im sonstigen Ausland "gute Arbeit" leistet?! Den anderen Fragern weichst Du ja feige aus.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #172
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.529

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Journalisten, die in einer Diktatur eine Akkreditierung bekommen haben, stehen dort unter Beobachtung. Meist durch irgend einen der Geheimdienste diese Landes (westl. Journalisten standen in der DDR auch immer unter Beobachtung der StaSi). Und wenn dieser Journalist auch nur einmal seine Kamera in die 'falsche' Richtung hält, ist er aus dem Land schneller wieder draußen, als er das Wort "Pressefreiheit" aussprechen kann, und wird danach auch nie wieder ins Land gelassen, auch nicht als Tourist, bis es vielleicht irgendwann mal einen Systemwechsel gibt. Und wer die Akkreditierung nicht bekommt, der wird von vornherein gar nicht erst in so ein Land gelassen, und einmal auf dem Schirm der Büttel von denen auch nicht als Tourist in das Land hinein gelassen.
    Idioten ohne Beruf, zu blöde einen Beruf zu lernen, ernennen sich zur Consult oder Journalisten. oder werden Minister in Deutschland



    Wer rettet die Welt, vor solchen Gestalten, die sich nur selbst darstellen, aber zu dumm sind, für eine Lehrlings Stelle und richtigen Beruf

  3. #173
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.529

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Lustig wie Du kompetenzlos den anzugreifen versucht. Billy Six hat eine abgeschlossene Berufsausbildung, bei Dir bin ich mir da nicht sicher. Deine unterstellenden Spekulationen sind aus der Luft gegriffen. Kannst Du, ausser Billy Six, ueberhaupt einen "serioesen Journalisten" nennen der in Syrien oder im sonstigen Ausland "gute Arbeit" leistet?! Den anderen Fragern weichst Du ja feige aus.
    Wenn Blödheit sich versucht zu verkaufen! Richtige Journalisten haben ein Netzwerk, geben Insider Kontakte weiter, auch wer wirklich vor Ort aktiv ist und Quellen hat.

    Der leider verstorbene FAZ Che und Mit Herausgeber [Links nur für registrierte Nutzer], war in Syrien und dann verstarb er: Ansonsten gibt es [Links nur für registrierte Nutzer] die ernsthaft dort auch in anderen Ländern investigativen Journalismus betreibt.

    Leukefeld wurde 1954 geboren, studierte Ethnologie, Islam- und Politikwissenschaften und machte eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Sie betätigte sich in Organisations- und Öffentlichkeitsarbeit unter anderem beim Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz, in der Bundespartei Die Grünen und arbeitete in einer Informationsstelle in El Salvador. Außerdem war sie persönliche Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten der PDS (Außenpolitik und Humanitäre Hilfe). Seit 2000 ist sie freie Korrespondentin im Mittleren Osten.[1]

    2010 wurde Leukefeld von der syrischen Regierung akkreditiert
    , reiste immer wieder nach Syrien und berichtete vor Ort vom Syrienkonflikt. Vergleichbar viel erlaube die syrische Regierung laut Tagesspiegel (Stand 2012) keinem anderen deutschen Journalisten.[2]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Solche Journalisten erkundigen sich bei Ortskundigen bevor man in ein Land reist, ist akkretiert, baut wie die anderen Journalisten zuverlässige Quellen schnell auf.

    So sieht dann richtige Journalisten Arbeit aus, ebenso über den Balkan, Irak, wo es auch Bücher gibt. Eigene Fotos, aber nicht von angeblichen Demonstrationen, was die Deutschen und US Banden bezahlt haben

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (30.03.2019 um 19:07 Uhr)

  4. #174
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    die Gru

    IM Artikel: die Grundfrage: "ist Billy Sex ein Journalist?

    Und das kann man verneinen, wenn jemand zu blöde ist, einen Auftrag zu haben, sich nicht als Journalist akkrettiert, aber wie ein besonders Dummer, wild herum photograhiert und auch noch Militär Stüzpunke
    Was meinst du, für welche Firma arbeitet Six?

    Ägypten, Syrien, Ukraine, Venezuela - wann und wo immer es die letzten 10 Jahre eine Krise in der Welt gab war der "Reporter" Six vor Ort.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  5. #175
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Ich bin aus seiner Arbeit ehrlich gesagt auch noch nicht schlau geworden, bzw. habe keine neuen Erkenntnisse gewonnen. Die Dokus zur Flüchtlingskrise 2015 waren aber okay

    Wer einen guten Freizeit-Journalisten sucht, dem empfehle ich MARKMobil, der macht ansehnliche Reportagen mit Erkenntnisgewinn.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #176
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.224

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Idioten ohne Beruf, zu blöde einen Beruf zu lernen, ernennen sich zur Consult oder Journalisten. oder werden Minister in Deutschland



    Wer rettet die Welt, vor solchen Gestalten, die sich nur selbst darstellen, aber zu dumm sind, für eine Lehrlings Stelle und richtigen Beruf
    Mir sind trotzdem drei Billy Six immer noch lieber als nur ein Kleber oder Relotius. Und die meisten, die sich "Journalist" nennen und es sogar studiert haben (wollen), sind nur Aktivisten, aber haben ihren eigenen Beruf nicht verstanden. Von Berufsethos ganz zu schweigen.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  7. #177
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich bin aus seiner Arbeit ehrlich gesagt auch noch nicht schlau geworden, bzw. habe keine neuen Erkenntnisse gewonnen. Die Dokus zur Flüchtlingskrise 2015 waren aber okay

    Wer einen guten Freizeit-Journalisten sucht, dem empfehle ich MARKMobil, der macht ansehnliche Reportagen mit Erkenntnisgewinn.

    ---
    Ich hätte ja eine Theorie, was der Grund für Six´s exessive Weltenbummlerei sein könnte, möchte sie aber nicht offn aussprechen.

    Stutzig werden sollte man anhand der Länder - Ägypten, Syrien, Ukraine, Venezuela - die er die letzten Jahre besucht hatte.

    Alles Länder, in denen Umstürze im NATO- und US-Interesse stattfanden.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  8. #178
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.013

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Ich hätte ja eine Theorie, was der Grund für Six´s exessive Weltenbummlerei sein könnte, möchte sie aber nicht offn aussprechen.

    Stutzig werden sollte man anhand der Länder - Ägypten, Syrien, Ukraine, Venezuela - die er die letzten Jahre besucht hatte.

    Alles Länder, in denen Umstürze im NATO- und US-Interesse stattfanden.
    Wenn deine Theorie stimmt: Warum wollte ihn D dann dort im Knast versauern lassen? Hast du dafür auch eine Erklärung?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  9. #179
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Wenn deine Theorie stimmt: Warum wollte ihn D dann dort im Knast versauern lassen? Hast du dafür auch eine Erklärung?
    Hätte ich auch anzubieten:

    Man wollte ihn absichtlich dort verrecken lassen, um (durch vorsätzliche unterlassene Hilfeleistung) einen "westlichen Märtyrer" zu produzieren, den man dann als Grund öffentlichkeitswirsam hätte heranziehen können, um ein Eingreiffen des Westens in Venezuela besser zu begründen.

    Six sollte geopfert werden, um ein westliches Narrativ zu begründen, das der Westen im Recht und in der Pflicht stünde, das "kommunistische, faschistische, antisemitische, schwulenfeindliche und rassistische Terrorregime Maduros" (NATO-Sprech, sinngemäß) zu beseitigen.

    Kurzum: Der im venezulanischen Knast verreckte Six war als ein kleines Puzzelstück im CIA-Putsch gegen Venezuela vorgesehen.

    Merkel, Maas, BRD, NATO: alles Bausteine im imperialen US-Machtgefüge.

    Six war vielleicht aufgeflogen und hatte darum keinen weiteren Wert mehr für die BRD-"Firma". Nur als Opfer hatte er noch einen Wert.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  10. #180
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.013

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Könnte passen - und dann kam der pöse Russe
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Peinlicher Auftritt des deutschen Außenministers Guido Westerwelle.
    Von Ganz_unten im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 02:03
  2. NNN neue nationale Nachrichten
    Von Querulantin im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 21:07
  3. Peinlicher Auftritt von Bundestagsabgeordneten
    Von Alfred im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 23:04
  4. Billy Elliot!
    Von Wuschäl im Forum Medien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.01.2004, 00:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 215

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben