+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 202

Thema: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.190

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Jedenfalls hat er eine gute Doku über den Migrantenansturm gedreht. O-Töne von Migranten, war vor Ort usw.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.104

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Ein Idiot, was auch Anderen aufgefallen ist. Der BND würde solche Idioten nie anheuern, denn zuerst dachte ich evn. ein BND Mann, weil er auch in der Ukraine war.



    lies Dir doch den Eingangs Brief durch usw..und noch weitere Dinge. Er hat dort Fotograhiert, sagt er selbst, ist nicht als Journalist akkrediert, also was macht der Idiot

    "Im Falle Billy Six hat Herr MdB Hunko sich auch geäußert: „Bei der Vita von Herrn Six ist es denkbar, dass die Vorwürfe gegen ihn zutreffen.“ Hat Herr Six im Gegensatz zu Herrn Yücel kein Recht
    auf Ihre Hilfe, weil er in der offenen politischen Debatte für die politisch andere Seite schreibt? "

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nun!
    Was von diesem linken Hunko kommt, darauf gebe ich erstmal gar nichts!

    Du meinst folgende Passage:

    " Auch wenn er das alles überlebt, drohen Billy Six 28 Jahre Haft. Wissen Sie überhaupt, wofür? Billy Six
    hat nichts anderes getan, als Präsident Maduro während einer Wahlkampfveranstaltung zu
    fotografieren. Er wurde unter dem Vorwurf der „Spionage, Rebellion und das Verletzen von
    Sicherheitszonen“ festgenommen.
    „Die hanebüchenen Vorwürfe sind ein deutliches Zeichen dafür,
    dass Billy Six aufgrund seiner journalistischen Tätigkeit in Haft sitzt. Zudem gibt es keine Grundlage
    dafür, ihn als Zivilisten vor ein Militärgericht zu stellen. Das ist eine grobe Verletzung der
    venezolanischen Gesetze und der internationalen Verpflichtungen des Landes“, schreibt „Reporter
    ohne Grenzen“. ... "
    Das ist die Anklage der Justiz unter Präsident Maduro, so er diesen fotografierte!
    O.K.! Fehlende Akreditierung!
    Dafür dann den Vorwurf der Spionage, Rebellion und das Verletzen von Sicherheitszonen zu erheben, und ohne Anhörung und zivilen Rechtsbeistand in ein Militärgefängnis werfen, bzw. zu drangsalieren und misshandeln, sowie den Kontakt zur
    Außenwelt verwehren, ist schon hammerhart!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.104

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Jedenfalls hat er eine gute Doku über den Migrantenansturm gedreht. O-Töne von Migranten, war vor Ort usw.
    Er hat das gemacht, was man von einem guten Journalisten erwarten sollte!
    Er hat sich unter die Leute gemischt, hat mit diesen geredet. Gar Arabisch!
    War vor Ort, u. a. in Libyen und Syrien!

    So, wie wir es z. B. von einem Peter Scholl-Latour kannten!

    Aber! Das wollen wir nicht?
    Wir wollen Journalisten, welche das schreiben, was sie vorgesetzt bekommen?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #24
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.173

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Nun!
    Was von diesem linken Hunko kommt, darauf gebe ich erstmal gar nichts!

    Du meinst folgende Passage:



    Das ist die Anklage der Justiz unter Präsident Maduro, so er diesen fotografierte!
    O.K.! Fehlende Akreditierung!
    Dafür dann den Vorwurf der Spionage, Rebellion und das Verletzen von Sicherheitszonen zu erheben, und ohne Anhörung und zivilen Rechtsbeistand in ein Militärgefängnis werfen, bzw. zu drangsalieren und misshandeln, sowie den Kontakt zur
    Außenwelt verwehren, ist schon hammerhart!
    Du bist ein lächerlicher Betrüger, mit Null Bildung! Punkt. Hier für einen dubiosen Journalisten Verein i.G. aufzutreten ist einfach Betrug. Willst Du hier Alle verarschen, geh lieber in das Bildungs Niveau von Berlin, da erhält man Diplome und Abi geschenckt.



    Der Thread ist von Betrügern eröffnet worden, denn ein Verein i.G
    . der also juristisch nicht einmal existiert, mit irgendwelchen Idioten macht Tam Tam für Pseudo Journalisten, der sich nicht einmal im Ausland akkrediiert hat, sich eine Arbeitserlaubnis besorgt hat. Einfach peinliche Idioten.

    Ein Idiot, was auch Anderen aufgefallen ist. Der BND würde solche Idioten nie anheuern, denn zuerst dachte ich evn. ein BND Mann, weil er auch in der Ukraine war.

    Hanno Vollenweider Ulrike Haun
    Vorstandsmitglied in der Initiatorin von Vereinigung der Freien Medien e.V. (i.Gr.)
    „Widerstand steigt auf!“
    Friedrichstr. 123
    10117 Berlin
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Wo hast Du diese Info her?
    lies Dir doch den Eingangs Brief durch usw..und noch weitere Dinge. Er hat dort Fotograhiert, sagt er selbst, ist nicht als Journalist akkrediert, also was macht der Idiot

    "Im Falle Billy Six hat Herr MdB Hunko sich auch geäußert: „Bei der Vita von Herrn Six ist es denkbar, dass die Vorwürfe gegen ihn zutreffen.“ Hat Herr Six im Gegensatz zu Herrn Yücel kein Recht
    auf Ihre Hilfe, weil er in der offenen politischen Debatte für die politisch andere Seite schreibt? "

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.104

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Du bist ein lächerlicher Betrüger, mit Null Bildung! Punkt. Hier für einen dubiosen Journalisten Verein i.G. aufzutreten ist einfach Betrug. Willst Du hier Alle verarschen, geh lieber in das Bildungs Niveau von Berlin, da erhält man Diplome und Abi geschenckt.



    Der Thread ist von Betrügern eröffnet worden, denn ein Verein i.G
    . der also juristisch nicht einmal existiert, mit irgendwelchen Idioten macht Tam Tam für Pseudo Journalisten, der sich nicht einmal im Ausland akkrediiert hat, sich eine Arbeitserlaubnis besorgt hat. Einfach peinliche Idioten.

    Ein Idiot, was auch Anderen aufgefallen ist. Der BND würde solche Idioten nie anheuern, denn zuerst dachte ich evn. ein BND Mann, weil er auch in der Ukraine war.

    Hanno Vollenweider Ulrike Haun
    Vorstandsmitglied in der Initiatorin von Vereinigung der Freien Medien e.V. (i.Gr.)
    „Widerstand steigt auf!“
    Friedrichstr. 123
    10117 Berlin
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    lies Dir doch den Eingangs Brief durch usw..und noch weitere Dinge. Er hat dort Fotograhiert, sagt er selbst, ist nicht als Journalist akkrediert, also was macht der Idiot

    "Im Falle Billy Six hat Herr MdB Hunko sich auch geäußert: „Bei der Vita von Herrn Six ist es denkbar, dass die Vorwürfe gegen ihn zutreffen.“ Hat Herr Six im Gegensatz zu Herrn Yücel kein Recht
    auf Ihre Hilfe, weil er in der offenen politischen Debatte für die politisch andere Seite schreibt? "

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sag mal!
    Wer hat Dir denn ins Oberstübchen gekotet, oder ist der Defäkationsreflex ein wenig gestört, daß Du Dich derart entblödest?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #26
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.173

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Sag mal!
    Wer hat Dir denn ins Oberstübchen gekotet, oder ist der Defäkationsreflex ein wenig gestört, daß Du Dich derart entblödest?

    Super ertappt die Hirnlosen Betrüger, die hier eine Plattform finden wollen, Aber es ist noch peinlicher. Auch noch PI-News, von dieser Gestalt, welche wohl unter Drogen steht. Man will auf facebook, twitter Niveau, möglichst viele Klicks bekommen, ist zu blöde einen einfachen Verein zu gründen. Mit dem Unfug, will man dann auch noch Spenden sammeln, Geldwaschen, Steuer Gelder erhalten. Wenn man so blöde ist, das man nicht weiß das man sich im Ausland als Journalist akkreditieren muss, sollte man vor lauter Peinlichkeit einfach den Mund halten. Websiten ohne Impressum im Übrigen, obwohl es klar vorgeschrieben ist, was auch die Dümmsten wissen, sagt über diesen erbärmlichen Verein der Hirnlosen und Betrüger schon Alles. Kaum zuglauben, soviel Dummheit!

    Angebliche Leitung des Vereins: Eine Schwuchtel 1968 geboren, mit diesem angebenen Lebenslauf, Philosoph mit angeblichen Titel, also ein Dumm Schwätzer 1998 geboren, ein angeblicher Professor im Vatikan. **** reiner Betrug auch hier, denn zufällig bin ich verwandt, bekannt, mit dem Leiter der Jesuiten Hochschule in München und weiß das man für Vatikan Stellungen, ein solides Studium haben muss, habe sogar einem wichtigem Mann des Vatikans einmal helfen können im Ausland.

    David Berger, geboren 1968 in Würzburg war nach seiner Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 dann sein Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch Der hei lige Schein über seine Arbeit im Vatikan als homosexueller Mann. Auf niemanden wurde auf kreuz.net so eingedroschen wie auf den Kölner Theologen, bis hin zu Morddrohungen. Anschließend arbeitete er, bis zu seinem Rauswurf wegen zu offener Islamkritik, zwei Jahre als Chefredakteur eines Homomagazins.

    Philosophie, studieren Ausländer, Berufs Kriminelle und Hirnlose ohne richtige Schulzeugnisse und wenn man dumm daherreden will, selber "functional illerate" ist., wo man dann soviel Dummheit besser verstehen kann. Das nächste negativ Studium für Dumme ist dann Politologie, wo man inzwischen Minister werden kann in Deutschland

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Michael Stürzenberger über seine Arbeit bei Pi-News


    Immer noch ganz offiziell ein Verein in Gründung, als Super nützliche Idioten und Betrüger



    Schon heute haben viele Blogs und Autorenseiten Klickzahlen in mehrfacher Millionenhöhe und damit eine höhere „Auflage“ als so manche alteingesessene Tageszeitung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zur Umsetzung dieser Arbeit benötigen wir Ihre Hilfe!

    Bitte spenden Sie den Freien Medien. Sie unterstützen damit nicht nur die Vereinstätigkeit als solche, sondern die Arbeit jedes einzelnen Mitglieds durch unsere Projektförderungsmaßnahmen für die Blogs und Autoren! -> Spenden (hier)

    Keine ordentliche Bankverbindung gehört auch zum Betrug, wo man Spenden soll, weil es eben ein nicht registrierter Betrugs Verein von Idioten ist.


    Einzelspenden sind willkommen auf folgenden Konten:

    (Bitte unbedingt beachten und nicht abkürzen)

    als Empfänger bitte angeben:

    Vereinigung der Freien Medien e.V. i.Gr.

    Bankinstitut: Paycenter
    IBAN: DE 53 70017000 9191161811
    BIC: PAGMDEM1
    Geändert von navy (19.02.2019 um 07:02 Uhr)

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.104

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Das Schweigen und Handeln der brd-Machthaber ist weiterhin ohrenbetäubend, oder besser gesagt bezeichnend und verräterisch!

    Venezuela
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    von Martina Meckelein

    Billy Six sitzt seit 103 Tagen in Einzelhaft. Seit drei Tagen befindet er sich im Hungerstreik. Jetzt zerrte das Maduro-Regime in Venezuela den deutschen Kriegsreporter nachts vor ein Militärtribunal in Punto Fijo und entgegen den Abmachungen ohne seinen Vertrauensanwalt. Die Stadt ist 530 Kilometer von Caracas entfernt.

    Aber das deutsche Auswärtige Amt spricht davon, alles nur erdenklich Mögliche für den Freien Journalisten zu tun, der auch für die JUNGE FREIHEIT aus Krisengebieten berichtet. Das Nichthandeln des deutschen Außenministers Heiko Maas (SPD) ist ein politischer Skandal!

    „Wir haben bisher keine Rückmeldung nach dem Militärprozeß“, sagte Billys Vater Edward Six gegenüber dieser Zeitung. „Das könnte gegebenenfalls auch bis nächsten Montag dauern, falls sie ihn zurück nach Caracas gebracht haben.“

    Six sitzt seit Mitte November in Haft

    ...

    Das Auswärtige Amt antwortet gebetsmühlenartig

    Politiker der AfD und auch einzelne der CDU setzen sich für Billy Six ein, fordern den SPD-Außenminister Heiko Maas auf, alles erdenklich Mögliche für dessen Freilassung zu tun. Die Antworten aus dem Auswärtigen Amt sind ein Schlag ins Gesicht jedes rechtsstaatlich denkenden Bürgers der Bundesrepublik Deutschland.

    Das Auswärtige Amt schreibt – fast gleichlautend auf die Bitten um Hilfe – und das gebetsmühlenartig: „Die Deutsche Botschaft Caracas setzt sich auch weiterhin mit Nachdruck dafür ein, die konsularische Betreuung sicherzustellen. Das Auswärtige Amt setzt sich gegenüber der venezolanischen Seite für ein rechtsstaatliches Verfahren ein.“ Ute und Edward Six’ Empörung über das ausbleibende Engagement des Auswärtigen Amtes ist um so verständlicher, wenn man sich die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion „Verschleppung des deutschen Kriegsreporters Billy Six durch den venezolanischen Geheimdienst“ durchliest.

    Bundesregierung verweist auf Bericht über Folter in Venezuela

    Auf die Frage, ob die Bundesregierung Kenntnisse von Folterungen in Venezuela habe, verweist diese auf den Bericht der Organisation Amerikanischer Staaten vom 29. Mai 2018: „Report of the General Secretariat of the Organization of American States and the Panel of Independent International Experts on the Possible Commission of Crimes Against Humanity in Venezuela”.

    Der Bericht dokumentiere zahlreiche Fälle von Folter, wie die Bundesregierung selbst schreibt. Wie Außenminister Maas dann auch nur im Mindesten auf die Idee kommen kann, daß ein rechtsstaatliches Verfahren in Venezuela überhaupt möglich erscheint, erschließt sich nicht.

    Für die Eltern bleibt die Ungewißheit

    Ob das Militärgericht ein Urteil gefällt hat und wie es ausgefallen ist, wissen die Eltern nicht. Edward Six sagte: „Nächsten Montag kann der Vertrauensanwalt ihn wieder besuchen, da wissen wir dann auf jeden Fall was Genaueres.“ Sicher ist allerdings, so Edward Six, daß es jetzt zwei Verfahren gibt. Das vor dem Militärgericht und ein Zivilverfahren. Zuvor hieß es, daß es entweder ein militärisches oder ein ziviles geben würde.

    „Wir gehen davon aus, daß alles seinen sozialistischen Gang gegangen ist“, sagt Edward Six bitter. Ob er damit nur die venezolanische Vorgehensweise meint?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #28
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Hier ist ein fünfteiliges Interview mit den Eltern des Inhaftierten:


    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 1


    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 2


    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 3


    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 4


    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 5

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Falls es gelöscht wird hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 1 (Deutschland Kurier)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  9. #29
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    13.085

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Hier ist ein fünfteiliges Interview mit den Eltern des Inhaftierten:
    ...
    Interview mit den Eltern von Billy Six - Teil 1...
    Ist das der gleiche Billy der mal eine Zeitlang mit Demokratie-Rebellen durch die syrische Wüste geheizt ist?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #30
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Free Billy Six! – Peinlicher Auftritt des Außenministers und neue Nachrichten von Billy

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Ist das der gleiche Billy der mal eine Zeitlang mit Demokratie-Rebellen durch die syrische Wüste geheizt ist?
    Vermutlich:

    "Stimme Russlands": Exklusivinterview mit Billy Six:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Peinlicher Auftritt des deutschen Außenministers Guido Westerwelle.
    Von Ganz_unten im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 02:03
  2. NNN neue nationale Nachrichten
    Von Querulantin im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 21:07
  3. Peinlicher Auftritt von Bundestagsabgeordneten
    Von Alfred im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 23:04
  4. Billy Elliot!
    Von Wuschäl im Forum Medien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.01.2004, 00:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 215

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben