+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 142

Thema: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

  1. #131
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.855

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.
    Für mich eh schon lange.

    Habe einen Arbeitskollegen, der als echter Flüchtling vor 17 Jahren aus dem Irak kam (Christ) und mir sagte, er habe in dem Mullah-Krieg 3 oder 4 Cousins verloren, wüßte er nicht mehr so genau.

    Die Aussage von Steinmeier; unterste Schublade.

  2. #132
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    25.955

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Und plötzlich gibt es uns wieder........

    „im Namen des deutschen Volkes“
    ...............dafür sind wir gut genug!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  3. #133
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.410

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Für mich eh schon lange.

    Habe einen Arbeitskollegen, der als echter Flüchtling vor 17 Jahren aus dem Irak kam (Christ) und mir sagte, er habe in dem Mullah-Krieg 3 oder 4 Cousins verloren, wüßte er nicht mehr so genau.

    Die Aussage von Steinmeier; unterste Schublade.
    Hat den "Mullah-Krieg" etwa nicht der Irak angefangen?

  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von Ostzone
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    1.607

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Sozis sind so !
    die kann niemand ändern -

    man kann die aber
    einsperren -
    und ihnen helfen auf den geraden Weg zurück zu finden -

  5. #135
    Rassismus besiegt Corona! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    71.125

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Steinmaier hat hier ausnahmsweise mal alles richtig gemacht, wenn ich sehe, wer hier so alles vor Wut in den Teppich beisst
    Sogar die evangelische Kirche, sonst doch angeblich unter der Fuchtel der Islamtoleranz, ist auf einmal wortstark dabei:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  6. #136
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.545

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Und plötzlich gibt es uns wieder........



    ...............dafür sind wir gut genug!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sobald eine Chance besteht jemanden in Kollektivhaftung zu nehmen.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #137
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.500

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Hat den "Mullah-Krieg" etwa nicht der Irak angefangen?
    Mit freundlicher Unterstützung aus Israel, Deutschland und den USA. Ein bisschen Giftgas darf es auch sein.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  8. #138
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    812

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Wenn die Perser das Mullahregime gestürzt haben wollen, so will ich mich da auch nicht einmischen. Es ist offensichtlich, das es mit diesem System nicht zum Besten steht. Steinmeier hätte seine dumme, internationalistische, heuchlerische Fresse halten sollen. Als Diplomat hat er sich schon ins Abseits gestellt, als er sich als Hassprediger gegen Trump und seine Wähler herausgestellt hat. Gegen die Vernünftigen in Deutschland hat er auch gehetzt, indem er die AfD als Brandsatzbeschleuniger bezeichnet hat:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Steinmeier sagte im Rahmen einer Fragestunde zur Außenpolitik in Rostock, er schaue mit großer Sorge auf das Ungeheuer des Nationalismus“, das sich weltweit ausbreite. „Ob das die Hassprediger sind, wie Donald Trump im Augenblick in den USA. Was sie alle eint: Sie spielen mit den Ängsten der Menschen, sie machen mit Angst Politik“, so Steinmeier.
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Nennt man das "Widerstand", wenn der Iran ganz offen zur Vernichtung von Israel aufruft ?!
    Israel ist eins vom jüdischen Nationalismus geschaffene Ungeheuer. Da wäre es nur konsequent, wenn der Anti-Nationalist Steinmeier dessen Ende unterstützen würde.

  9. #139
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Israel ist eins vom jüdischen Nationalismus geschaffene Ungeheuer. Da wäre es nur konsequent, wenn der Anti-Nationalist Steinmeier dessen Ende unterstützen würde.
    Es gibt eine ganze Reihe von durch Nationalismus und Landraub geschaffenen Ungeheuern. Eines davon liegt gar nicht weit von Israel entfernt, nennt sich "Türkei". Bitte auch auflösen.

  10. #140
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    812

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Es gibt eine ganze Reihe von durch Nationalismus und Landraub geschaffenen Ungeheuern. Eines davon liegt gar nicht weit von Israel entfernt, nennt sich "Türkei". Bitte auch auflösen.
    Die Türkei könnte man in einen weniger nationaleren Staat transformieren. Dafür müsste aber Atatürks Republik weg.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2019, 20:45
  2. Iran gratuliert Libanon zur neuen Regierung
    Von borisbaran im Forum Krisengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 22:11
  3. Steinmeier: Wir schlagen dem Iran nicht die Türe zu, aber eine auf die Birne!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 08:44
  4. Deutsche: US-Regierung gefährlicher als Iran
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 7

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben