Aktienmärkte

vor dem Pfingstwochenende mit Gewinnmitnahmen. Als Vorwand dient die Hongkonk-Krise.
Gold ist wie erwartet (und gepostet) an der 1700 abgeprallt und nach oben weg gegangen. Jetzt müßte der Weg zu neuen Hochs frei sein.
"Resistance becomes support" sagen die Charttechniker dazu.
Mein Einstieg bei MTU gestern war suboptimal wegen des schwachen Tages heute. Aber wer kann das wissen? Spielt langfristig eh keine Rolle.
Wirecard entwickelt sich sehr gut. Zeigt Stärke gegen den Markt. Luckin Coffee vollführt eine wilde Achterbahnfahrt. Ich bin hier mit einer kleinen Posi zum Zocken drin. Ein bisschen Spielcasino muß auch mal sein.
Es bleibt spannend an den Märkten, wie man es nicht alle Tage sieht. Aber gerade so macht Börse Spaß.