+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: Die Saudis schwimmen im Geld

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.529

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Saudi Arabien ist ein fiskalisch defizitäres Entwicklungsland, das mithilfe vorhandener Rohstoffe gerade überleben kann.
    Wasserressourcen sind auch ein Rohstoff und die schlagen bald im Nahosten brutal zu:
    Zitat Zitat von http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/52730/wasserverbrauch
    An erster Stelle steht Kuwait, wo die jährlichen sich erneuernden Wasserressourcen bei 0,02 m³ liegen und die Frischwasserentnahme 0,415 km³ beträgt – das entspricht einem Anteil von 2.075 Prozent. Darauf folgten die Vereinigten Arabischen Emirate (1.867 Prozent), Saudi-Arabien (943 Prozent), Libyen (823 Prozent), Katar (374 Prozent), Bahrain (206 Prozent), Jemen (169 Prozent), Ägypten (127 Prozent), Turkmenistan (113 Prozent) sowie Usbekistan (101 Prozent). Neben der Wasseraufbereitung müssen diese und andere Staaten einen – in einigen Fällen sehr hohen – Teil ihrer Wasserversorgung über den Grundwasserbestand abdecken. Weltweit werden nach Angaben der UNESCO 21 der 37 größten Aquifere (Grundwasserleiter) ernsthaft übernutzt.
    Hinzu kommt, daß die bald auf ihrem Öl sitzen bleiben bzw. nur noch an China und Indien liefern werden. Dann ist der Nahosten im Arsch gekniffen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    29

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    So schlau sind die auch. Sie werden sich vorher bei diversen Konzernen und Fonds einkaufen. Reicht aber dann nur für die Bonzen. Unruhige Zeiten kommen auf jeden Fall!
    Bei den Saudis entfällt allerdings die Notwendigkeit "sich warm anziehen zu müssen"!

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Die Ressourcen an Rohstoffen sind wohl nicht unendlich. Auch könnte die Nachfrage nach Öl rapide sinken, wenn EUROPA kaputtgespielt sein wird.
    Was bleibt da noch: Unmengen an Sand, Kamelkacke und jedemenge Geld ohne reellen Gegenwert sowie möglicher Wassermangel.
    Hunger und Hitze erledigen dann ganz schnell den Rest.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco macht jährlich vor Steuern unfassbare 224 Milliarden USD Profit.

    Die arbeiten nicht etwa hart dafür, sondern verkaufen nur Rohstoffe, die eigentlich allen gehören.

    Da frage ich mich erneut, wie dumm sind Europäer eigentlich, dass sie sich für reich halten und denen auch noch ihre Glaubensbrüder in Not abnehmen?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Schau - zumindest dieses Land ist am Ende doch selber schuld. Du Saudies pumpen Ihr Öl aus dem Boden und verkaufen es und was macht Deutschland mit seinen Rohstoffen?

    Unter der deutschen Erde lagern hunderte von Mio. Tonnen Kohle - um aus Kohle mittels Hydrieung Öl zu gewinnen ist pro Barrel ein monetärer Einsatz von 25 - 45$ notwendig. Aktuell liegt der Barrelpreis bei um die 65$ - sprich, pro Barrel Öl könnte man einen Gewinn von 20 - 40 $ generieren.

    Die Südarikaner machen es - die Chinesen machen es - die Amis machen es in der Zwischenzeit auch und Deutschland?

    Anstatt diese Kohle zu nutzen - was macht man? Man schüttet sozusagen das Loch zu.

    Es gibt Berechnungen, welche besagen, dass Deutschland - Kohlehydrierung vorausgesetzt - mindestens 10% (es gibt Aussagen die gehen bis zu 30, ja 40%) seinen Rohölbedarf mittels Kohlehydrierung decken könnte un dzwar über Generationen - nicht nur also das man ein gewisses Maß an Rohstoffunabhöngigkeit gewinnen würde - nein, man würde auch noch Arbeitsplätze schaffen (müssen) - aber Kohle ist ja sowas von bäh und Erdöl ist nich viel mehr bäh...also lassen wir uns doch lieber abkassieren als die eigenen Rohstoffquellen zu nutzen.

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Saudi Arabien ist ein fiskalisch defizitäres Entwicklungsland, das mithilfe vorhandener Rohstoffe gerade überleben kann. Warum wohl sind sie gerade dabei, viele Milliarden US-Dollar zu leihen? Weil sie im Geld schwimmen?
    Die defizitäre Misswirtschaft erreicht langsam Grenzen, sodass vorhandene Vermögenswerte am Kapitalmarkt beliehen und verramscht werden müssen.

    Solange die Emissionen nicht nach Common Law unter Londoner/New Yorker Gerichtsbarkeit stattfinden, wird sich kein Idiot finden, der diese wertlosen Schuldtitel annimmt. Falls doch werden die Gläubiger sich eines Tages die Vermögenswerte Saudi Arabiens aneignen.
    Du glaubst wirklich die Araber -die geborenen Händler - sind so dämlich?

    Warum das "eigene" Geld ausgeben, wenn man dieses nutzen kann um sein Vermögen zu mehren und man zeitgleich Jemanden findet, der einem auch noch zusätzlich Geld gibt?

  6. #16
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    64.796

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Im Gegenzug kaufen die Saudis aber für 120 Milliarden USD Maschinen, Lebensmittel, Chemikalien, Autos und Textilien lt.[Links nur für registrierte Nutzer]. Zusätzlich geben sie noch 70 Milliarden USD für Waffen aus. Bleiben nur noch 30 Milliarden USD. Im übrigen haben die Saudis noch 205 Milliarden USD Schulden im Ausland.
    Bitte nicht untertreiben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    20.05.2017
    ...Allein 110 Milliarden Dollar schwer ist nach Angaben der US-Regierung ein Rüstungspaket. Das sind mehr als das Doppelte des deutschen Wehretats.
    Zusammen mit Abkommen in anderen Bereichen dürften während des ersten Besuchstags von Trump in Riad Verträge im Wert von insgesamt 350 Milliarden Dollar geschlossen worden sein...

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  7. #17
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    64.796

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco macht jährlich vor Steuern unfassbare 224 Milliarden USD Profit.

    Die arbeiten nicht etwa hart dafür, sondern verkaufen nur Rohstoffe, die eigentlich allen gehören.*

    Da frage ich mich erneut, wie dumm sind Europäer eigentlich, dass sie sich für reich halten und denen auch noch ihre Glaubensbrüder in Not abnehmen?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    *Wie kommst du denn auf die Idee
    Das Öl unter arabischem Boden gehört nicht allen sondern natürlich den Juden:
    Die private jüdische Fed erzeugt dazu in den USA bekanntlich aus dem Nichts die Schrott-Petrodollars mit denen das Öl gekauft wird.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.549

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    kann dieses US Gewächs Prinz Salman überhaupt richtig arabisch ? Zumindest ist er öfters bei seinen Buddies in New York hier mit Bloomberg !



    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.974

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco macht jährlich vor Steuern unfassbare 224 Milliarden USD Profit.

    Die arbeiten nicht etwa hart dafür, sondern verkaufen nur Rohstoffe, die eigentlich allen gehören.

    Da frage ich mich erneut, wie dumm sind Europäer eigentlich, dass sie sich für reich halten und denen auch noch ihre Glaubensbrüder in Not abnehmen?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Norweger sind doch genauso reich und gönnen sich mit ihren Öleinnahmen schicke Teslas. Nur wenn jeder Öl hätte, könnte man es nicht billig verkaufen. Dubai ist noch krasser, da fährt die Polizei Lamborghinis und andere exotische Autos.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    03.08.2018
    Beiträge
    111

    Standard AW: Die Saudis schwimmen im Geld

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    kann dieses US Gewächs Prinz Salman überhaupt richtig arabisch ? Zumindest ist er öfters bei seinen Buddies in New York hier mit Bloomberg !
    Ich war einmal zwei Wochen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Hauptsprache ist dort Englisch. 80% der Bevölkerung sind Migranten und die meisten können kein Arabisch.

    Ich habe das Gefühl, dass in Deutschland mehr Arabisch gesprochen wird als in den VAE und man mehr Arabisch auf der Straße sieht als in den Emiraten. Die Beobachtung ist also gar nicht mal so falsch.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ja wo schwimmen sie denn??
    Von tosh im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 12:36
  2. Heute in Serbien - Schwimmen für Gott und das Kreuz
    Von Branka im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 21:00
  3. HH: 40 Prozent der Viertklässler können nicht schwimmen
    Von Felix Krull im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 21:12
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 09:13
  5. Berliner Sommerbäder: Bewaffnet zum Schwimmen
    Von katharina von Medici im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 15:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben