+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 45 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 445

Thema: Fahrräderwahnsinn

  1. #1
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.477

    Standard Fahrräderwahnsinn

    Bundesländer wollen neue Verkehrsregeln Union lehnt "Privilegierung" von Fahrradfahrern ab.

    Die Landesverkehrsminister haben 15 Vorschläge für besseren Fahrradverkehr vorgelegt. CDU und CSU im Bundestag finden die Vorschläge ungerecht - die Politik dürfe "Radrowdys" nicht entgegenkommen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Richtig so.
    Die Radfahrer wollen alle nur Privilegien, die sie anderen Verkehrsteilnehmer niemals zubilligen würden.

    Sollen sie erstmal Steuern für ihre Räder zahlen , ähnlich wie die KFZ-Steuer und Nummernschilder bekommen, damit man sie für ihren Blödsinn beim Fahren identifizieren kann.

    Wer darf als Autofahrer schon gegen die Einbahnstrasse fahren ?

    Was soll eigentlich diese Verkehrgefährdung ?

    Genau so ein Schwachsinn sind diese E-Roller.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.169

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Bundesländer wollen neue Verkehrsregeln Union lehnt "Privilegierung" von Fahrradfahrern ab.

    Die Landesverkehrsminister haben 15 Vorschläge für besseren Fahrradverkehr vorgelegt. CDU und CSU im Bundestag finden die Vorschläge ungerecht - die Politik dürfe "Radrowdys" nicht entgegenkommen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Richtig so.
    Die Radfahrer wollen alle nur Privilegien, die sie anderen Verkehrsteilnehmer niemals zubilligen würden.

    Sollen sie erstmal Steuern für ihre Räder zahlen , ähnlich wie die KFZ-Steuer und Nummernschilder bekommen, damit man sie für ihren Blödsinn beim Fahren identifizieren kann.

    Wer darf als Autofahrer schon gegen die Einbahnstrasse fahren ?

    Was soll eigentlich diese Verkehrgefährdung ?

    Genau so ein Schwachsinn sind diese E-Roller.
    Kam auch gerade in den Nachrichten. Ich bin da mit Dir kondom: keine Rechte ohne Pflichten

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.262

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Gerade kriechen die wieder aus ihren Löchern. Diese Sport-Fahrradfahrer mit ihren beschissenen Helmen und engen Hosen. Die Nutzung der Strasse gehört denen verboten. Wenn die Sport treiben wollen, sollen die auf den ADAC-Platz. Ich spiele ja auch kein Fussball auf der Hauptstrasse.

  4. #4
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.270

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Ich freue mich auf E-Roller!
    being home

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.169

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Ich freue mich auf E-Roller!
    Ich auch. Muß nur den Stern neu kalibrieren

  6. #6
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.064

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Ja bei mir in Berlin Treptow auch ganz schlimm. Bei mir ist der s. g. Mauerweg bis nach Schönefeld runter. Das ist ein gemeinsamer Rad/Fußgängerweg. Nun rasen sie wieder mit ihren Rennrädern und schwulen pinkfarbenen Radlerhosen und nehmen keine Rücksicht auf Hunde und Kinder. Drecksbande. War eine dumme grün/rote Idee mit dem gemeinsamen Rad/Fußgänger Weg.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #7
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.096

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Ich fahre ein Schweizer Waffenrad Bj. 42, ein Wanderer 28 Zoll Bj.29 und eins Bj.45.
    Ich protestiere gegen die Dämonisierung von Radfahrern.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  8. #8
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.228

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Gerade kriechen die wieder aus ihren Löchern. Diese Sport-Fahrradfahrer mit ihren beschissenen Helmen und engen Hosen. Die Nutzung der Strasse gehört denen verboten. Wenn die Sport treiben wollen, sollen die auf den ADAC-Platz. Ich spiele ja auch kein Fussball auf der Hauptstrasse.

    Das Schöne ist ja, die fahren grundsätzlich auf der Landstraße, auch wenn 2 Meter neben der Straße ein bestausgebauter, superasphaltierter brettebener Radweg ist.

    Die wollen so die Autofahrer "erziehen".

    Wenn dann so ein Idiot überfahren wird und im günstigsten Fall ein Bein verliert wird groß rumgejammert. Gibt nämlich etliche Autofahrer, die absichtlich milimeterknapp an denen vorbeifahren und die so ebenfalls "erziehen" wollen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.963

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Gesonderte Straßen für Fahrräder und Motorräder in Großstädten könnte den Straßenverkehr dort erheblich entlasten, zumal Zweiräder auch weniger Platz beanspruchen, als fette Geländewagen, die von alten Leuten durch die engen Straßen gezwungen werden und mit denen regelmäßig Kinder totgefahren werden.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.961

    Standard AW: Fahrräderwahnsinn

    Mein Peugeot - Rennrad nutze ich im Sommerhalbjahr ca. 6x .

    Das Rad ist zufälligerweise Weiß ...


    1x Jährlich 40 € für 1x Mantel+Schlauch , weil es sich Winters kaputtsteht :
    Da wäre ich günstiger mit dem Bus gefahren !


    Im Übrigen sollte der Staat jedem Bürger 1x monatlich ein Fahrrad
    schenken , um die Konjunktur anzukurbeln .

    Auch das Transportwesen nach Osteuropa muss gefördert werden ,
    denn Krämerseelen sind immun und freuen sich über neue Kundschaft !!

    Leider nicht meine Körpergröße :
    Produktinformationen "BMW Cruise Bike Weiß - Fahrrad 28""
    BMW Cruise Bike mit Aluminiumrahmen im Bullneck-Design, in Rahmenfarbe lackierter Suntour-Federgabel sowie Sattel in Kontrastfarbe. Prämiert mit dem Red Dot Design Award. Mit hochwertigen Shimano-Komponenten wie den Scheibenbremsen oder der Schaltung mit 30 Gängen. Die Continental-CruiseCONTACT-Reifen mit „Safety System“ bieten Schutz vor spitzen Gegenständen.

    Rahmenmaterial: BMW eigenentwickelter, hydrogeformter Aluminiumrahmen.
    Gabel: Suntour NCX, 28", Federweg 75 mm.
    Reifen: Continental CruiseCONTACT mit „Safety System“.
    Felgen: Rodi Airline Plus, 28".
    Bremsen: hydraulische Shimano-Scheibenbremsen BR-M395, 180 mm Scheibendurchmesser vorn und 160 mm hinten.
    Schaltwerk: Shimano Deore, 30 Gänge.
    Gewicht: 15 kg.
    Verhältnis Rahmen- zu Körpergröße: S (160–175 cm), M (175–185 cm), L (ab 185 cm).
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unfallkamera für Fahrräder gegen aggressive Autofahrer.
    Von Tantalit im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 15:18
  2. E-Fahrräder gescheitert
    Von MANFREDM im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 18:54
  3. Google verschenkt Fahrräder
    Von basti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 10:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 171

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben