+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 73 von 73

Thema: Thema Masern-Impfungen

  1. #71
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.127

    Standard AW: Thema Masern-Impfungen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Hast Du das immer noch nicht kapiert. Die heutigen Mehrfach Impfungen, oft 5-fach sind das Problem, nicht die früheren Einzel Impfungen. Da ist Nichts erforscht, einfach ein krimineller Schwachinn ist das der Pharma Industrie
    Bei derart komplizierten Fragen halte ich mich ganz sicher nicht an psychotische Panikmacher wie dich, sondern an Fachleute, wie sie beispielsweise zu Hunderten in einem der weltweit renommiertesten Institut für Epidemiologie bzw. Bakteriologie/Virologie arbeiten: Dem Robert-Koch-Institut, das die Politik sowie die zuständigen Impfkommissionen berät. Die wissen mit absoluter Sicherheit viel besser als du, was Sache ist.

    Und jetzt noch ein Satz zu deinem ungeheurer bescheuerten Spruch "da ist nichts erforscht, krimineller Schwachsinn der Pharmaindustrie:

    Wie unwissend du bist, zeigt sich schon bei der Behauptung "nichts ist erforscht". Dir scheint nicht mal ansatzweise bekannt zu sein, wie umfangreich und aufwendig die Zulassungsprozedere in Deutschland für ein neues Medikament oder eine neue medizinische Methode sind. Da finden langwierige Untersuchungsreihen statt, werden klinische Studien und Testreihen durchgeführt, und was da noch alles an Rattenschwanz an Prüfungen dranhängt.

    Du spinnst doch im höchsten Maß, einen derartig hirnrissigen Blödsinn zu behaupten.

    Hier die fachlich sicher wesentlich kompetentere Stellungnahme des RKI zu den Mehrfachimpfungen (und die haben garantiert die um einige Zehnerpotenzen bessere Kompetenz bei diesem Thema als jemand, der wie du keinen Schimmer davon hat):

    Sollen Impfstoffe als Kombinationsimpfungen gegeben werden?

    Kombinationsimpfstoffe erlauben eine erhebliche Reduzierung der Injektionen und fördern damit die Umsetzung der Impfempfehlungen. Die zugelassenen und auf dem Markt befindlichen Impfstoffe sind bezüglich ihrer Einzelkomponenten in den Kombinationsimpfstoffen intensiv auf ihre Wirksamkeit hin untersucht, so dass auch in Kombinationsimpfstoffen die einzelnen Antigene eine sichere Wirksamkeit aufweisen. Aufgrund der Wechselwirkungen der Antigene untereinander sind in kombinierten Totimpfstoffen teilweise vier Impfungen zur Grundimmunisierung notwendig, während dessen bei der Verwendung von bestimmten Einzelimpfstoffen möglicherweise drei Immunisierungen ausreichen können. Es ist deshalb wichtig, bei der Verwendung von Kombinationsimpfstoffen auf eine zeitgerechte und vollständige Grundimmunisierung zu achten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.688

    Standard AW: Thema Masern-Impfungen

    Es geht ja nicht nur um den Vorwand, durch die Impfung die Kinder zu schützen:
    Big Pharma und Microsoft schließen sich zur ID2020-Allianz zusammen, die Impfungen mit implantierbaren Mikrochips kombiniert, um Ihre digitale ID zu erstellen


    https://snap4face.com/big-pharma-und-microsoft-schliessen-sich-zur-id2020-allianz-zusammen-die-impfungen-mit-implantierbaren-mikrochips-kombiniert-um-ihre-digitale-id-zu-erstellen/?fbclid=IwAR0QhsjGbPTaQTaVTLpWfntCJYFgnpqC4b23dIaD AWsbCBTa6sgQcpVIrwU

    Alternativ gäbe es da noch den Händedruck-Chip:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  3. #73
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.196

    Standard AW: Thema Masern-Impfungen

    Reine Verbrecher die gesamt Impf Pharma Industrie, wo nicht einmal die Angaben stimmen, was die Impfen wollen und Niemand schon bei dem Betrugs Schweine Grippe vor Gericht kam. Nun Jens Spahn wieder mal und Angela Merkel ist schon lange von Bill Gate und der WHO eingekauft, bei dem Afrika Betrug. Menschenversuche, finanzierte Angeala Merkel mit Bill Gates in Afrika, inklusive Sterilisierung von Frauen, wo auch Viele starben. Schlimmer wie Dr. Mengele, was heute Angela Merkel treibt



    Tote Kinder, wo Bill Gates mit seinen Afrika Impfungen auftaucht, die Test Stationen werden heute in Afrika nieder gebrannt


    US-Generalstaatsanwalt Barr wendet sich gegen Gates

    Von: Watergate Redaktion 13. April 2020
    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,57 out of 5)
    Themen:Bill GatesChipImpfungMassenimpfungTrumpWilliam Barr




    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Unbenanntes Design

    Gesundheit, Politik 14. April 2020
    Robert Kennedy Jr stellt sich gegen Bill Gates, WHO und Big Pharma

    Robert Kennedy Junior, der Neffe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, ist bekennender Impfgegner. Er hatte 2017 den aufsehenerregenden Film „Vaxxed“ herausgebracht, der den Zusammenhang…

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Robert Kennedy Jr sagte bezüglich Gates: „Auch das US-amerikanische CDC (Center for Desease Control) hat ein großes finanzielles Interesse daran, der Öffentlichkeit ungetestete Impfstoffe näher zu bringen und die WHO ist unter der Kontrolle von Bill Gates und Big Pharma. Die Organisation ist mehr als korrupt und eine Marionette für die Pharmaindustrie.“

    Während der sogenannten „MenAfriVac“-Impfkampagne von Bill Gates im Jahre 2002 in Afrika haben Gates‘ Mitarbeiter Tausende afrikanischer Kinder gewaltsam gegen Meningitis geimpft. Etwa 50 von 500 geimpften Kindern entwickelten anschließend eine Lähmung. In Südafrikanischen Zeitungen stand: „Wir sind Versuchskaninchen für die Impfhersteller.“ Nelson Mandelas ehemaliger Berater, Professor Patrick Bond, beschrieb Gates’s „philanthropische Praktiken“ als „rücksichtslos und unmoralisch“.

    Im Jahr 2010 finanzierte die Gates-Stiftung eine Studie eines experimentellen, nicht-getesteten Malaria-Impfstoffs, bei der 151 afrikanische Kleinkinder starben und 1.048 der 5.949 Kinder schwerwiegende unerwünschte Wirkungen wie Lähmung, Krampfanfälle und Fieberkrämpfe erlitten. Im Jahr 2010 schoss Gates der WHO 10 Milliarden Dollar an Finanzmitteln zu und sagte: „Wir müssen dies zum Jahrzehnt der Impfstoffe machen“. Einen Monat später sagte Gates bei einem TED-Vortrag, dass neue Impfstoffe „die Bevölkerung reduzieren könnten“.

    Im Jahr 2014 beschuldigte Kenias katholische Ärztevereinigung die WHO, Millionen unwilliger kenianischer Frauen mit einer „Tetanus“-Impfstoffkampagne chemisch zu sterilisieren. Unabhängige Labors fanden in jedem getesteten Impfstoff eine Sterilitätsformel. Nachdem sie die Anschuldigungen zuerst zurückgewiesen hatte, gab die WHO schließlich zu, dass sie die Sterilitätsimpfstoffe seit über einem Jahrzehnt entwickelt hatte. Ähnliche Anschuldigungen kamen aus Tansania, Nicaragua, Mexiko und den Philippinen.

    Im Jahr 2014 finanzierte die Gates-Stiftung Tests von experimentellen HPV-Impfstoffen, die von Glaxo Smith Kline (GSK) und Merck entwickelt worden waren, an 23.000 jungen Mädchen in abgelegenen indischen Provinzen. Ungefähr 1.200 litten unter schweren Nebenwirkungen, darunter Autoimmun- und Fruchtbarkeitsstörungen. Sieben starben. Untersuchungen der indischen Regierung werfen den von Gates finanzierten Forschern weitreichende ethische Verstöße vor: Druck auf gefährdete Mädchen aus den Dörfern, Schikanierung der Eltern, Fälschung von Einverständniserklärungen und Verweigerung der medizinischen Versorgung der verletzten Mädchen. Der Fall befindet sich jetzt vor dem Obersten Gerichtshof des Landes. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausbruch der Masern in Berlin
    Von Bergischer Löwe im Forum Innenpolitik
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 11:53
  2. Gefährlichkeit von Impfungen
    Von DeRu im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 13:35
  3. Masern bei Erwachsenen auf dem Vormarsch
    Von Murmillo im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 09:04
  4. Wichtig! Massenhafte Vergiftung der Nutztiere durch Impfungen!
    Von Black Jack im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 11:17
  5. Masern in Süddeutschland
    Von UnaDonna im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 10:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben