+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20
Zeige Ergebnis 191 bis 198 von 198

Thema: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

  1. #191
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Eigentlich gehe ich in kein Afrikanisches Land, in keines mit mehrheitlich Moslemischer Bevölkerung, und Westeuropäische Großstädte außer Wien sind jetzt auch ein nogo geworden.

  2. #192
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.647

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Von wegen. Du glaubst gar nicht, wieviel so ein Thaimädchen essen kann... und vor allem wie OFT. Bist du mit dem Essen im Restaurant durch, steuern sie schon wieder das nächste Cafe-Haus an oder ein Plätzchen, wo man genüsslich irgendwelche Mango-Gerichte mit oder ohne Eis inhallieren kann. Beliebt ist Khao Niau Mamuang, also "Mango on sticky rice" oder ähnliches. Und je nach sozialer Herkunft der Schönheit darfs abends auch mal etwas Schickes sein mit anschließendem Besuch der Roof Top Bar des angesagtesten Hotels der Stadt. Also mit dem Juniorteller zu 40 Bhat kommst du da nicht allzu weit. Eine deuutsche Studentin im Ausland ist da auch nicht teurer. Also... hab ich jedenfalls so gehört.
    Hallo RUMPEL vielen Dank für Deine aufklärenden Worte. In meinem Heimatstädtchen sind mehrere so alte Knacker wie ich, die mit bildhübschen Thais liiert sind. Nichts für mich seit dem 28. 4. 88 lebe ich glücklich und zufrieden alleine. Das wird auch für den Rest meiner Tage so bleiben. Mein Wahlspruch: Wer das zweite mal heiratet hat die erste Scheidung nicht verdient.
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  3. #193
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.146

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo RUMPEL vielen Dank für Deine aufklärenden Worte. In meinem Heimatstädtchen sind mehrere so alte Knacker wie ich, die mit bildhübschen Thais liiert sind. Nichts für mich seit dem 28. 4. 88 lebe ich glücklich und zufrieden alleine. Das wird auch für den Rest meiner Tage so bleiben. Mein Wahlspruch: Wer das zweite mal heiratet hat die erste Scheidung nicht verdient.
    Gruß Kiwi
    Die meisten Älteren hierzulande, die mit Asiatinnen liiert sind, haben zwar nicht immer den JackPot gewonnen, aber sie sind scheinbar ganz zufrieden mit ihrer Situation. Und das ist auch ok so. Persönlich habe ich - fast 80 jetz - viel Zeit u.a. auch in Asien verbracht und kenne das Leben dort. Als "reicher" Europäer - oder auch Ami - geht man dort Verpflichtungen ein, wenn man sich mit einer Frau von dort enger verbandelt. So hat man bspw die ganze Familie am Hals, die am "Wohlstand" des "Farangs" - Ausländer auf Thai - gern teil haben möchte. Das würde aber auch für einen Inländer, also bspw einen Thai - gelten, so er denn über "ungewöhnlich große Mittel" verfügt. So ist das eben da. Es gibt aber heutzutage dort auch inzwischen sehr viele asiatische Frauen, die selbständig sind und sich nicht aushalten lassen von Männern. Sie haben gute Jobs usw und haben es nicht nötig. Aber sie suchen sich ihren Kerl dann auch aus.

  4. #194
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.647

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Die meisten Älteren hierzulande, die mit Asiatinnen liiert sind, haben zwar nicht immer den JackPot gewonnen, aber sie sind scheinbar ganz zufrieden mit ihrer Situation. Und das ist auch ok so. Persönlich habe ich - fast 80 jetz - viel Zeit u.a. auch in Asien verbracht und kenne das Leben dort. Als "reicher" Europäer - oder auch Ami - geht man dort Verpflichtungen ein, wenn man sich mit einer Frau von dort enger verbandelt. So hat man bspw die ganze Familie am Hals, die am "Wohlstand" des "Farangs" - Ausländer auf Thai - gern teil haben möchte. Das würde aber auch für einen Inländer, also bspw einen Thai - gelten, so er denn über "ungewöhnlich große Mittel" verfügt. So ist das eben da. Es gibt aber heutzutage dort auch inzwischen sehr viele asiatische Frauen, die selbständig sind und sich nicht aushalten lassen von Männern. Sie haben gute Jobs usw und haben es nicht nötig. Aber sie suchen sich ihren Kerl dann auch aus.
    Schon sehr oft habe ich den Unterschied von Kopfwindel-Trägerinnen und Asiatinnen bemerkt. So z.B. bei und im Städtchen sind manche Gehwege sehr schmal, kommt eine Frau mit Kinderwagen wird es eng. Wie es meine erlernte Art ist mache ich soweit es geht Platz , Frau mit Kind hat „Vorfahrt“ Die Kopfwindel-Trägerinnen schauen mich noch nicht einmal an, die Asiatinnen nicken freundlich, oft höre ich auch ein Dankeschön.
    Darum wäre ich für Kopftuch Zwang damit ich nicht den Falschen Platz einräume.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #195
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Eigentlich gehe ich in kein Afrikanisches Land, in keines mit mehrheitlich Moslemischer Bevölkerung, und Westeuropäische Großstädte außer Wien sind jetzt auch ein nogo geworden.
    Brauchst au gar nimmer, weisst warum?
    Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepaßt an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.
    Jiddu Krishnamurti

  6. #196
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.146

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Schon sehr oft habe ich den Unterschied von Kopfwindel-Trägerinnen und Asiatinnen bemerkt. So z.B. bei und im Städtchen sind manche Gehwege sehr schmal, kommt eine Frau mit Kinderwagen wird es eng. Wie es meine erlernte Art ist mache ich soweit es geht Platz , Frau mit Kind hat „Vorfahrt“ Die Kopfwindel-Trägerinnen schauen mich noch nicht einmal an, die Asiatinnen nicken freundlich, oft höre ich auch ein Dankeschön.
    Darum wäre ich für Kopftuch Zwang damit ich nicht den Falschen Platz einräume.
    Richtig. Ich habe überdies bereits seit Jahren die Forderung erhoben, dass die männliche muselmanische Bevölkerung die traditionelle 3-Viertel-Hose zu tragen hat, die Hose mit dem Zwickel etwa auf Kniehöhe. Da weiß man dann bereits lange vor der Begegnung, was da für Leute auf einen zukommen. DAS gehört auf jeden Falll in das Programm der identitären und patriotischen Parteien !!!


    Zu den Frauen des Orients allgemein ist zu bemerken, dass die "Kopftuch-Trägerinnen", also die Moslems, einen Mann NIEMALS anschauen. Das verbietet ihnen die Religion... und der Ehemann natürlich. Wennn du allerdings nach Malaysia kommst, sieht das da schon ein bisschen anders aus. Die dortigen Frauen sind oft hilfsbereit, zuvorkommend und sogar auch neugierig. Aber auch dort gibt es Unterschiede. In West-Malaysia ist man nicht so zurückhaltend wie bspw. an der Ostküste der malayischen Halbinsel. Aber das Thema kann man nicht in wenigen Sätzen abhandeln. MA ist ein Mejhrvölkersdtaat, wo nicht nur Malayen leben, sondern auch viele Chinesen und sehr viele Inder, von Europäern mal ganz abgesehen. Man scheint auch ganz gut miteiner auszukommen, wobei natürlich zu beobachten ist, dass die malayische Bevölkerung einige Vorteile gegenüber Chinesen und Indern hat. Diese liegen offenbar im Bankensystem und werden religiös begründet.
    Geändert von RUMPEL (13.05.2019 um 21:54 Uhr)

  7. #197
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.647

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Richtig. Ich habe überdies bereits seit Jahren die Forderung erhoben, dass die männliche muselmanische Bevölkerung die traditionelle 3-Viertel-Hose zu tragen hat, die Hose mit dem Zwickel etwa auf Kniehöhe. Da weiß man dann bereits lange vor der Begegnung, was da für Leute auf einen zukommen. DAS gehört auf jeden Falll in das Programm der identitären und patriotischen Parteien !!!


    Zu den Frauen des Orients allgemein ist zu bemerken, dass die "Kopftuch-Trägerinnen", also die Moslems, einen Mann NIEMALS anschauen. Das verbietet ihnen die Religion... und der Ehemann natürlich. Wennn du allerdings nach Malaysia kommst, sieht das da schon ein bisschen anders aus. Die dortigen Frauen sind oft hilfsbereit, zuvorkommend und sogar auch neugierig. Aber auch dort gibt es Unterschiede. In West-Malaysia ist man nicht so zurückhaltend wie bspw. an der Ostküste der malayischen Halbinsel. Aber das Thema kann man nicht in wenigen Sätzen abhandeln. MA ist ein Mejhrvölkersdtaat, wo nicht nur Malayen leben, sondern auch viele Chinesen und sehr viele Inder, von Europäern mal ganz abgesehen. Man scheint auch ganz gut miteiner auszukommen, wobei natürlich zu beobachten ist, dass die malayische Bevölkerung einige Vorteile gegenüber Chinesen und Indern hat. Diese liegen offenbar im Bankensystem und werden religiös begründet.
    Zu den Frauen des Orients allgemein ist zu bemerken, dass die "Kopftuch-Trägerinnen", also die Moslems, einen Mann NIEMALS anschauen.

    Zu den Männern in meinem Heimatstädtchen, hauptsächlich zu mir sei gesagt, dass sie keinen Platz mehr machen.
    Soll ich mich mit einem Musel anlegen weil ich seine Frau anschaue und für sie und ihre Brut Platz mache?

    Rumpel – ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  8. #198
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.146

    Standard AW: In welche Länder würdet ihr nie verreisen wollen?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Zu den Frauen des Orients allgemein ist zu bemerken, dass die "Kopftuch-Trägerinnen", also die Moslems, einen Mann NIEMALS anschauen.

    Zu den Männern in meinem Heimatstädtchen, hauptsächlich zu mir sei gesagt, dass sie keinen Platz mehr machen.
    Soll ich mich mit einem Musel anlegen weil ich seine Frau anschaue und für sie und ihre Brut Platz mache?

    Rumpel – ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Nein. Musst du nicht. Ich behandele Frauen aber allgemein als Frauen. Und wenn sie einen Kinderwagen schiebt, dann kann ich auch ein bisschen darauf Rücksicht nehmen. Von einr Frau mit KiWa muss ich allerdings auch erwarten, dass sie mir den Wagen nicht in die Beine schiebt, sondern ebenfalls Rücksicht auf andere Fußgänger nimmt. Tipp: Im Zweifelsfalle - z. B. bei "Musels" - auch mal kurz stehen bleiben. Es ist dann nicht zu erwarten, dass sie dir den Wagen in die Beine rammt. Falls doch, hast du allen Grund, ihr Manieren beizubringen. Ist aber unwahrscheinlich, dass so etwas passiert.

    Ich wünsch dir auch einen SuperTag

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Stadt würdet ihr als Wohnort bevorzugen
    Von Atheist im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 15:18
  2. Welche Traditionen würdet ihr wieder einführen wollen ?
    Von henriof9 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 17:14
  3. Welche Partei würdet ihr mir raten?
    Von politi_m im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 17:23
  4. Welche Koalition würdet bevorzugen?
    Von Motorsäge im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 16:28
  5. Welche Parteien würdet Ihr verbieten ?
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 18:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben