+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 85 von 85

Thema: Youtube-Channels/Rechts-Youtube Kanäle

  1. #81
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Youtube-Channels/Rechts-Youtube Kanäle

    1. Rechtsextreme auf Telegram: Warum der Messenger bei Identitären und Neonazis beliebt wird


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Youtube-Channels/Rechts-Youtube Kanäle

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    1. Rechtsextreme auf Telegram: Warum der Messenger bei Identitären und Neonazis beliebt wird

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Video
    Indiz für diese Behauptung ist ein Videogruß von Martin Sellner, politischer Aktivist und Chef der sogenannten „Identitären Bewegung“, die beispielsweise die „Jugend ohne Migrationshintergrund“ erreichen möchte. Auf seiner Website schreibt Sellner: „Ich bin auf Facebook und Instagram gesperrt und werde auf YouTube laufend zensiert. Um am Laufenden zu bleiben musst du in die Telegramelite kommen.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  3. #83
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.158

    Standard AW: Youtube-Channels/Rechts-Youtube Kanäle

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  4. #84
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: Youtube-Channels/Rechts-Youtube Kanäle

    Es gab jahrelang ein Video der italienischen Musikgruppe Ultima Frontera zum Aufstand gegen die Briten 1953 in Triest. Dieses Video war bis vor kurzem dann wegen Alterfreigabe nur noch bei Anmeldung bei youtube aufrufbar, nun ist es ganz weg.



    Anscheinend sind nur die originalen Filmaufnahmen, mit denen dieses Video unterlegt war, den Zensoren ein Dorn im Auge. Denn es gibt immer noch zwei weitere Videos der gleichen Musikgruppe zum gleichen Titel, nur einmal völlig ohne Bilder und einmal mit Aufnahmen von Demonstrationen aus der heutigen Zeit.

    Zur Information zum Aufstand von Triest 1953: es gibt weder auf der deutschen, noch auf der englischen, spanischen oder französischen Wikipedia mehr als einen kurzen Hinweis, wie "Danach deutete sich nach Massendemonstrationen, die brutal niedergeschlagen wurden, ab 1953 die Auflösung des Staates an, die im Oktober 1954 zur Aufteilung des Territoriums zwischen Italien und Jugoslawien führte." ([Links nur für registrierte Nutzer]).

    Den einizgen Artikel dazu gibt es auf der italienischen Wikipedia: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und hier noch der Text zum Lied:

    Sento il richiamo della mia Patria
    sento il richiamo della mia storia
    non posso lasciare che muoia la mia città
    l'onda barbarica che ora ci invade
    non leverà mai la nostra bandiera
    dall'ultima frontiera della civiltà
    GUERRA AI NEMICI DELLA MIA TERRA

    nelle battaglie forse si muore
    ma non cadranno i nostri valori
    vivrò in eterno accanto agli eroi
    ragazzi coraggio forza ed onore
    lanciamo in alto i nostri cuori
    perchè il domani appartiene a noi
    GUERRA AI NEMICI DELLA MIA TERRA

    ragazzo che ascolti questo messaggio
    nato col sole e i fiori di maggio
    innalza dal cielo e fa che non tramonti mai
    l'alba rischiara il nostro cammino
    la tradizione è il nostro destino
    che viva in un sogno in un ideale:
    la Patria!
    GUERRA AI NEMICI DELLA MIA TERRA

    Ultima Frontera: Trieste 1953
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    978

    Standard AW: Rechts-Youtube-Kanäle

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Am besten ist man da, wo die breite, blinde und blöde Masse ist. Die müssen wir beeinflussen, wo es geht. Leider wird bei Youtube in Zukunft wohl noch viel mehr zensiert.
    ich weiß nicht, ob ich darüber glücklich oder unglücklich sein soll - fest steht, mit dieser Einstellung kommst du nicht weit. Damit steht ihr euch seit Jahrzehnten erfolgreich selbst im Weg.

    Telegram hat ein sehr gutes Image und wird auch von ganz offiziellen Stellen genützt, z.B. von der AfD und der Linken. Eine gute Sache. Das sehr eindeutige Selbstverständnis nützt uns wie all den anderen. Arbeitet mit Telegram!
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brauchen Parteien eigene YouTube-Kanäle / Blog
    Von BlackForrester im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2019, 10:47
  2. ...von YouTube zur DVD?
    Von marc im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 16:44
  3. Youtube.com
    Von Sui im Forum Medien
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 21:51
  4. Youtube
    Von Zimbelstern im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 19:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben