+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 199

Thema: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.985

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Also ich sehe keine PKK-Anhänger auf den Videos und gestern Nacht ist mir auch kein PKK-Anhänger begegnet!

    Du lebst ja nicht in der Türkei, PKK-Fahnen und Anhänger habe ich zum ersten Mal unter Erdogan in Istanbul rumlaufen sehen. Auf jeden der BDP/HDP Grossveranstaltungen liefen die mit riesigen verbotenen PKK-Fahnen rum und das Mitten in Istanbul. Die türkische Polizei stand immer nur daneben und hat nie irgendetwas gemacht.



    Nur für Dich, falls Du an Alzheimer leidest.
    Also ich sehe bei 1:20 aus deinem Video ganz klar einen PKK Anhänger die Finger schwingen. Das mit den Fahnen kann ich mir nicht vorstellen, aber wie du schon schreibst ich lebe dort nicht, mitkriegen tue ich aber auch hier genug um mir ein Bild z.B. der CHP "Geschwisterlichkeit" mit diesen zu machen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im übrigen war ich nie ein Freund dieser in Oslo eingeleiteten Scheisse, ich muß nicht jede Staatspolitik der Türkei gutheisen. Die jetzige Politik gegen die PKK und deren Besitzer unterstütze ich dagegen vollständig, die CHP legt sich mit diesen ins Bett legt, während das Land mit deren Herrschern kurz vor einem großen Krieg steht. Dafür fehlt mir völlig der Verständnis...
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.021

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Maximilian Beitrag anzeigen
    Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Montag. Die türkische Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte eine Annullierung und Wiederholung des Urnengangs vom 31. März beantragt, aus dem der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu als Sieger hervorgegangen war.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Daher kommt das Wort "Getürkt" !
    Nun, dann wird die akp des Herrn Demokraten Erdoğan als stärkste Partei aus den Wiederholungs-Wahlen in Istanbul hervorgehen!
    Der läßt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, und der demokratische Betriebsunfall wird ausgemerzt werden!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    17.003

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Also ich sehe bei 1:20 aus deinem Video ganz klar einen PKK Anhänger die Finger schwingen. Das mit den Fahnen kann ich mir nicht vorstellen, aber wie du schon schreibst ich lebe dort nicht, mitkriegen tue ich aber auch hier genug um mir ein Bild z.B. der CHP "Geschwisterlichkeit" mit diesen zu machen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im übrigen war ich nie ein Freund dieser in Oslo eingeleiteten Scheisse, ich muß nicht jede Staatspolitik der Türkei gutheisen. Die jetzige Politik gegen die PKK und deren Besitzer unterstütze ich dagegen vollständig, die CHP legt sich mit diesen ins Bett legt, während das Land mit deren Herrschen kurz vor einem großen Krieg stehen. Dafür fehlt mir völlig der Verständnis...
    Die Kritik ist berechtigt, da kann man nichts machen. Das sind marginale Einzelpersonen, die die CHP in keinster Weise repräsentieren.

    Den zweiten Link kannst Du übrigens in der Tonne werfen, das ist keine Nachricht, sondern einfach nur Müll. Wenn Du Takvim liest, kann man Dich ohnehin nicht mehr Ernst nehmen.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.985

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Du schaust definitiv zu viel AKP-TV, soviel ist sicher.

    Mit Demoktratie habt ihr AKP-Anhänger ja absolut nichts am Hut. Was habt ihr denn noch in Deutschland zu suchen? Jetzt mal ehrlich, wieso packt ihr nicht die Koffer und kommt einfach in die Türkei. Du hast doch absolut kein Recht aus Deutschland heraus über die Türkei zu palavern. Es ist auch der absolute Witz, dass Deinesgleichen auch noch in Deutschland wählen darf. Das sollte auch komplett abgeschafft werden.

    Wir werden in der Türkei komplett aufräumen. Natürlich alles gemäss der Verfassung und nach ordentlichen Verfahren. Wir werden Erdogan und seinen Unterstützern einen fairen und gerechten Prozess garantieren und einen sehr langen Gefängnisaufenthalt. Erdogan hat sehr viele neue Gefängnisse gebaut und da kann er sich kuschelig dort einrichten ...
    Ich pack oft genug die Koffer, mach dir darüber mal keine Gedanken. Im übrigen halte ich nicht mal zu einer Fussballmannschaft und schau selbst nur Länderspiele, gewählt wird die Partei wo ich meine das es das beste für das Land ist, und bevor ich diese in Händen von Verrätern sehe, die in einer Tour ihr eigenes Land nach außen schlecht machen, wähle ich aber ganz sicher lieber die AKP. So einfach ist das lieber Durkheim. Was willste bei 50% Stimmen für Erdogan aufräumen, diese Hilfeschreie in allen Ehren, Fakt ist nicht mal die Besitzer der PKK können der CHP helfen. Meinst Du ich sollte statt AKP TV die neue +90 Sendung anschauen, die dem Türken mit den ersten Videos das Transenleben näher bringen will?
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    17.003

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Nun, dann wird die akp des Herrn Demokraten Erdoğan als stärkste Partei aus den Wiederholungs-Wahlen in Istanbul hervorgehen!
    Der läßt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, und der demokratische Betriebsunfall wird ausgemerzt werden!
    Was für Wahlen?

    Momentan setzen sich die Oppositionsparteien gerade zusammen, um Neuwahlen zu diskutieren und nicht etwa Kommunwahlen, sondern frühzeitige Präsidentschaftswahlen. 20%-30% der AKP-Stimmen stammen übrigens aus der Koalition mit der nationalistischen MHP und deren Parteichef hatte vor enigen Monaten bereits gesagt, dass er es für möglich hält, dass dieses Jahr frühzeitig Präsidentschaftswahlen stattfinden könnten. Das hat er gesagt, um gegenüber Erdogan Druck auszuüben und ihm politische Zugeständnisse abzuringen.

    Die MHP kann jederzeit umschwenken und dann ist es komplett aus für Erdogan.

    Ob die Istanbuler Wahlen so nochmal stattfinden und von der Opposition einfach so hingenommen werden, da habe ich meine grossen Zweifel! Erdogan kann nicht alles machen und die MHP hat Erodgan ohnehin an den Eiern. Im Ernstfall wird sich die MHP immer auf der Seite des Volkes stehen.

    Das wird noch ein böses Erwachen werden für alle dummen AKP-Deppen.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.021

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Was für Wahlen?

    Momentan setzen sich die Oppositionsparteien gerade zusammen, um Neuwahlen zu diskutieren und nicht etwa Kommunwahlen, sondern frühzeitige Präsidentschaftswahlen. 20%-30% der AKP-Stimmen stammen übrigens aus der Koalition mit der nationalistischen MHP und deren Parteichef hatte vor enigen Monaten bereits gesagt, dass er es für möglich hält, dass dieses Jahr frühzeitig Präsidentschaftswahlen stattfinden könnten. Das hat er gesagt, um gegenüber Erdogan Druck auszuüben und ihm politische Zugeständnisse abzuringen.

    Die MHP kann jederzeit umschwenken und dann ist es komplett aus für Erdogan.

    Ob die Istanbuler Wahlen so nochmal stattfinden und von der Opposition einfach so hingenommen werden, da habe ich meine grossen Zweifel! Erdogan kann nicht alles machen und die MHP hat Erodgan ohnehin an den Eiern. Im Ernstfall wird sich die MHP immer auf der Seite des Volkes stehen.

    Das wird noch ein böses Erwachen werden für alle dummen AKP-Deppen.
    Ich habe die mhp bis dato nur als Mehrheitenbeschaffer Erdoğans wahrgenommen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.985

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Die Kritik ist berechtigt, da kann man nichts machen. Das sind marginale Einzelpersonen, die die CHP in keinster Weise repräsentieren.

    Den zweiten Link kannst Du übrigens in der Tonne werfen, das ist keine Nachricht, sondern einfach nur Müll. Wenn Du Takvim liest, kann man Dich ohnehin nicht mehr Ernst nehmen.
    Ich hab einfach nur CHP PKK bei Google eingegeben, da kommt genug, wem Takvim gehört ist mir Latte. Aber lassen wir das ich muß weg und will mich mit dir nicht streiten.
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    17.003

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Ich pack oft genug die Koffer, mach dir darüber mal Gedanken. Im übrigen halte ich nicht mal zu einer Fussballmannschaft und schau selbst nur Länderspiele, gewählt wird die Partei wo ich meine das es das beste für das Land ist, und bevor ich diese in Händen von Verrätern sehe, die in einer Tour ihr eigenes Land nach außen schlecht machen, wähle ich aber ganz sicher lieber die AKP. So einfach ist das lieber Durkheim. Was willste bei 50% Stimmen für Erdogan aufräumen, diese Hilfeschreie in allen Ehren, Fakt ist nicht mal die Besitzer der PKK können der CHP helfen. Meinst Du ich sollte statt AKP TV die neue +90 Sendung anschauen, die dem Türken mit den ersten Videos das Transenleben näher bringen will?
    50%? Da sind ja noch die Stimmen der MHP-Anhänger drin. Selbst AKP-Mitglieder in der Parteispitze sprechen nur von 36% bei den letzten Wahlen. Und seitdem ist sehr viel passiert. Die AKP hat sehr viele Wähler verloren, die jetzt die CHP wählen. Es gibt AKP-Gründungsmitglieder, die sagen, die AKP wäre in der Wählergunst bereits auf unter 26% abgerutscht.

    Sobald der MHP-Chef seine Drohung wahr macht und sich von der AKP-Koalition verabschiedet, da werden einige noch ziemlich dumm aus der Wäsche schauen. Die Präsidentschaftswahlen hat Erdogan der MHP zu verdanken.

    Erdogan hat auch nicht seine Politik verändert, sondern macht einfach nur politische Zugeständnisse der MHP gegenüber. Nichts anderes. Es geht um sein Überleben und die MHP hat ihn komplett an den Eiern.

    Du übersiehst offenbar, dass die MHP kurz vor den Kommunalwahlen Erdogan daran erinnert hat, wie sehr sein Schicksal und das Schicksal der AKP am guten Willen der MHP hängt.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    17.003

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Originalfotos von Erdogan als er einst eingebuchtet wurde:







    Diesmal kommt er allerdings nicht mehr so schnell raus, soviel ist sicher!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    17.003

    Standard AW: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl in Istanbul an.

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Ich habe die mhp bis dato nur als Mehrheitenbeschaffer Erdoğans wahrgenommen!
    Nein, die MHP ist nach dem vereitelten Putsch gegen Erdogan auf die Seite der AKP eingeschwenkt.

    Es gibt Gerüchte, dass die Gülen-Anhänger im Geheimen vom MHP-Parteichef kompromittierende Videos gemacht hätten was sein Sexualleben anbetrifft. Erdogan hatte höchstpersönlich und in der Öffentlichkeit bereits zu erkennen gegeben, dass es diese Videos gibt und er hätte verhindert, dass diese in die Öffentlichkeit gelangen.

    Es heisst, dass MHP Chef Bahceli schwul sei und die Gülen-Anhänger es geschafft haben, sein privates Sexleben zu filmen. MHP Chef Bahceli wurde noch nie mit einer Frau gesehen.

    Seitdem hält sich MHP Chef Bahceli nicht nur sehr zurück was Erdogan anbelangt, er ist auch eine Koalition mit der AKP angegangen, obwohl er davor die AKP aufs bitterste bekämpft hat.

    Wegen so einer Scheisse haben wir den Erdogan seit Jahren am Hals.

    Damit man hier sieht, dass es keine Verschwörungstheorien sind, hier die Quellen und News dazu (man kann es sich ins Deutsche übersetzen lassen):
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Andere ranghohe AKP-Mitglieder haben laut damaligen Meldungen die Videos ebenfalls gesehen.
    Geändert von Durkheim (07.05.2019 um 10:01 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuwahl im Saarland
    Von FireHire im Forum Innenpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 15:03
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 07:27
  3. FDP bringt Neuwahl ins Spiel
    Von Esreicht! im Forum Deutschland
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 09:45
  4. Union will Neuwahl nach der Bundestagswahl
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 12:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben