+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13
Zeige Ergebnis 121 bis 125 von 125

Thema: *** Finanzchaos in Deutschland ***

  1. #121
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.836

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .... In der Steuerkasse fehlen 124 Milliarden ...

    ... Finanzminister Scholz: „Die fetten Jahre sind vorbei“ Was auf die Bürger zukommt und welche Reformen und Projekte auf der Kippe stehen. Sprudelnde Steuereinnahmen waren gestern!
    Jetzt klafft im Bundeshaushalt ein riesiges Steuer-Loch.
    Der Gesamtstaat aus Bund, Ländern und Gemeinden muss von 2019 bis 2023 mit rund 124 Milliarden Euro weniger rechnen als noch im Oktober veranschlagt. Das zeigen die Zahlen aus der neuen Steuerschätzung.
    Auf den Bund allein entfallen dabei etwa 70 Milliarden Euro. Damit werden die Spielräume für Finanzminister Olaf Scholz (60, SPD) kleiner, mit neuen Ausgaben für mehr Wirtschaftswachstum zu sorgen. . Nach Informationen fehlen allein dieses Jahr 11,1 Milliarden Euro, im nächsten 14,2 Milliarden, 2021 dann 16,5 Milliarden Euro. 2022 sollen es 17,1 Milliarden sein, im Jahr darauf 18,2 Milliarden. Geld, das der Finanzminister irgendwo anders einsparen muss. Sonst droht der Staat ins Defizit zu rutschen! .

    ... ...
    ..
    ... super da freuen wir uns aber , wer über Jahre das Geld der Steuerzahler mit vollen Händen aus dem Finanzministerium wirft , ohne an die Zukunft zu denken , eine Null-Zins-Politik fährt , muß sich nicht wundern , daß einmal das "schwarze Loch" und alles frißt und dabei ist es nur erst einmal der Anfang !! ....

    ....[Links nur für registrierte Nutzer] ....
    "Die Frage ist: Sind wir frei? Bist Du frei? Beantwortest Du diese Frage wie ich mit „nein“, bist Du automatisch Teil des Widerstands. Denn der Widerstand ist keine Institution, es ist keine Gruppierung, die einen Anführer braucht. Widerstand ist ein Reflex. Und sein Auslöser ist das Bewusstsein, unfrei zu sein bzw. Gefahr zu laufen seine Freiheit zu verlieren. Dieser Reflex kommt sofort! Ohne Wenn und Aber, sobald die Freiheit auch nur ansatzweise in Gefahr ist! Und genau hier trennt sich ggf. unser Weg. Es gibt diejenigen unter Euch, die überhaupt keinen Schimmer haben, wovon ich hier rede. Diejenigen, die der Meinung sind, wir würden in einer Vorzeigedemokratie leben und deshalb frei sein. Was ist Freiheit? Truman Burbank, die Hauptfigur, die von Schauspieler Jim Carrey im Film „Die Truman Show“ gespielt wird, beantwortet diese Frage für den Zuschauer zweimal!

    Und zwar völlig unterschiedlich. Warum? Bis zum 10.908. Tag in seiner vermeintlichen Heimatstadt Seahaven, attestierte er mit völliger Überzeugung seine Freiheit. Erst nach 29 Jahren, als ihm ein Scheinwerfer, der einen Stern darstellen sollte, direkt vor die Füße fällt, beginnt sein Misstrauen und sein Weltbild bricht Stück für Stück völlig zusammen. Er wurde hinters Licht geführt und ausgenutzt.Er wurde enttäuscht. Nein er wurde nicht enttäuscht, er wurde getäuscht und hat sich selbst enttäuscht, indem er der Frage nachging, warum da wohl dieser Scheinwerfer vom Himmel fiel. Nachdem bei mir jahrzehntelang mindestens ein Puzzlestück für mein Weltbild fehlte, beschäftigte ich mich irgendwann mit einem zentralen Thema, dem Thema Geld. Als ich verstanden habe, dass das Geldsystem ganz anders funktioniert, als ich immer glaubte, habe ich meinen Mund nicht mehr zu bekommen.

    Ich dachte, das ist ein Skandal, der muss an die Öffentlichkeit! Die Presse muss davon erfahren, das wird eine Riesen-Story! Jede Geschäftsbank, die einen Kredit vergibt, hat das Geld gar nicht und schöpft es durch den Kreditvergabe-Prozess? Und sie tut aber so, als ginge sie ein unglaubliches Risiko ein und fordert deshalb Zinsen und Sicherheiten? Und sie gibt nun dem Häuslebauer die 100.000 EUR, die vorher nicht existierten und fordert innerhalb einer Kreditlaufzeit von 10 Jahren zusätzlich 30.000 EUR? Zusätzlich 30.000 EUR? Für eine Kreditsumme von 100.000 EUR, die sie einfach mittels eines Buchungssatzes neu geschaffen hat? Nun wird der ein oder andere von Euch sagen, ja, aber die 100.000 EUR hat der Kreditnehmer doch bekommen und er hat davon ein Haus finanziert! Dann ist es doch legitim! Nein, verdammt, ist es nicht!"


  2. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    796

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Scholz's (damals eher plötzliche) Meldung ist zumindest für mich allerdings nur eine Nebelkerze gewesen. Höchstwahrscheinlicher Zweck derselbigen: Um nicht die 2% Nato-Ausgaben, die Trump seinerzeit reklamierte und zu denen DLand eigentlich verpflichtet wäre, aufbringen zu müssen. Da musste doch einfach schnell mal irgendsowas dagegengestellt werden. Kriminell allerdings wird es, wenn mit dem künstlichen Qualm und Rauch solcher Nebelkerzen dann einfach auch noch andere linke Sabotage-Aktionen pseudolegitimiert werden sollen. Wie z.B. die zukünftig beabsichtigte Transaktionssteuer!

    Warum ist diese Transaktionssteuer purer linker Müll? Weil der brave Sparer, der durch die ihm aufgenötigte Nullzinspolitik bzw. Minuszinspolitik ohnehin schon genug enteignet wird, dann, wenn der so einer Enteignung aber entgehen will, hierfür im Normalfall Aktien kaufen muss, und dabei in einer sowieso nicht unbedingt leichten Börsenzeit aufgrund seiner Unerfahrenheit erst recht Gefahr läuft, enteignet zu werden. Eine Gefahr, an der dann allerdings auch der Finanzminister noch ganz dick mitzuprofitieren versucht, indem er bei jedem Trade zukünftig nochmal obendrein 0,2% des Transaktionsvolumens zusätzlich mit abgreifen möchte (was übrigens mehr sein kann wie die gesamte Brokergebühr pro Trade (wenn diese beim Broker nämlich eine Obergrenze hat)).

    Scholzes Nebelkerzentaktik soll also noch zum zusätzlichen linken Klauakt gegen die sowieso schon schwer gebeutelten Sparer ausgebaut werden. Per Transaktionssteuer, deren ursprüngliche Begründungen im Übrigen alle irgendwie völlig abhanden kamen. Weder geht es heute dabei noch mehr darum, den Hochfrequenthandel damit auszuschalten, noch wird damit von risikoreicheren Papieren abgeschreckt, weil nämlich alleine nur noch die wiederum eher seriösen Trades mit Aktien davon betroffen sein werden.

    Also noch feindlicher und insgesamt heimtückischer gegen den Sparer geht es ja nun wirklich nicht mehr! Schande auf Scholz! Schande auf dieses übel linke Rattenloch EU!


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #123
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.604

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .... In der Steuerkasse fehlen 124 Milliarden ...



    ... ...
    ..
    ....
    ... Merkel verteilt deutsches Steuergeld in der ganzen Welt ...

    ...
    ... 630 Millionen Euro Entwicklungshilfe für die Weltmacht China, 55 Milliarden für die Alimentierung von fachkräftigen Bevölkerungsaustauschern pro Jahr, 10,2 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt für Entwicklungshilfe in Afrika und Südostasien, 600 Millionen Euro im Jahr für im Ausland lebende Kinder hiesiger Immigranten, jährlich mehr als 100 Millionen Euro Kindergeld für gar nicht existierende Kinder, 53,6 Millionen Euro für die gescheiterte Pkw-Maut. Und nun eine Milliarde Euro für Indien. Diese Regierung schmeißt mit Geld nur so um sich. Nur nicht bei den eigenen Bürgern. ..
    ...

    ... Aus ihrer Werbung um Aufträge für die deutsche Wirtschaft machte Merkel denn keinen Hehl: „Wir wollen gerne an Ihren großen Infrastrukturprojekten beteiligt sein“, >> Dabei sind bereits rund 1800 deutsche Firmen in Indien tätig, vereint in der deutsch-indischen Handelskammer, die jüngst zweistellige jährliche Wachstumsraten verzeichneten.....

    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...


    .. ach ja und mal so neben bei , Bayern hat den Onlinezugang zu COMPACT gesperrt , anscheinend will man in Bayern die Bevölkerung weiter belügen können und die Wahrheit durch die "rääächde" Zeitschrift COMPACT verbieten ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #124
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.660

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    ... Merkel verteilt deutsches Steuergeld in der ganzen Welt ...dafür ist es schließlich da (?)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #125
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.660

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Mario Draghi hat es getan, und Christine Lagarde wird es weiter tun:
    Über unsere Ersparnisse wie ein Diktator bestimmen...

    Wie kann es sein, dass eine einzige Person die "Zinspolitik" bestimmen darf ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 19:46
  2. Warum die Bundesrepublik Deutschland nicht Deutschland ist und nie wird.
    Von Arkarnia im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2018, 18:35
  3. Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 09:49
  4. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 07:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben