+ Auf Thema antworten
Seite 297 von 297 ErsteErste ... 197 247 287 293 294 295 296 297
Zeige Ergebnis 2.961 bis 2.967 von 2967

Thema: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

  1. #2961
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.656

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Was soll das Schikanös sein. Strache und Gudenus, sollen froh sein, nicht in Haft zu sein.

    Einfach absurd, was die Gestalt verbreitet. Österreich hat zu wenig Razzien, wo ja vor 6 Monaten ein Video ebenso veröffentlicht wurde, wo der Justizminister an die Staatsanwälte apperlierte, nur seinen Anweisungen zu folgen, nicht gegen Politiker zu ermitteln. Nur Deutschland ist noch schlimmer.
    Weshalb sollten die denn in Haft kommen? Was haben sie strafrechtlich relevantes getan?
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #2962
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Was soll das Schikanös sein. Srache und Gudenus, sollen froh sein, nicht in Haft zu sein.

    Einfach absurd, was die Gestalt verbreitet. Österreich hat zu wenig Razzien, wo ja vor 6 Monaten ein Video ebenso veröffentlicht wurde, wo der Justizminister an die Staatsanwälte apperlierte, nur seinen Anweisungen zu folgen, nicht gegen Politiker zu ermitteln. Nur Deutschland ist noch schlimmer.

    Schon erstaunlich, daß die Ermittlungen seit 21.5. laufen und 3 Monate später also kurz vor der Wahl eine Razzia kommt.

    Was will man damit eigentlich erreichen? Ich kann es mir schon denken.

    Die Macher des Videos hat man bis heute nicht einmal befragt geschweige denn eine Hausdurchsuchung gemacht.

    Der gelernte Österreicher zählt 1&1 zusammen.
    Der Forenfeuerwehrmann

  3. #2963
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.620

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    Zitat Zitat von Motzi Beitrag anzeigen
    Der gelernte Österreicher zählt 1&1 zusammen.
    Mit der Raiffeisenbank geht Alles

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bananen Republik Österreich

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die haben doch den gesamten Ostblock, Ukraine, Russland, bestochen und waren zu 70 % haftbar, für die Betrugs Bank Hype Alpe Adria

  4. #2964
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.316

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Nuklearwaffen definitv nicht in Europa - eher Warzenschweine ...
    Langstreckenraketenwerfer kommen in Europa an
    Das erste Kontingent von US-Raketenartilleriefahrzeugen begann am Mittwoch in Europa anzukommen, um eine einzigartige amerikanische Brigade auf dem Kontinent auszustatten.
    Die 41. Feldartilleriebrigade, die im November aktiviert wurde, erhielt die Lieferung von 16 Mehrfachraketensystemen M270-A1, kurz MLRS, sowie mehrerer Trägerfahrzeuge. Auf einem M2 Bradley Fighting Vehicle Chassis aufgebaut, ist jedes MLRS in der Lage, 12 Langstrecken-Präzisionsraketen in weniger als einer Minute abzufeuern.
    Die neu bewaffnete Brigade besteht aus zwei MLRS-Bataillonen und einem Unterstützungsbataillon und ist die einzige US-Raketenartilleriebrigade in Europa. Aber die Beamten lehnten es ab zu sagen, wie viele MLRS die Einheit insgesamt ausstatten wird. […]
    Die zusätzliche Feuerkraft kommt, nachdem das U.S. European Command im vergangenen Jahr dem Kongress sagte, dass sie eine Langstrecken-Feuerwehr benötigen, die der permanenten Truppenstruktur in Europa hinzugefügt wurde.
    Die Änderung der Streitkräftestruktur ist eine Folge des National Defense Authorization Act 2017, der die Armee anweist, ihre Zahl in Europa zu erhöhen, um die NATO-Verbündeten zu verteidigen und Aggressionen abzuschrecken.
    Die Platzierung der neuen Einheiten in Deutschland ist "ein Beweis für unser anhaltendes Engagement für die NATO und unsere gemeinsame Entschlossenheit, die europäische Sicherheit zu unterstützen", heißt es in einer Erklärung der Armee.

    Übersetzt mit [Links nur für registrierte Nutzer]

    Anmerkung Jens Berger: Stellt sich die Frage, wofür die US Army in Deutschland Raketenwerfer mit Reichweiten ([Links nur für registrierte Nutzer]) von 9 bis 150 Kilometern braucht? Und was sagt eigentlich die Bundesregierung dazu?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  5. #2965
    Nordisches Rasseköterland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.388

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wolfgang Peschorn im Interview zu Gast bei Armin Wolf in der ZIB 2 vom 27.08.2019. Hier gibt es zu das es..nachrichtendienstliche Ermittlungsstränge gibt.

  6. #2966
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.032

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    Neuer Ärger in Österreich

    Thinktank in ÖsterreichGemeinsam gegen den Rechtsruck

    Stadtteilforschung, Klimakatastrophe, Erbschaftsteuer: Eine unabhängige Online-Denkfabrik will mit fundierten Recherchen zu einer gerechten Gesellschaft beitragen. Ziel ist es, eine breite Masse zu erreichen und die liberale Öffentlichkeit in Österreich zu stärken.
    Von Antonia Kreppel
    [Links nur für registrierte Nutzer][Bilder nur für registrierte Nutzer]Ende 2018 demonstrierten die Menschen in Wien gegen den Rechtsruck und Sozialabbau (picture alliance / APA / picturedesk.com / Hans Punz)

    • E-Mail
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • Drucken
    • [Links nur für registrierte Nutzer]



    Mehr zum Thema

    [Links nur für registrierte Nutzer] Start in einen langen Wahlkampf
    [Links nur für registrierte Nutzer] „Es kann sich nur um eine Übergangslösung handeln“
    [Links nur für registrierte Nutzer] Kurz kämpft um sein Amt
    [Links nur für registrierte Nutzer] Österreich ein Jahr nach der Wahl
    [Links nur für registrierte Nutzer] Der Puls von Wels



    Mitten im Raum steht ein langer Tisch mit vielen Bildschirmen. Nackte Glühbirnen hängen von der Sichtbetondecke, die Wand ist aus rohem Ziegelstein: eine Arbeitswerkstatt. Hier entsteht das "[Links nur für registrierte Nutzer]„, das dieser Tage online geht. Eine Denkfabrik mit eigenem online-Medium, für alle Interessierten frei zugänglich, von Parteipolitik und Konzernlobbys unabhängig. Das ambitionierte Ziel wörtlich: „Durch fundierte Recherchen, aktuelle Analysen und neue Perspektiven wollen wir zur Entwicklung konstruktiver Lösungen für eine gerechte Gesellschaft beitragen“.
    „Na ja das ist ein sehr interessantes Projekt, das wir verfolgen, dass wir aufzeigen wie Sozialpolitik funktioniert, wie Wirtschaftspolitik betrieben wird, wie man da eingreifen kann, dass es für alle Leute gerecht zugehen wird. Da gibt’s viel zu tun, da ist Potenzial.“
    Dieser Beitrag gehört zur fünfteiligen Reportagereihe "[Links nur für registrierte Nutzer]".
    Gerade arbeitet er an einer ganz speziellen Einkommens-Grafik. „Wir wollen damit möglichst einfach verständlich zum Ausdruck bringen, dass sich die meisten Menschen zur Mittelschicht zählen, obwohl sie möglicherweise viel reicher sind oder auch ärmer und da rätseln wir gerade wie das grafisch darstellbar ist und sind noch zu keinem Ergebnis gekommen.
    Das Gründungsduo des Projekts sitzt bei einer Arbeitsbesprechung im geschützten Innenhof des Büros: die Wiener Germanistin Barbara Blaha und der Linzer Wirtschaftswissenschaftler Leonhard Dobusch:
    „Unser Zugang zu dem Projekt war, dass wir gesagt haben, eigentlich fehlt in der Debatte meistens die Perspektive jener, die politische Entscheidungen tatsächlich täglich betreffen, jene Menschen, die ganz normale Leben führen, keine Eigentumswohnung haben. Gleichzeitig sind wir die ganze Zeit konfrontiert mit dem Mantra der Alternativlosigkeit: Aus wirtschaftlichen Gründen müssen wir alle den Gürtel enger schnallen, müssen wir den Sozialstaat kürzen, müssen wir mit den Löhnen runter, man kennt das ja. Und dem was entgegenzusetzen auf wissenschaftlicher Basis, fakten -und lösungsorientiert, das war ein eine Idee, die mich schon lange umgetrieben hat. Und nicht zuletzt auch durch den Regierungswechsel war das so ein letzter Stein des Anstoßes mir zu denken, ja worauf sollen wir den warten, irgendwer muss es einmal versuchen.“
    Brücken bauen zwischen Wissenschaft und öffentlichem Diskurs

    Wie sieht das konkret aus? Leonhard Dobusch möchte als Universitätsprofessor für Organisation sich dafür einsetzen, unabhängige Studien in allgemein verständlicher Form online zu stellen. „Als Sozialwissenschaftler einer Universität bemerke ich, wie wissenschaftliche Theorie, wissenschaftliche Studien, einen großen Einfluss auf politische Entscheidungen haben, aber da oftmals nicht unbedingt die sauberste Arbeit Gehör findet, sondern die vielleicht am besten aufbereitete, die am besten kommunizierte. Und ich glaube, es ist sinnvoll, dass es hier ein Projekt gibt, das versucht, auf einer unabhängigen Basis auch sich dieser Übersetzung von sozialwissenschaftlicher Forschung in allgemein verstän

  7. #2967
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.316

    Standard AW: H.C. Strache: Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer!

    @Pelle

    Das waren noch Zeiten, als es den Reichssender Wien gab.
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. #ReleaseTheMemo - Geheimes Dokment soll US-Demokraten schwer belasten
    Von ochmensch im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.02.2018, 21:17
  2. Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?
    Von Frontferkel im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 23:06
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:54
  4. CSU fordert Vizekanzler Posten
    Von Freikorps im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 11:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 344

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben