+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 124

Thema: Wasserstoff-Brennstoffzellen

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.072

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Ich bin der Ansicht man sollte jeden Ansatz verfolgen in der Entwicklung. Wenn man nun morgen einen Superakku erfindet, dann wäre es doof wenn man heute nur auf Wasserstoff geht... Allerdings bin ich auch der Ansicht, daß man heute weder das eine noch das andere braucht. Verbrenner sind ausgereift zuverlässig und so lange man keine Not hat zu wechseln, sollte man das einfach nicht tun. Wenn es wirklich brauchbare Alternativen gibt, dann sorgt der Markt dafür daß diese auch angenommen werden. Die Politik soll sich da raus halten.
    Korrekt, da Kohlendioxid völlig irrelevant fürs das Klima ist

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Ich würde eher auf Flusszellen setzen statt auf Wasserstoff

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.761

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Welche Ansichten hat das Forum zu dieser Technologie?
    .. du kennst diesen Artikel :

    .. Nicht zuletzt deswegen ist die aktuelle
    "Klimapolitik" und die Treibhauseffekt-Theorie unglaubwürdig. Hätten
    wir tatsächlich ein CO2-Problem, dann wären die entsprechenden Lösungen schon
    seit Jahrzehnten griffbereit. Unverständlich ist auch, dass diese Technologie
    in der Klimadiskussion nicht einmal erwähnt wird.

    Fazit: Was will man dazu noch
    sagen. Die schlechte Nachricht ist, dass wir verar***t wurden und die gute
    Nachricht ist, dass wir offensichtlich doch ohne Komforteinbussen in Einklang
    mit der Natur leben können. Auch der Begriff "Utopie" müsste langsam
    aber sicher umdefiniert werden.


    ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #24
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.646

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Auf welchem Autobahnabschnitt?
    Ansonsten sind Oberleitungen nichts neues, Busse mit diesem Antriebssystem gab es bereits in den 50ern. Nachteil war, dass die Busse nirgends sonst fahren konnten. Und die LKW könnten die Autobahn nicht verlassen.
    Man könnte wie bei meiner alten Carrera-Bahn den Stromabnehmer ja unterm Fahrzeug anbringen.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.718

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Den Batterieantrieb für Fahrzeuge halte ich wegen des hohen Bedarfs an Lithium sowie des hohen Gewichts der Batterien und deren späteren Wiederaufarbeitung bzw. Entsorgung für eine technologische Sackgasse.

    Sinnvoller halte ich den Einsatz von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen. In den letzten Wochen habe ich in Aktien von mehreren Brennstoffzellen-Unternehmen investiert. Bislang entwickeln sich diese Aktien sehr erfreulich.

    Welche Ansichten hat das Forum zu dieser Technologie?
    Ich habe gelesen daß man 15% der zu speichernden Engerie für die Komprimierung auf 800 bar benötigt oder 40% zur Verflüssigung von Wasserstoff.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.072

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Man könnte wie bei meiner alten Carrera-Bahn den Stromabnehmer ja unterm Fahrzeug anbringen.
    Die stehen allerdings eher selten draußen. Aus gutem Grund

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.072

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Ähm

    Ein Resultat hiervon beispielsweise ist die effizientere Verbrauchsregelung des bi-ION®-Elektrolyts. Über den bisherigen Testzeitraum zeigte der QUANTiNO 48VOLT einen durchschnittlichen Verbrauch von nur 8kW bis 10kW auf 100 Kilometer.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.528

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Ich würde eher auf Flusszellen setzen statt auf Wasserstoff

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Davor kann ich nur warnen. Der Mann ist offensichtlich ein Betrüger.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.072

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Davor kann ich nur warnen. Der Mann ist offensichtlich ein Betrüger.
    Wieso? Braucht doch nur rund 10 PS pro hundert Kilometer

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Geht nicht. Da wird ja "böses" Kohlendioxid erzeugt
    Stimmt, aber bei der Herstellung und Verpressung von Wasserstoff für die direkte Betankung momentan vermutlich vergleichsweise sogar noch mehr. Darüber wird man aus Marketinggründen vermutlich genauso wenig in der Öffentlichkeit diskutieren, wie über die negativen Aspekte batteriebetriebener Fahrzeuge.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit Wasserstoff in die Zukunft? Im Toyota Mirai von Hamburg nach Stuttgart
    Von BlackForrester im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 19:08
  2. Brennstoffzellen im Alltagseinsatz
    Von Geronimo im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:50
  3. Solar-Wasserstoff kontra Sprit
    Von Frei-denker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 14:11
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben