+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Der nächste James Bond wird schwarz sein

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    953

    Standard Der nächste James Bond wird schwarz sein

    James Bond Producers Are Reportedly Leaning Toward Idris Elba as the Next 007

    Director Antoine Fuqua revealed the details of a conversation with Bond producer Barbara Broccoli, in which she said "it is time" for a non-white actor to take on the iconic role. Fuqua discussed who might be next in the running with Broccoli, who's certain the progressive move "will happen eventually", with Idris Elba a reported frontrunner for the role.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es ist vorbei für weiße Männer, die werden nie wieder eine wichtige Rolle kriegen.

  2. #2
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.663

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Idris Elba war klasse in The Wire und Luther. Die Rolle eines Geheimagenten im Dreiteiler würde hervorragend zu dem passen. Im Gunde sogar besser als zu Daniel Craig, der aussieht wie so ein russlanddeutscher Boxer.
    Womit ich nichts gegen russlanddeutsche Boxer gesagt haben will!

    Ich habe sogar früher immer gesagt, dass ich mir Idris Elba gut als James Bond vorstellen könnte. Aber Idris Elba ist für mich dann doch gestorben, als er sich bei der "Oscars so white"-Diskussion ganz im Sinne der SJW und des antiweißen Rassismus geäußert hat. (Rassist bin auch ich nicht über Nacht geworden.)

    Diese SJW-Politik und der antiweiße Rassismus haben leider auch zur Folge, dass man solche Rollen Schauspielern nicht gönnen kann, zu denen sie eigentlich passen würden. Weil das für die Lügenpresse und das Lügensystem natürlich nicht nur Rollen sind, sondern es sind symbolische Schlachten im Krieg gegen den weißen Mann. Die Lügenpresse und die Weiber werden wieder JUBELN, sollte eine weitere kulturelle Institution fallen. Die wollen einfach den weißen Mann gefallen sehen und alles, was der weiße Mann hat, wollen Farbige und Weiber klauen, weil sie selber nix können. Deswegen muss Star Wars jetzt von Mary Sues geprägt sein und James Bond durch Neger. Es geht nur darum, die "Institutionen" des weißen Mannes zu klauen und einen symbolträchtigen Sieg zu erringen: "Ha, schon wieder etwas, das dem weißen Mann gehörte, gehört jetzt uns! Erst London, dann Star Wars, dann James Bond!"

    Sollen sie alle zur Hölle fahren!
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    693

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Ich bin mir sicher, dass bei der nächsten Martin Luther King Verfilmung der Darsteller weiss sein wird.... *Ironie aus*

    Bei aller Sympathie für neue Ansätze, aber das ist Quark

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    840

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Bei aller Sympathie für neue Ansätze, aber das ist Quark
    Wieso? Achilles aus Troja ist doch mittlerweile auch schon stark pigmentiert.
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  5. #5
    @A. Kampf-Knarrenbauer Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.103

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    James Bond Producers Are Reportedly Leaning Toward Idris Elba as the Next 007

    Director Antoine Fuqua revealed the details of a conversation with Bond producer Barbara Broccoli, in which she said "it is time" for a non-white actor to take on the iconic role. Fuqua discussed who might be next in the running with Broccoli, who's certain the progressive move "will happen eventually", with Idris Elba a reported frontrunner for the role.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es ist vorbei für weiße Männer, die werden nie wieder eine wichtige Rolle kriegen.
    Derselbe Idris Elba spielte die Rolle des 'Revolvermanns' Roland Deschain in Stephen Kings Verfilmung seines siebenteiligen Meisterwerks 'Der dunkle Turm'. Jeder, der das Werk kennt, weiss (!), dass Roland ein Weisser und kein Neger ist.

    Die Hollywoodjuden lachen sich schlapp, dem Christenmann ständig eins reinwürgen zu können und verdienen sich dumm und dämlich daran. Willkommen in der besten aller Welten.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  6. #6
    @A. Kampf-Knarrenbauer Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.103

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Wieso? Achilles aus Troja ist doch mittlerweile auch schon stark pigmentiert.
    Oder Baldur, der Wächter
    Oder Jeanne d'Arc
    Oder...
    Oder...

    Sollte das Leben von Idi Amin verfilmt werden, findet sich schon ein passender weisser Schauspieler...
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  7. #7
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.999

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass bei der nächsten Martin Luther King Verfilmung der Darsteller weiss sein wird.... *Ironie aus*

    Bei aller Sympathie für neue Ansätze, aber das ist Quark
    Ein schwarzer Bond? Das wird dann der erste 007-Film sein, den ich mir nicht mehr absehen werde....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.830

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Auch Neger geben gute Protagonisten ab, ich empfehle Man on Fire mit Denzel Washington (er foltert und tötet Mexikaner um ein blondes Mädchen zu rächen), James Bond als Neger empfinde ich ein Stück weit als Provokation - warum keinen eigenen schwarzen Helden etablieren, eine Art negrider Charles Bronson z.B. -, aber besser als eine Frau/Transe/Schwuchtel als Bond.

    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  9. #9
    schau auf den Ort ↓ Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.000

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Müsste es nicht ein Paki sein?

    hier ist nix

  10. #10
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.904

    Standard AW: Der nächste James Bond wird schwarz sein

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Ein schwarzer Bond? Das wird dann der erste 007-Film sein, den ich mir nicht mehr absehen werde....
    Der Markt in Afrika ist groß .

    Ein solcher James Bond muß ein Erfolg werden ,
    ansonsten käme die Rassisten-Keule .

    Wahrscheinlich werden sich Weiße den Film deswegen anschauen ,
    damit sie sich selber nicht als Rassisten fühlen müssen .

    Ich war schon viele Jahre nicht mehr im Kino .

    Die alten bis vielleicht 1975 Bond-Filme waren wegen der Technik interessant .
    Aber jetzt wird es mir zu viel stereotyp .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergessen...der echte James Bond..er hieß Rosenblum
    Von Knudud_Knudsen im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 16:18
  2. James Bond lässt grüßen
    Von jogi im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:29
  3. Die wahre Liebe von James Bond....
    Von harlekina im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 10:25
  4. Schröder wird neuer James Bond!
    Von osli im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 14:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben