+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 264

Thema: Ist Krebs heilbar?

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard Ist Krebs heilbar?

    Kann man alle Krebsarten heilen? "Jahr für Jahr erkranken in Deutschland mehr als 500.000 Menschen an Krebs. Täglich sind es etwa 700 Menschen die hierzulande an den Folgen einer Zivilisationskrankheit sterben, die inzwischen bis auf Platz 2 der häufigsten natürlichen Todesursachen vorgerückt ist. Wie konnte das passieren? Diese Frage haben wir Lothar Hirneise gestellt. Hirneise ist ein ehemaliger Krankenpfleger, der überdies eine Ausbildung zum Psychoanalytiker absolviert hat. Die Erkrankung eines guten Freundes machte ihn vor über 20 Jahren schmerzlichst auf das Thema Krebs aufmerksam, ein Thema, was ihn seither nicht mehr loslassen sollte. Er stieg aus seinem alten Job aus und reiste um die ganze Welt, um Antworten auf jene Fragen zu finden, die ihm die Schulmedizin nicht beantworten konnte. Es verwundert nicht, dass Hirneises Antwort auf die oben genannte Frage in den Ohren der Schulmedizin zunächst recht unkonventionell anmutet. Seiner Auffassung nach, ist ein Krebstumor nichts Böses. Im Gegenteil: Er sieht den Tumor als ein Selbstheilungsinstrument des Körpers, als das Symptom einer Erkrankung, jedoch nicht als die Krankheit selbst. Wenn das stimmt, dann befindet sich die Schulmedizin mit ihrer Art und Weise mit dem Tumor umzugehen in einer Sackgasse. Ihr Versuch mit Bestrahlung und Chemotherapie den Tumor zu beseitigen, würde dem Versuch mit Bomben und Raketen den Krieg zu beseitigen, gleichkommen. Und tatsächlich ist laut Hirneise ein Tumor in den häufigsten Fällen genau das: Ein Hinweis auf einen inneren Krieg. Wie man diesen beseitigt und wie Hirneise in seinem Zentrum für alternative Krebstherapie von der Schulmedizin aufgegebene Patienten wieder zur Gesundheit verholfen hat, sind Themen einer neuen Ausgabe von KenFM im Gespräch, die jeden, ganz unabhängig des eigenen Vertrauenslevels in die Schulmedizin, zumindest nachdenklich machen wird. "Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe: Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien"


  2. #2
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.121

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Ohje.

    bei diesem Thema werden wieder viele "Spezialisten" schreiben.
    Niemand ist vom Fach - Aber jeder weiß es besser.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ohje.

    bei diesem Thema werden wieder viele "Spezialisten" schreiben.
    Niemand ist vom Fach - Aber jeder weiß es besser.
    Wer heilt, hat recht!

  4. #4
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.299

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Wer heilt, hat recht!
    Korrekt! Nur lehnen das viele ab ... darunter auch Ärzte.
    Kilmaerwärmung ist, wenn es dem Regen zu warm wird und es deshalb schneit
    Ja, ich bin
    Nicht An Zersetzung Interessiert

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.773

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ohje.

    bei diesem Thema werden wieder viele "Spezialisten" schreiben.
    Niemand ist vom Fach - Aber jeder weiß es besser.
    Eben. Deswegen ist in Kürze zu sagen, dass es Krebsarten gibt, die im Anfangsstadium gut heilbar sind, es aggressiv und schnell wachsende und nicht so schnell wachsende (Beispiel Darmkrebs), man aber weder jetzt noch in Zukunft alle Krebsarten heilen kann. Ist ein Krebs erst einmal metastasiert, ist eine Heilung kaum mehr möglich.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.890

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Eben. Deswegen ist in Kürze zu sagen, dass es Krebsarten gibt, die im Anfangsstadium gut heilbar sind, es aggressiv und schnell wachsende und nicht so schnell wachsende (Beispiel Darmkrebs), man aber weder jetzt noch in Zukunft alle Krebsarten heilen kann. Ist ein Krebs erst einmal metastasiert, ist eine Heilung kaum mehr möglich.
    Der bessere Ansatz ist, die Entstehung zu vermeiden.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.773

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Der bessere Ansatz ist, die Entstehung zu vermeiden.
    Dann müsstest du natürlich den Risikofaktor Zellteilung unterbinden, um schädliche Mutationen auszuschließen.

    Was meinst du, wieviele Wissenschaftler weltweit an der Entstehung und der Heilung und Therapie der unterschiedlichen Krebsarten forschen?

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.890

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Dann müsstest du natürlich den Risikofaktor Zellteilung unterbinden, um schädliche Mutationen auszuschließen.

    Was meinst du, wieviele Wissenschaftler weltweit an der Entstehung und der Heilung und Therapie der unterschiedlichen Krebsarten forschen?
    Nee. Nur der Selbsttoetungsmechanismus einer defekten Zelle ist relevant. Und die vielen Wissenschaftler werden - von wem? - bezahlt?

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    316

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Mwoah, da gilt wohl oft die Relativitätstheorie datt alles relativ is. Mein Neffe hatte Hodenkrebs. Der Krebs ist wech, hallelujah, nur hat er keine Eier mehr...

  10. #10
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.061

    Standard AW: Ist Krebs heilbar?

    Hirneise ist ein ehemaliger Krankenpfleger, der überdies eine Ausbildung zum Psychoanalytiker absolviert hat.
    Ja klar und so einer hat den Durchblick.

    Das ist auch toll:
    Zentrum für alternative Krebstherapie von der Schulmedizin aufgegebene Patienten
    Es gibt keine "Schulmedizin" noch von dieser aufgegebene Patienten. Noch wird maximal bzw. palliativ therapiert, auf Wunsch der Patienten, die zunehmend mit den Kostenträgern kämpfen müssen. In Zukunft wird das wohl keine Option mehr sein, da das "Gesundheit"ssystem der BRD zunehmend wirtschaftlichen Aspekten unterstellt wird.

    Wozu also noch eine teure Chemo für den 40jährigen Vater, nur weil der noch mal ein letztes Weihnachten im Kreise seiner Familie erleben will?(Sarkasmus/off)
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwulsein ist heilbar....
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3346
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 00:53
  2. Ist Iranophobie heilbar?
    Von Buella im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 22:07
  3. Ist Katholizismus heilbar?
    Von Revoli Toni im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 19:56
  4. Ist Homophobie heilbar?
    Von Harvest im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 21:37
  5. Ist Faschismus heilbar?
    Von Angel of Retribution im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 00:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben