+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: *** Ösi - Kanzlersturz ***

  1. #1
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.229

    Standard *** Ösi - Kanzlersturz ***

    .... Misstrauensvotum im Parlament ** Kurz-Sturz! Ösi-Kanzler abgewählt ....

    .... die SPÖ Chefin wird ihm zum Verhängnis ..
    Als dritte Rednerin brachte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner den Misstrauensantrag gegen die Regierung offiziell ein. An Kurz adressiert sagte sie: „Sie wollen nicht überzeugen, sie wollen erzwingen. Aber Vertrauen kann man nicht erzwingen.“ Und weiter: „Verantwortung bedeutet auch, sein eigenes Scheitern zu erkennen und zuzugeben.“ Das Vorgehen des Kanzlers sei ein „schamloser, zügelloser und verantwortungsloser Griff nach der Macht“. ...
    ...

    .. und nun ? Neuwahlen wie angekündigt .... was dann ? ... die Europawahl hat doch schon gezeigt wie dann gewählt wird ..
    ÖVP 35 % ... SPÖ 23,4 % ... FPO 17 $ ... Grüne 14 % ... wer geht dann mit wem , wer will unbedingt an die Macht ?

    .. @ Mütterchen so besser ?
    ... vergessen : [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Mütterchen (27.05.2019 um 17:10 Uhr)
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #2
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.174

    AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .... Misstrauensvotum im Parlament ** Kurz-Sturz! Ösi-Kanzler abgewählt ....

    .... die SPÖ Chefin wird ihm zum Verhängnis .. Als dritte Rednerin brachte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner den Misstrauensantrag gegen die Regierung offiziell ein. An Kurz adressiert sagte sie: „Sie wollen nicht überzeugen, sie wollen erzwingen. Aber Vertrauen kann man nicht erzwingen.“ Und weiter: „Verantwortung bedeutet auch, sein eigenes Scheitern zu erkennen und zuzugeben.“ Das Vorgehen des Kanzlers sei ein „schamloser, zügelloser und verantwortungsloser Griff nach der Macht“. ...

    ... [.....Bild.....]

    .. und nun ? Neuwahlen wie angekündigt .... was dann ? ... die Europawahl hat doch schon gezeigt wie dann gewählt wird ..
    ÖVP 35 % ... SPÖ 23,4 % ... FPO 17 $ ... Grüne 14 % ... wer geht dann mit wem , wer will unbedingt an die Macht ?

    .. @ Mütterchen so besser ?
    ...
    Über Umwege haben NWO und Brüssel nun doch ihr Ziel erreicht: Österreich wurde ihnen zum 2.Mal nach Haider "zu rechts".
    FPÖ und der Kanzler mussten weg! Das gelang durch eine hinterhältige Falle gegen Strache.

    Tragisch-komisch auch die unheilige Allianz von SPÖ + FPÖ, die ihren jeweils privaten Interessen folgten.
    Aber Kurz ist viel zu beliebt bei der Österreichern; außerdem gewann seine Partei bei den EU-Wahlen.
    Kurz wird im September zurückkehren, wie Phoenix aus der Asche.......

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  3. #3
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.229

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Kurz wird im September zurückkehren, wie Phoenix aus der Asche.......
    .. NEIN ... gebranntes Kind und so .. schau dir die Wahl an :
    ÖVP 35 % , SPÖ 23,4 % , FPÖ 17 % , Grüne 14 $ ..... vielleicht werden sich ÖVP und SPÖ zusammen raufen , man will an die Macht und Macht ist eine Sucht ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.795

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Es wäre wohl eine gute Idee, wenn alle Stränge um Ex-Bundeskanzler Kurz zusammengelegt werden würden.

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.117

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Hier wird sein Comeback prophezeit. Und doch wird dann alles ganz anders sein...

    ...Mittelfristig könnte sich der erzwungene Personalwechsel zum Eigentor vor allem für die Sozialdemokraten erweisen. Sie haben Kurz aus der zunehmend belastenden Koalition mit der FPÖ befreit, nur um ihm sehr wahrscheinlich bei der Neuwahl im September zu einem strahlenden Comeback zu verhelfen – in einer Koalition mit den Grünen und den liberalen Neos....
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #6
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.151

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Hier wird sein Comeback prophezeit. Und doch wird dann alles ganz anders sein...


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Gesicht würde ihm auch beser stehen. Kurz ist genauso eine Schranze wie alle anderen in seiner Partei auch. Ich habe nie irgendwelche Hoffnungen in diesen Milchbubi gesetzt.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  7. #7
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.174

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. NEIN ... gebranntes Kind und so .. schau dir die Wahl an :
    ÖVP 35 % , SPÖ 23,4 % , FPÖ 17 % , Grüne 14 $ ..... vielleicht werden sich ÖVP und SPÖ zusammen raufen , man will an die Macht und Macht ist eine Sucht ..
    Auf die Roten sollte man eigentlich in Österreich verzichten können. Auch der grüne Bundespräsident Van der Bellen ist mir sehr unsympathisch.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #8
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.229

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Das Gesicht würde ihm auch beser stehen. Kurz ist genauso eine Schranze wie alle anderen in seiner Partei auch. Ich habe nie irgendwelche Hoffnungen in diesen Milchbubi gesetzt.
    .. was hat er denn gemacht ? NIX , absolut nix ... er ist über ein ganz dämliches inszeniertes Video gestolpert , die FPÖ und besonders Strache waren nun mal eben saudämlich , man kann auch die alleinige Schuld dem Strache zuschieben .. und wer hinter dem ganzen Szenario steckt , ist ja noch unbekannt ... vielleicht sogar die SPÖ um genau diesen Kanzlersturz so zu vollenden ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.350

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Die SPÖ will den Verräter Kurz weg haben, und die FPÖ auch.
    Wer ganz Kalkutta helfen will der wird bald selber zu Kalkutta, sagte der verstorbene Journalist Peter Scholl la Tour.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.665

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was hat er denn gemacht ? NIX , absolut nix ... er ist über ein ganz dämliches inszeniertes Video gestolpert , die FPÖ und besonders Strache waren nun mal eben saudämlich , man kann auch die alleinige Schuld dem Strache zuschieben .. und wer hinter dem ganzen Szenario steckt , ist ja noch unbekannt ... vielleicht sogar die SPÖ um genau diesen Kanzlersturz so zu vollenden ...
    Nichts hat er gemacht. Außer das, was dem Strache vorgeworfen wird es geplant zu haben:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 115

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben