+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: *** Ösi - Kanzlersturz ***

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.624

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Kurz gibt eine Erklärung und seine Anhänger singen "Steht auf für Sebastian"!
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  2. #12
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.151

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was hat er denn gemacht ? NIX , absolut nix ... er ist über ein ganz dämliches inszeniertes Video gestolpert , die FPÖ und besonders Strache waren nun mal eben saudämlich , man kann auch die alleinige Schuld dem Strache zuschieben .. und wer hinter dem ganzen Szenario steckt , ist ja noch unbekannt ... vielleicht sogar die SPÖ um genau diesen Kanzlersturz so zu vollenden ...
    Eben, nix hat er gemacht. Außer Sprüche zu klopfen.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  3. #13
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.397

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Eben, nix hat er gemacht. Außer Sprüche zu klopfen.
    Vorsicht, nicht vergessen:

    Am vierten Tage endlich gar
    Der Kaspar wie ein Fädchen war.
    Er wog vielleicht ein halbes Lot —
    Und war am fünften Tage tot.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  4. #14
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.386

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Das geschieht Kurz ganz recht. Was hat er sich eigentlich gedacht, als er Kickl rausschmiß? Das hätte er sich doch an fünf Fingern abzählen können, dass es so ausgeht. Das Risiko, das er eingeht ist hoch. Wer weiß, was im September ist?
    Kurz ist jung und voller Idealismus. Er wird noch viel lernen müssen.
    Geändert von Maggie (27.05.2019 um 18:11 Uhr)
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Ostzone
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    1.584

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Das geschieht Kurz ganz recht. Was hat er sich eigentlich gedacht, als er Kickl rausschmiß? Das hätte er sich doch an fünf Fingern abzählen können, dass es so ausgeht.
    Kurz (Studienabbrecher) hat in seiner 17 monatigen Amtszeit 2 Regierungen verheizt und ist nun zu Recht abgesägt worden -
    "wer anderen eine Grube gräbt" ...
    und noch was:
    wie kommen deutsche Medien dazu ein fremdes Land derart in Misskredit zu bringen, dass deren Regierung zerbricht ?
    von dem 6 stündigen Videomaterial wurden nur Szenen gezeigt, die Strache angeblich "belasten" -

    diese ganze Geschichte stinkt zum Himmel und ich sage voraus, dass noch einige andere ihren Posten verlieren werden -

    wir sind von Schweinen umgeben -

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Ostzone Beitrag anzeigen
    Kurz (Studienabbrecher) hat in seiner 17 monatigen Amtszeit 2 Regierungen verheizt und ist nun zu Recht abgesägt worden -
    "wer anderen eine Grube gräbt" ...
    und noch was:
    wie kommen deutsche Medien dazu ein fremdes Land derart in Misskredit zu bringen, dass deren Regierung zerbricht ?
    von dem 6 stündigen Videomaterial wurden nur Szenen gezeigt, die Strache angeblich "belasten" -

    diese ganze Geschichte stinkt zum Himmel und ich sage voraus, dass noch einige andere ihren Posten verlieren werden -

    wir sind von Schweinen umgeben -
    I Merkelstaat keiner, das Ziel wurde erreicht, die EU Wahl manipuliert.

  7. #17
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Über Umwege haben NWO und Brüssel nun doch ihr Ziel erreicht: Österreich wurde ihnen zum 2.Mal nach Haider "zu rechts".
    FPÖ und der Kanzler mussten weg! Das gelang durch eine hinterhältige Falle gegen Strache.

    Tragisch-komisch auch die unheilige Allianz von SPÖ + FPÖ, die ihren jeweils privaten Interessen folgten.
    Aber Kurz ist viel zu beliebt bei der Österreichern; außerdem gewann seine Partei bei den EU-Wahlen.
    Kurz wird im September zurückkehren, wie Phoenix aus der Asche.......
    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Hier wird sein Comeback prophezeit. Und doch wird dann alles ganz anders sein...


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kickl versprach heute im Nationalrat (phoenix) Aufklärung, hatte einen dicken Hals zum Platzen auf Kurz und wir müssen erst einmal abwarten, was da noch für Sauereien der Etablierten und auch Kurz auf den Tisch kommen. Mittlerweile ist auch bekannt, daß das video seit 2017 Parteien, der STRABAG usw. zum Kauf angeboten, aber abgelehnt wurde.

    Wovon der Besoffen gemachte Strache träumte, hat Kurz für seinen Freund Benko 1 Jahr später realisiert, nämlich den Kauf eines 24%-Anteils an der Kronen-Zeitung. Und hierzulande hatte irgendeine Medienschlampe behauptet, Strache wolle die journalistische Freiheit und damit die Demokratie abschaffen und auf Orban verwiesen.

    Ist denn nun mit dem Benko-Deal dank Kurz die Demokratie nicht gefährdet?



    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  8. #18
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Das sind Alles Georg Soros Machenschaften, auch das Rezo Video in Deutschland, massive Wahl Beeinflussung, vor allem für die Grünen Bande

    Viele unterlinks, von einer alten Blog Quelle

    Ohne Ibizagate wäre die FPÖ vielleicht vor der SPÖ gelegen; diese ist aber enttäuscht, dass sie trotz des Strache-Videos nichts dazugewonnen hat. Aussagen aus ihren Reihen wirken geradzu verräterisch, da man noch auf der Suche nach den „Hintermännern“ der Lockvogelfalle ist. Auch in Deutschland wurde die Wahl beeinflusst, und zwar indem plötzlich das Video eiunes Youtubers mit blauen Haaren namens Rezo unter dem Titel „Die Zerstörung der CDU“ gehypt wurde. 90 andere Vlogger schlossen sich an und forderten zum Kampf gegen den Kimawandel auf, was indirekte Werbung für die Grünen war. Im Hintergrund steht u.a. Martin Sorrell, der Verbindungen zu George Soros hat und die weltgrößte Werbeholding WPP gegründet hat. Ironischer Weise fürchtete die EU Eingriffe in die Wahlen, und zwar von Seiten Russlands, war aber mit hybrider Kriegsführung aus einer ganz andere Ecke konfrontiert. Dies schien wie geschürte Klimapanik vor allem den Grünen zu helfen, auch auf Kosten der SPD; man kann kennt hier aber die Macher und weiß, dass sie mit „grün“ wenig am Hut haben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von FaustDick
    Registriert seit
    17.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.405

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Zitat Zitat von Ostzone Beitrag anzeigen
    Kurz (Studienabbrecher) hat in seiner 17 monatigen Amtszeit 2 Regierungen verheizt und ist nun zu Recht abgesägt worden -
    "wer anderen eine Grube gräbt" ...
    und noch was:
    wie kommen deutsche Medien dazu ein fremdes Land derart in Misskredit zu bringen, dass deren Regierung zerbricht ?
    von dem 6 stündigen Videomaterial wurden nur Szenen gezeigt, die Strache angeblich "belasten" -

    diese ganze Geschichte stinkt zum Himmel und ich sage voraus, dass noch einige andere ihren Posten verlieren werden -

    wir sind von Schweinen umgeben -
    Da sind die dt. Medien doch nun wirklich Meister drin, sich Videomaterial so zusammenzuschneiden wie es ihnen in's "richtige" politische Bild passt. Grotesk wird es dann wenn man nicht wirklich verwertbares finden, so wie vorhin in einem Bericht über Görlitz und den dortigen OB-Kandidaten der AfD. In erster Linie hat man ÜBER die AfD gesprochen anstatt mit ihr oder ihren Wählern, der Einzige der zu Wort kam war der genannte OB-Kandidat mit einem völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Satz über Grenzkontrollen, aber so kurz ist das Interview sicherlich nicht gewesen. Für mich heißt das: Der Mann muss im restlichen Interview sehr kluge Sachen gesagt habe, wenn man auf einen derart aus dem Zuammenhang gerissen Satz zurückgreifen muss um die AfD irgendwie zu Stigmatisieren.
    Geändert von FaustDick (28.05.2019 um 00:00 Uhr)
    Eine Nation im ideologischen Wandel:

    - 1914: Für Kaiser, Volk und Vaterland
    - 1939: Für Führer, Volk und Vaterland
    - 2015: Für Refugees, gegen Volk und Vaterland

  10. #20
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35.009

    Standard AW: *** Ösi - Kanzlersturz ***

    Der kommt wieder, wer sonst. Vielleicht erreicht die OVP sogar 40%.
    Die SPÖ ist ein lahmer Haufen, die FPÖ derzeit nur in Fragmenten. Die werden nicht zusammengehen.
    Im September ist Kurz wieder am Ruder.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 114

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben