+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.067

    Standard Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    Hier deren Top ten:

    1. [Links nur für registrierte Nutzer] - Yasujiro Ozu (1953) - nie davon gehört
    = 2. [Links nur für registrierte Nutzer] – Stanley Kubrick (1968) - nie fertig gesehen, immer eingeschlafen
    = 2. [Links nur für registrierte Nutzer] – Orson Welles (1941) - Zustimmung
    4. [Links nur für registrierte Nutzer] - Federico Fellini (1963) - nie gesehen
    5. [Links nur für registrierte Nutzer] – Martin Scorsese (1976) - noch nicht mal in die Scorsese top ten
    6. [Links nur für registrierte Nutzer] – Francis Ford Coppola (1979) - nee
    = 7. [Links nur für registrierte Nutzer] – Francis Ford Coppola (1972) - mit Bedenken ja
    = 7. [Links nur für registrierte Nutzer] – Alfred Hitchcock (1958) - mit Sicherheit nicht
    9. [Links nur für registrierte Nutzer] – Andrei Tarkovsky (1974) - nie davon gehört
    10. [Links nur für registrierte Nutzer] – Vittorio De Sica (1949) - Leben ist hart - jawohl!
    _____________________________________



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Was auffällt: alle Filme zwischen 1941 und 1979 - davor und danach kein Film; ob das Sinn macht?
    Liste sollte evtl. besser heißen: Liste von Filmen, die aktuelle Regisseure beinflussten.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von maxikatze
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    4.823

    Standard AW: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    1. Forever Young
    2. Feld der Träume
    3. Jurassic Park
    4. Forrest Gump
    5. Apollo 13
    6. Antarctica - gefangen im Eis
    7. Frühstück bei Tiffany
    8. Doktor Schiwago
    9. Zurück in die Zukunft
    10. Rambo
    1. Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit
    2. Vier Dinge kommen nicht zurück:
    Das gesprochene Wort, der abgeschossene Pfeil, die vertane Zeit
    und die verpasste Gelegenheit.

  3. #3
    true Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.709

    Standard AW: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    Naja, ich kann das Regisseur-Handwerk nicht wirklich beurteilen, aber Der Pate oder sein Nachfolger sind in den meisten Umfragen verschiedener Gruppen eigentlich immer weit oben. Ebenso wie Citizen Kane, 2001 und irgendwas Hitchcock.

    Aber ich gebe Dir recht, dass das Ergebnis mehr nach “was hat mich beeinflusst” aussieht.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  4. #4
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.814

    Standard AW: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Hier deren Top ten:

    1. [Links nur für registrierte Nutzer] - Yasujiro Ozu (1953) - nie davon gehört
    = 2. [Links nur für registrierte Nutzer] – Stanley Kubrick (1968) - nie fertig gesehen, immer eingeschlafen
    = 2. [Links nur für registrierte Nutzer] – Orson Welles (1941) - Zustimmung
    4. [Links nur für registrierte Nutzer] - Federico Fellini (1963) - nie gesehen
    5. [Links nur für registrierte Nutzer] – Martin Scorsese (1976) - noch nicht mal in die Scorsese top ten
    6. [Links nur für registrierte Nutzer] – Francis Ford Coppola (1979) - nee
    = 7. [Links nur für registrierte Nutzer] – Francis Ford Coppola (1972) - mit Bedenken ja
    = 7. [Links nur für registrierte Nutzer] – Alfred Hitchcock (1958) - mit Sicherheit nicht
    9. [Links nur für registrierte Nutzer] – Andrei Tarkovsky (1974) - nie davon gehört
    10. [Links nur für registrierte Nutzer] – Vittorio De Sica (1949) - Leben ist hart - jawohl!
    _____________________________________



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Was auffällt: alle Filme zwischen 1941 und 1979 - davor und danach kein Film; ob das Sinn macht?
    Liste sollte evtl. besser heißen: Liste von Filmen, die aktuelle Regisseure beinflussten.
    Es gibt ja so "musician's musician", also Musiker, Komponisten, Bands, die vor allem von anderen Musikern, Komponisten und Bands gemocht werden. Vielleicht ist es hier so wie mit den Filmen.
    Mir jedenfalls gefallen die meisten dieser Filme auf der Liste nicht. Tokyo Story und Bicycle Thieves kenne ich nicht, den rest kenne ich ... würde aber keinen in meine Top 10 Liste aufnehmen.
    Es sind teilweise eher Filme, die einzelne geniale Szenen haben, wo Kamera, Musik und Regie einfach wundervolle Szene ergeben. Gerade bei Tarkovsky und Fellini immer wieder der Fall .. aber die Filme KOMPLETTE von vorne bis hinten angucken, gähn!
    Auf meine persönliche Liste würden allerdings diverse Woody Allen Filme gucken und auch etwa "Oscar" mit Louis de Funes ... aber irgendwie ... Filme. Filme haben mich als intellektuelles Medium nie so gereizt. Das ist dann auch so Typ Sache. Ich höre zwar lieber Bartok als Metallica, lieber Klassik als PopRockusw., aber was Filme anbelangt ... äh. Ich habe denen eine Chance gebene, diverse Tarkovsky, Bergman Filme bei mir zu hause ... aber ist nix für mich.
    Eigentlich sind mir Serien sogar lieber. Mehr als 60 Minuten will ich mich eh nicht auf n' Film konzentrieren.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.067

    Standard AW: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    Meine Top 10:

    1. Chinatown
    2. Anatomie eines Mordes
    3. Rio Bravo
    4. Der Clan der Sizilianer
    5.Winchester 73
    6. Ist das Leben nicht schön?
    7. Die Nacht vor der Hochzeit
    8. Red River
    9. Der Schatz der Sierra Madre
    10.American Graffiti
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #6
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Die besten Filme (Top ten), ausgewählt von 358 Regisseuren

    Zwischen "gut" und "gefällt mir" ist freilich ein manchmal erheblicher Unterschied. Ich gucke z.B. praktisches jedes Mal, wenn er im TV läuft, Dave. Ich mag den einfach! Das macht ihn nicht zu einem filmischen Meisterwerk.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die besten Kino-Filme aller Zeiten
    Von Mondgoettin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:30
  2. Die besten Filme aller Zeiten...
    Von Motorsäge im Forum Medien
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 00:28
  3. Ausgewählte Massenmorde
    Von Pirx im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 19:05
  4. Die besten Filme aller Zeiten....und eure Lieblingsfilme
    Von Lea im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 10:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 38

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben