+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 161

Thema: Fußball WM der Frauen

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.254

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    ...Sollen die Weiber doch ihren eigenen Pay-TV Sender aufmachen
    Unmöglich! Ihnen fehlen (männliche) Fachkräfte!

  2. #42
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Zusammenhang mit der derzeitigen Veranstaltung ,taucht in der Presse die ungleiche Bezahlung Männer/Frauen auf.

    Fußball interessiert mich nur noch sehr selten,und Frauenfußball noch nie.

    Frauen sollten lieber Völkerball statt Fußball spielen.

    Jetzt jammert unsere Presse, dass die deutsche Frauen Nationalmannschaft -dabei wundert es mich , dass das Wort Mannschaft bei den Frauen benutzt wird-weniger Prämien bekommen sollen ,als die Männer.

    Sollen die Weiber doch ihren eigenen Pay-TV Sender aufmachen
    Gedöns

  3. #43
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.544

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Was heißt hier Angst?
    Den Scheiß will einfach kein Mensch sehen. Auch Frauen nicht. Die könnten natürlich bei null Zuschauern Millionengehälter ausschütten. Macht nur keiner.

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.849

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Was heisst hier Angst?
    Den Scheiß will einfach kein Mensch sehen. Auch Frauen nicht. Die könnten natürlich bei null Zuschauern Millionengehälter ausschütten. Macht nur keiner.
    Ja, der Mist ist völlig uninteressant, trotz Gender-Medienkampagne
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #45
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.544

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Männerfussball auch nicht.
    in der Tat...


  6. #46
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    ... aber bitte nackich ... also barfuß ...
    Tirall tirall ein nacktes Pferd am ganzen Körper barfuß ... ha splitternackt sprang es in den Kaktus …


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  7. #47
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Frauenfußball ist kein Sport.
    Stimmt , is ne Zumutung.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    992

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    in der Tat...

    In welcher bekifften Negermannschaft spielt denn das Weißbrot dort?

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Lustig finde ich dann immer die "Vorstellungen", die so manch einer hat, wie man in diesem - sogar frauenkritischen - Kommentar lesen kann:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine Topfußballerin würde bei den Männern wahrscheinlich in der dritten oder vierten Liga auflaufen. Von der Seite aus betrachtet verdienen sie dann viel. Wenn Frauen gleiche Bezahlung fordern, ist das dann legitim, wenn sie sich gleichzeitig für die Aufhebung der Geschlechtertrennung im Fußball einsetzen. Dann befinden sich alle im gleichem Wettbewerb und wenn Ada Hegerberg dann im Champions League Finale ein Tackling gegen Romelu Lukaku gewinnt, dann muss man auch über gleiche Bezahlung reden.
    Nein, Ada Hederberg würde nicht in der dritten oder vierten Liga spielen, lieber Kommentator.
    Da irrst Du Dich gewaltig!

    In diesen Ligen spielen ehemalige U-21 Nationalspieler, die den Sprung nach ganz oben verpasst haben.
    Die gute Ada, die gerade "streikt", weil der Verband ihr zu wenig Kohle überweist, hätte in der 4. Liga keinen einzigen Ballkontakt.

    Ein Bekannter von mir hat in der B - Jugend - Bundesliga beim VfB - Stuttgart gespielt, heute studiert er, verdient ein Taschengeld in der 7. Liga und trainiert immer noch 3 mal die Woche. Eine Ada Hederberg, die gerne Millionärin wäre wie Ronaldo, hätte in diesem Studenten- und Azubi- Team NULL Chance!

    Die einzige Herren - Liga, in der Ada Hederberg eine Chance hätte, wäre die Kreisklasse C, also vielleicht 12. Liga, da wo jeder mitspielen darf, auch der 62-jährige Opa Alfred mit Plautze. Weiter runter geht es dann nicht mehr.
    In der Liga darüber, der 11. Liga, hätte sie als Frau schon keine echte Chance mehr, denn da wird schon ernsthaft trainiert und es geht um Leistung!
    Besagten Kommentar von "WELT" von mir eingefügt.

    Richtig, mit der Ligeneinstufung einer Frau Hederberg (lese den Namen erstmals aufgrund des Welt-Artikels, muß also ganz schön berühmt sein das Weib) hat er sich, diplomatisch ausgedrückt, ein wenig "verschätzt", dennoch finde ich seinen Wunsch einer Aufhebung der Geschlechtertrennung im Sport in Bezug auf die Bezahlungswünsche bzw. die diesbezügliche Gleichberechtigung der Athleten und Athletinnen eigentlich ganz gut. Wobei ich persönlich nicht gemischte Mannschaften (auch eine "Frau" wie z.B. Birgit Prinz würde ein Aufeinanderprallen mit Lukaku außer Gefecht setzen, aber Frau Hederberg macht einen noch zarteren Eindruck, das arme Ding wäre wohl sofort hinüber), sondern gemischte Ligen bevorzugen würde. Die Ligeneinteilung der Damenmannschaften (seltsames Wort in der heutigen Zeit ) fände dann wegen meiner in "Play-Offs" in der Vorsaison gegen die untersten Kreisklassen statt. Sollten sich die Damen dann im Laufe der Jahre tatsächlich höher qualifizieren, könnte man sich mit ihnen nochmals über eine etwaige Bezahlung unterhalten.
    Wobei ich freilich davon ausgehe, dass wirklich allerspätestens bei Regionalligisten wie z.B. dem [Links nur für registrierte Nutzer] (Verein einer kleinen Marktgemeinde in der oberbayrischen Provinz) Ende im Gelände ist, selbst wenn die Herren am Sonntagmittag noch mit einem "Aufgewärmten" vom Vorabend auf den Platz humpeln und sich alle 10 Minuten ein Zigarettchen gönnen (siehe hierzu als Vergleich, zwar Tennis, aber dennoch bezeichnend: [Links nur für registrierte Nutzer] )


    Allgemein betrachtet kommen eben auch sie nicht an den Mechanismen der Sportvermarktung vorbei, wonach einfach derjenige mehr Kohle erhält, der auch mehr Vermarktungspotential hat.
    Also Fußballmädels, erst einmal derart Einnahmen wie die Herren generieren und dann schau mer mal, derzeit "verdient" Ihr nämlich eigentlich schon viel zu viel

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Fußball WM der Frauen

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    In welcher bekifften Negermannschaft spielt denn das Weißbrot dort?
    Das ist die gemischte Auswahl der BRD, bestehend aus afrikanisch-türkisch-arabisch-osteuropäischem Stamm, gewürzt mit einer Prise deutsch in Form der Herren Kimmich (das Weißbrot im Bild von Schlummifix) und Neuer (Torwart, hier nicht im Bild) oder kurz:
    Die Mannschaft #zsmmn

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1320
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 14:41
  2. Frauen sind für Politik nicht geeignet, Emanzipation degradiert die Frauen
    Von fatalist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 14:56
  3. Antworten: 875
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:44
  4. Fußball-WM der Frauen: Auslosung
    Von Berwick im Forum Sportschau
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 05:58
  5. Frauen erobern mit Fußball ihre Freiheit
    Von Pikes im Forum Sportschau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 17:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben