+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 61 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 601

Thema: Russland

  1. #111
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Russland

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Nun, bei den Wikingern soll es ja ähnlich demokratisch zugegangen sein. Lustknaben gab es in vielen Ländern, aber soll jeder nach seiner Façon leben, solange diese "kranken" mir nicht auf den Geist gehen. Ja, der Journalist wurde ja freigelassen, peinlich der Versuch von der russischen Polizei, diesem Journalisten Drogen unterzujubeln. Diesen Journalist muss nun wohl aufpassen, dass er nicht mit einer Priese Gift behandelt wird.
    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Also bei den Wikingern gab es keine Lustknaben. Das war doch eher römisch oder griechisch. Deswegen muss ich auch immer so lachen, wenn ich von "modernen Zeiten" lese, wenn man die Gleichberechtigung der Homoperversen fordert. Das kommt aber immer nur in Demokratien des Westens auf. Nirgendwo anders!
    Das es bei den Wikingern Lustknaben gegeben haben sollte, hatte ich nicht geschrieben. Diese Demokratie bei den Wikingern erwähnte ich bereits in einem zurückliegenden Beitrag. Die Sache mit den Lustknaben und mit den Schwulen wird wirklich übertrieben. Ich hatte einmal in den TV-Programmen gezappt und landete in einer "Tanzserie". Dort erschien plötzlich diese kubanische Schwuchtel und versuchte sich wie ein normaler Mensch zu artikulieren, was aus meiner Sicht nicht gelang. Ich glaube, wenn du im TV erfolgreich sein willst, musst du schwul sein, dich mit Betrügereien hochgearbeitet haben, eine krachende Pleite (Insovenz) hingelegt haben, oder sonstigen Dreck am Stecken haben.

  2. #112
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.697

    Standard AW: Russland

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Wohl kaum möglich, dass ich Hr. Putin mit Hr. Erdogan verwechseln würde. Hr. Putin ist seit den Sanktionen sehr bemüht einen Keil zwischen den Ländern der EU und den Mitgliedern der NATO zu treiben. In seinem 007-Zeugnis würde wohl stehen, dass er stehts bemüht war. Klar, dass Hr. Putin bei dem Treffen mit Hr. Kretschmer über alle 4 Backen strahlte und bei dem Raketengeschäft mit Hr. Erdogan hatte er wohl eine feuchte Hose bekommen. Hr. Erdogan wird, wenn er die wirtschaftlichen Probleme der Türkei nicht in den Griff bekommt, bald weg von der politischen Bühne sein. Würde mich nicht wundern, wenn der Hr. Erdogan demnächst die EU mit den Flüchtlingen usw. erpresst um die wirtschaftlichen Probleme zu lindern. Dann aber wird di EU alle Mittel einfrieren und wie geschrieben, wird Hr. Erdogan von der Bühne verschwinden.

    Ich glaube kaum, dass ich von dir eine Nachhilfe in Sachen Geschichte benötige.
    Die Türkei macht genau das was als alternative Medizin für Pleitegriechenland empfohlen wurde. Abwerten , abwerten und mit verbilligten Produkten die Wirtschaft erholen lassen. Ist zwar ziemlich bitterer Trunk aber wirksam.

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Russland

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Wohl kaum möglich, dass ich Hr. Putin mit Hr. Erdogan verwechseln würde. Hr. Putin ist seit den Sanktionen sehr bemüht einen Keil zwischen den Ländern der EU und den Mitgliedern der NATO zu treiben. In seinem 007-Zeugnis würde wohl stehen, dass er stehts bemüht war. Klar, dass Hr. Putin bei dem Treffen mit Hr. Kretschmer über alle 4 Backen strahlte und bei dem Raketengeschäft mit Hr. Erdogan hatte er wohl eine feuchte Hose bekommen. Hr. Erdogan wird, wenn er die wirtschaftlichen Probleme der Türkei nicht in den Griff bekommt, bald weg von der politischen Bühne sein. Würde mich nicht wundern, wenn der Hr. Erdogan demnächst die EU mit den Flüchtlingen usw. erpresst um die wirtschaftlichen Probleme zu lindern. Dann aber wird di EU alle Mittel einfrieren und wie geschrieben, wird Hr. Erdogan von der Bühne verschwinden.

    Ich glaube kaum, dass ich von dir eine Nachhilfe in Sachen Geschichte benötige.
    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Die Türkei macht genau das was als alternative Medizin für Pleitegriechenland empfohlen wurde. Abwerten , abwerten und mit verbilligten Produkten die Wirtschaft erholen lassen. Ist zwar ziemlich bitterer Trunk aber wirksam.
    Ja, das ist wohl erst einmal richtig, nur sind die Türken, also die türkische Bevölkerung kein geduldiges Volk und Geduld wäre ja in diesem Fall gefragt. Geht es der Wirtschaft schlecht, rumort es bei den Bürgern.

  4. #114
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.697

    Standard AW: Russland

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ja, das ist wohl erst einmal richtig, nur sind die Türken, also die türkische Bevölkerung kein geduldiges Volk und Geduld wäre ja in diesem Fall gefragt. Geht es der Wirtschaft schlecht, rumort es bei den Bürgern.
    Nah, ich rede mal nur von den kleinen Leuten. Die Türken sind ziemlich hart im Nehmen. Viele haben in den besseren Zeiten ihre Wohnung gekauft und haben auch meist noch etwas Gold in der Rückhand. Da läßt sich eine Kriese besser überdauern als mit Leasingraten an der Backe.

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard Mh 17

    Da kommt wohl wieder Bewegung in Tragödie um den Abschuss einer Zivilmaschine. Da wurden ja schon in diversen Nachrichten Fotos und Namen von 3 Russen und 1 Ukrainer bekannt gegeben. Das sich Russland nun auch noch beschwert ist nicht wirklich nachzuvollziehen, hatte Russland doch durch Ihr Veto die Einrichtung eines Tribunals verhindert.

    https://www.tagesschau.de/ausland/russland-mh17-101.html

  6. #116
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Russland

    Da war mal wieder eine Selbstbeweihräucherungssitzung angesagt. Hr. Putin hat seinen Bürgern ja schon immer viel versprochen, gehalten hat er aber wenig. Das Volk ist unzufrieden über diese Situation, die ja eigentlich nicht vorhanden sein soll.

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_85961560/russland-wladimir-putins-unbequemes-rendezvous-mit-der-realitaet.html

  7. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: Mh 17

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da kommt wohl wieder Bewegung in Tragödie um den Abschuss einer Zivilmaschine. Da wurden ja schon in diversen Nachrichten Fotos und Namen von 3 Russen und 1 Ukrainer bekannt gegeben. Das sich Russland nun auch noch beschwert ist nicht wirklich nachzuvollziehen, hatte Russland doch durch Ihr Veto die Einrichtung eines Tribunals verhindert.

    https://www.tagesschau.de/ausland/russland-mh17-101.html

    Sabbel mal ein wenig über die iranische Verkehrsmaschine , die die Amis mal abgeschossen haben.
    Vielleicht holen die noch eine runter ,so als Verheltung für ihre Drohne.

    Wie meinte doch eines deiner Idole Stoltenberg ,der Oberquatscher der Nato :
    Die USA entscheiden wie weit ein souveräner Staat einer ist.

    Kein Land hat ein Recht auf Luftraum ,wenn wir dort Terroristen vermuten.

  8. #118
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Mh 17

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da kommt wohl wieder Bewegung in Tragödie um den Abschuss einer Zivilmaschine. Da wurden ja schon in diversen Nachrichten Fotos und Namen von 3 Russen und 1 Ukrainer bekannt gegeben. Das sich Russland nun auch noch beschwert ist nicht wirklich nachzuvollziehen, hatte Russland doch durch Ihr Veto die Einrichtung eines Tribunals verhindert.

    https://www.tagesschau.de/ausland/russland-mh17-101.html
    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Sabbel mal ein wenig über die iranische Verkehrsmaschine , die die Amis mal abgeschossen haben.
    Vielleicht holen die noch eine runter ,so als Verheltung für ihre Drohne.

    Wie meinte doch eines deiner Idole Stoltenberg ,der Oberquatscher der Nato :
    Die USA entscheiden wie weit ein souveräner Staat einer ist.

    Kein Land hat ein Recht auf Luftraum ,wenn wir dort Terroristen vermuten.
    Wenn du etwas über den von dir erwähnten Abschuss sabbeln möchtest, dann mache doch einen Strang auf. Meine Idole sind garantiert keine Militärs kleiner Medizinmann.

  9. #119
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    28.164

    Standard AW: Mh 17

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da kommt wohl wieder Bewegung in Tragödie um den Abschuss einer Zivilmaschine. Da wurden ja schon in diversen Nachrichten Fotos und Namen von 3 Russen und 1 Ukrainer bekannt gegeben. Das sich Russland nun auch noch beschwert ist nicht wirklich nachzuvollziehen, hatte Russland doch durch Ihr Veto die Einrichtung eines Tribunals verhindert.
    .. eigentlich schon , denn Putin will sich einfach nicht die Blöße geben , daß russisches Militär so blöd war ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #120
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Mh 17

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da kommt wohl wieder Bewegung in Tragödie um den Abschuss einer Zivilmaschine. Da wurden ja schon in diversen Nachrichten Fotos und Namen von 3 Russen und 1 Ukrainer bekannt gegeben. Das sich Russland nun auch noch beschwert ist nicht wirklich nachzuvollziehen, hatte Russland doch durch Ihr Veto die Einrichtung eines Tribunals verhindert.

    https://www.tagesschau.de/ausland/russland-mh17-101.html
    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. eigentlich schon , denn Putin will sich einfach nicht die Blöße geben , daß russisches Militär so blöd war ...
    Als Geheimagent weiß doch Hr. Putin, dass man erst Gras über eine Sache wachsen lassen muss, dann sehen wir weiter. War ja auch mir den "grünen Männchen" so, erst abstreiten um dann zu sagen, dass diese "grünen Männchen" ja nur Urlaub machten und wie sich das so gehört, natürlich mit voller militärischer Ausrüstung.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Russland in Not
    Von Ruy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3353
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 12:03
  2. Brände in Russland: Polen bietet Russland Hilfe an
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:57
  3. USA - EU - Russland
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 20:10
  4. USA & Russland
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 190

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben