+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Die neuen Youtube-Regeln

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.521

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nun kläre mir mal bitte, was an den linken Linken „liberal“ ist. Alles, was die können (wollen) ist gängeln.
    Stimmt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Wozu die Aufregung? Solange YT kostenlos ist, machen die die Regeln. Ganz einfach.
    Kostenlos stimmt zwar nicht wirklich, da die Nutzer mit ihren Daten bezahlen, doch eine wie auch immer geartete Erwartungshaltung von Konsumenten solcher Gratisdienste finde ich vermessen.

    Baut selber was auf, was besser ist!
    Wer nicht wenigsten bei Open Source mitarbeitet, kostenlos!, oder wenigstens eine TOR-Bridge betreibt, dem stünde beim Thema Internetsicherheit ohnehin Zurückhaltung erheblich besser zu Gesichte.
    So lange ich nicht so blöde bin mich bei YouTube und Co. anzumelden und nur über VPN online gehe sehe ich dies entspannt - da kann YouTube doch ändern, was YouTube denn will...so what.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.567

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    NUOVISO TV mit 170.000 Abonnenten gelöscht. Konkrete Gründe werden nicht genannt.



    Auf deren HP kann man die Filme noch sehen. Es ist viel Esoterik und VT-Müll dabei, aber nichts, was man verbieten müsste.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #24
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.310

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    NUOVISO TV mit 170.000 Abonnenten gelöscht. Konkrete Gründe werden nicht genannt.



    Auf deren HP kann man die Filme noch sehen. Es ist viel Esoterik und VT-Müll dabei, aber nichts, was man verbieten müsste.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Doch.Die haben sich kritisch mit 9/11 beschäftigt, Fragen zu Ramstein gestellt und auch noch Putinversteher beschäftigt. Geht ja mal überhaupt nicht.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  5. #25
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.250

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    NUOVISO TV mit 170.000 Abonnenten gelöscht. Konkrete Gründe werden nicht genannt.



    Auf deren HP kann man die Filme noch sehen. Es ist viel Esoterik und VT-Müll dabei, aber nichts, was man verbieten müsste.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die westliche Meinungsfreiheit zeigt immer mehr ihre Fratze. Ist nicht so, dass mich das verwundert. Wer Linksliberale, also im Prinzip alle politisch Korrekten, aus Diskussionen kennt, weiß, dass diese so ziemlich das Gegenteil von Toleranz sind. Sind alles Möchtegerngedankenpolizisten und Diktatoren. Menschlich-Charakterlich das letzte Pack.

    Ich kenne z.B. bei FB eine Stadtteil-Gruppe, wo die Betreiber vor politischer Korrektheit nur so triefen und natürlich jede Art von Geisteskrankheit zur Normalität umlügen müssen, fanatisch für Zuwanderung sind usw. Aber wehe ein Gruppenmitglied wagt es, sich auch nur entfernt politisch unkorrekt zu äußern. Dann gibt es gleich Zensur und eine Sperre. Man gibt ihnen nur ein klitzekleines Bisschen Macht, und sie müssen sich gleich als Schmalspurdiktatoren aufführen. Man stelle sich vor, sie hätten die Macht über ein ganzes Land! Aber der Adolf, der war natürlich ganz anders als sie ...

    Und ich gehe davon aus, dass diese Löschung auf deutschem Ersuchen stattfand und nicht auf dem Mist von Youtube gewachsen ist. Früher oder später kommen auch KenFM und Co. dran, spätestens jetzt sollte man davon ausgehen. Auch wenn der Jebsen und Co. ziemlich links und auch sonst politisch korrekt sind, sie sind es einfach nicht genug und das ist schon in den Augen der Gedankenpolizei ein Verbrechen. Gleichzeitig muss man natürlich auf Putin und Co. mit dem Finger zeigen, weil sie ja die "Opposition" unterdrücken, die selben Gestalten, die vom Westen finanziert und auf sonst alle Arten unterstützt werden.

  6. #26
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.753

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Die westliche Meinungsfreiheit zeigt immer mehr ihre Fratze. Ist nicht so, dass mich das verwundert. Wer Linksliberale, also im Prinzip alle politisch Korrekten, aus Diskussionen kennt, weiß, dass diese so ziemlich das Gegenteil von Toleranz sind. Sind alles Möchtegerngedankenpolizisten und Diktatoren. Menschlich-Charakterlich das letzte Pack.

    Ich kenne z.B. bei FB eine Stadtteil-Gruppe, wo die Betreiber vor politischer Korrektheit nur so triefen und natürlich jede Art von Geisteskrankheit zur Normalität umlügen müssen, fanatisch für Zuwanderung sind usw. Aber wehe ein Gruppenmitglied wagt es, sich auch nur entfernt politisch unkorrekt zu äußern. Dann gibt es gleich Zensur und eine Sperre. Man gibt ihnen nur ein klitzekleines Bisschen Macht, und sie müssen sich gleich als Schmalspurdiktatoren aufführen. Man stelle sich vor, sie hätten die Macht über ein ganzes Land! Aber der Adolf, der war natürlich ganz anders als sie ...

    Und ich gehe davon aus, dass diese Löschung auf deutschem Ersuchen stattfand und nicht auf dem Mist von Youtube gewachsen ist. Früher oder später kommen auch KenFM und Co. dran, spätestens jetzt sollte man davon ausgehen. Auch wenn der Jebsen und Co. ziemlich links und auch sonst politisch korrekt sind, sie sind es einfach nicht genug und das ist schon in den Augen der Gedankenpolizei ein Verbrechen.
    Wie die verstrahlten Gutmenschen ticken kann man auch sehr gut im Forum von Zeit Online sehen. Absolut geisteskranke Fanatiker sind das.

  7. #27
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.250

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wie die verstrahlten Gutmenschen ticken kann man auch sehr gut im Forum von Zeit Online sehen. Absolut geisteskranke Fanatiker sind das.
    Nicht nur dort. Einfach überall, wo sie etwas Macht haben, um Meinungen zu zensieren und Andersdenkende zu sperren. Zeit Online, Spon, Welt Online etc. etc. Überall die gleichen Verhaltensmuster von den Schmalspurdiktatoren. Überall glauben sie, weil sie als Mitläufer ja der Mehrheit angehören, entscheiden zu dürfen, was noch gedacht werden darf, und was schon tabu und ganz nach dem Antifa-Motto schon keine Meinung sondern ein Verbrechen ist. Aber auch im persönlichen Gespräch nehmen sie sich das Recht heraus, für dich zu entscheiden was du denken und sagen darfst und was nicht. Und erst danach wollen sie "diskutieren".

    Welches Bild diese Gestalten für Außenstehende abgeben, ist diesen Spinnern auch überhaupt nicht begreiflich zu machen. Mit der selben größenwahnsinnigen Arroganz wird dann auch noch Außenpolitik betrieben und sich dummdreist in die Angelegenheiten anderer Ländern eingemischt.

    Wir steuern auf einen Knall zu ...

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.109

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Die westliche Meinungsfreiheit zeigt immer mehr ihre Fratze. Ist nicht so, dass mich das verwundert. Wer Linksliberale, also im Prinzip alle politisch Korrekten, aus Diskussionen kennt, weiß, dass diese so ziemlich das Gegenteil von Toleranz sind. Sind alles Möchtegerngedankenpolizisten und Diktatoren. Menschlich-Charakterlich das letzte Pack...
    Ben Garrison hat sie mal treffend karikiert:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.567

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    NUOVISO TV mit neuem Kanal wieder da. Wer weiß, wie lange.



    Es geht um den Jemen Krieg, der im Westen gerne totgeschwiegen wird, weil man Blut an den Händen hat.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.109

    Standard AW: Die neuen Youtube-Regeln

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    NUOVISO TV mit neuem Kanal wieder da. Wer weiß, wie lange.



    Es geht um den Jemen Krieg, der im Westen gerne totgeschwiegen wird, weil man Blut an den Händen hat.
    Massenmorde an Kindern von Beschnittenen hat man eben nicht zu kritisieren, da haben wir mitzumachen. Wenn ein Bus voller Kleinkinder von MbS und seinen Schergen bombardiert wird, ist das kaum eine Meldung, aber wehe, er zerstückelt einen Lügenpressefritzen in der türkischen Botschaft.

    Die größte Cholera-Epidemie in der Menschheitsgeschichte ist auch keine Meldung wert.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Regeln / Gesetze
    Von Zyankali im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 15:22
  2. HPF-Regeln
    Von bernhard44 im Forum Informationen / Sanktionen /Sperren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 11:36
  3. Die Rushdie-Regeln.........
    Von harlekina im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 07:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben