+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 264 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 104 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 2633

Thema: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

  1. #31
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.066

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die TV Propaganda für die Alten ist nun fast im Optimum. Viel mehr kann die GEZ nicht mehr machen. Außer das sie noch am Wahltag der Öffentlichkeit ein falsches Wahlergebnis mitteilen, mit 99% für die SED.

    Das halte ich in Buntland gar nicht mal für so unmöglich.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  2. #32
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.960

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die TV Propaganda für die Alten ist nun fast im Optimum. Viel mehr kann die GEZ nicht mehr machen. Außer das sie noch am Wahltag der Öffentlichkeit ein falsches Wahlergebnis mitteilen, mit 99% für die SED.
    Ja ,so könnte es kommen ,gerade in Thüringen sind die "IMs der Stasi " noch an den Trögen !
    Gruß ........
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  3. #33
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.457

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Ja ,so könnte es kommen ,gerade in Thüringen sind die "IMs der Stasi " noch an den Trögen !
    Gruß ........
    So lange es Rot-Rot-Grün nicht packt, ist ja alles in Butter ! Wird sicher schön, wenn die CDU mit in die SED einsteigt, denn das wird ihren Abstieg nochmal beschleunigen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #34
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.793

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Ramelow ist keine Gefahr für das System, Höcke schon.

    Ex-Bundespräsident Joachim Gauck plädiert dafür, dass die CDU nach der Landtagswahl in Thüringen auch mit der Linkspartei spricht. Eine Regierungsbeteiligung der AfD in Deutschland lehnt er dagegen ab. "Ich muss doch imstande sein, einen Hardcore-Kommunisten, der Mitglied in der Linken ist, zu unterscheiden von einem Ministerpräsidenten, der aus der gewerkschaftlichen Tradition stammt und der doch gezeigt hat, dass er mit einem linken Profil dieser Gesellschaft nicht schadet", sagte Gauck bei n-tv Frühstart. Er spielte damit auf Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow von der Linkspartei an. "Das heißt, dass wir unter Umständen auch mal neu hinschauen müssen und unsere früheren Abgrenzungen nochmal überprüfen. Auch parteipolitisch." Thüringen wählt am 27. Oktober einen neuen Landtag.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.026

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    News

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Rechten überholen bei den Landtagswahlen im Osten die etablierten Parteien!? Für viele dort ist die deutsche Einheit kein Grund zum Feiern. Von wegen endlich Freiheit und Demokratie. Viele sind enttäuscht - nicht nur in Ost auch in West: "Wessis" haben dieses Gejammer echt satt - nach 30 Jahren Wiedervereinigung und Soli! "Ossis" fühlen sich immer noch benachteiligt und abgehängt. Aber was wissen die einen eigentlich über die anderen? Im Westen gibt es auch nicht nur blühende Landschaften und im Osten natürlich nicht nur Jammerossis. Philipp Engel geht einigen Vorurteilen auf den Grund. Wie rechts ist der Osten wirklich? Und warum? Und was heißt das eigentlich für uns hier im Westen? Eine Entdeckungsreise nach Thüringen, in ein für manchen Hessen noch ziemlich fremdes Land…

  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.211

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    So lange es Rot-Rot-Grün nicht packt, ist ja alles in Butter!
    Je eher das gegenwärtige politische System zusammenbricht(anders ist keine Wende möglich) um so besser. Unter Führung von Rot-Rot-Grün geschähe das wahrscheinlich am schnellsten. Die CSU/CDU würden den Zusammenbruch nur unnötig hinauszögern.

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.707

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Die CDU will, dass Polizisten, die in Thüringen für die AfD antreten, dass sie auf ,,Verfassungstreue" geprüft werden, weil sie sich nicht von Höcke distanzieren. Es scheint der nächste geplante Angriff auf Höcke zu sein - diesmal über Polizisten.

    Polizisten auf AfD-Landesliste alarmieren Bundespolitiker

    Dass Polizisten für die AfD bei der Thüringen-Wahl antreten, stößt auf Kritik. Ein CDU-Bundestagsabgeordneter will ihre Verfassungstreue prüfen lassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.437

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  9. #39
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.793

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Die AfD würde im Moment 12 von 44 Wahlkreisen gewinnen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offenbar glauben die Thüringer nicht, daß Höcke in Halle mit geschoßen hat.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  10. #40
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.793

    Standard AW: Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober 2019

    Mohrings CDU wird zweistellig verlieren nach den Umfragen. Höckes AfD wird zweistellig gewinnen. Mohring muß dann aber trotzdem ins Bett mit Ramelow.

    Thüringens CDU-Landeschef Mike Mohring gibt der AfD eine Mitschuld an der Spaltung der Gesellschaft. Mit ihrer Wortwahl, mit dem Hass, dem sie nicht entgegentrete sowie mit ihren Mitgliedern, die teils offensichtlich Kontakte in die Naziszene haben, leiste sie einen Beitrag, "dass Hass und Gewalt auch im realen Leben stattfinden", sagte er beim n-tv Frühstart. "Die Verrohung in der Gesellschaft ist eine riesige Gefahr für unsere Demokratie und die AfD trägt dazu bei, dass diese Gefahr nicht gedämmt wird."Mohring forderte die AfD auf, "sich konsequent von den Mitgliedern zu trennen", die Kontakte in rechtsradikale Netzwerke haben. Sollte die Partei dazu nicht in der Lage sein, "dann scheidet sie auch auf Dauer ihrer ganzen Existenz als Partner" für etwaige Zusammenarbeiten aus. "Ich sehe bei der AfD gegenwärtig keinen Anlass für eine Zusammenarbeit, weil sie die Unklarheit hat zu sich selbst, Unklarheit hat in die Naziszene und Unklarheit, was sie mit diesem Staat will", sagte er weiter. Die AfD will "offensichtlich einen anderen Staat. Wir wollen ein besseres Land und das unterscheidet uns massiv".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Linke und AfD wollen anderen Staat

    Mit Blick auf die Wahl am kommenden Sonntag sagte der 47-Jährige, dass es um die Frage gehe, ob der Freistaat künftig von den Rändern aus dominiert werde. Umfragen zufolge können regierende Linke und oppositionelle AfD mit zusammen mehr als 50 Prozent der Stimmen rechnen. Mohring strebt dagegen eine Regierung aus der Mitte heraus an.Dabei schloss er erneut eine Zusammenarbeit der CDU mit der Linken aus und verglich die Partei von Ministerpräsident Bodo Ramelow in Teilen mit der rechtspopulistischen AfD. Auch wenn die Wege andere seien, gebe es ein gemeinsames Ziel: Beiden wollten einen anderen Staat und die bestehende Gesellschaft überwinden, sagte er.
    Egal was Mohring jetzt erzählt, wenn die Muttis das anordnen wird er parieren.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.09.2019, 22:04
  2. Sonntagsfrage 2019
    Von Arthas im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 437
    Letzter Beitrag: 23.08.2019, 13:31
  3. Europawahl 2019
    Von Maggie im Forum Europa
    Antworten: 2025
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 08:08
  4. Wahl o mat Thüringen Landtagswahl
    Von Efna im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 09:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 290

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben