+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 93

Thema: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

  1. #71
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.072

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Verstehe ich nicht.

    Weshalb kopiert man nicht ganz einfach exakt genau das österreichische, italienische und das französische usw. Modell?

    Dort funktioniert es doch und die EU-Sesselpupser können nichts dagegen einwenden.

    Weshalb immer kompliziert, wenn es doch ganz einfach ginge? Aber einem bestimmten Stichtag wird das ganze Kfz-Steuerverfahren umgestellt, und die Sache ist vom Tisch.
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  2. #72
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.241

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht.

    Weshalb kopiert man nicht ganz einfach exakt genau das österreichische, italienische und das französische usw. Modell?

    Dort funktioniert es doch und die EU-Sesselpupser können nichts dagegen einwenden.

    Weshalb immer kompliziert, wenn es doch ganz einfach ginge? Aber einem bestimmten Stichtag wird das ganze Kfz-Steuerverfahren umgestellt, und die Sache ist vom Tisch.
    Es soll doch aber ordentliche Mehreinnahmen bringen. Refugees, Gendergaga, EU-Wahnsinn und andere neuzeitliche Segnungen kosten nunmal Geld. Da liegt es- jedenfalls aus Politsicht- nahe, Einnahmen drastisch zu erhöhen. Nichts anderes sollte die Maut bewirken und sie wird es auch wie geplant tun.

  3. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.268

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Es soll doch aber ordentliche Mehreinnahmen bringen. Refugees, Gendergaga, EU-Wahnsinn und andere neuzeitliche Segnungen kosten nunmal Geld. Da liegt es- jedenfalls aus Politsicht- nahe, Einnahmen drastisch zu erhöhen. Nichts anderes sollte die Maut bewirken und sie wird es auch wie geplant tun.
    Kommt Zeit, kommt Rat.Mit der LKW-Maut hat es doch anfänglich auch nicht funktioniert und viel Geld wurde in den Sand gesetzt. Es kann auch daran liegen, dass wir mit den Ministern aus Bayern kein großes Glück. Egal es es der Ramsauer und Dobrindt waren oder jetzt der Scheuer (Roller-Scheuer).

  4. #74
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.402

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    ... in den Nachrichten war zu lesen ..
    .. dem deutschen Steuerzahler wird ca. 353,5 Millionen kosten ... der "Be-Scheuer*te" hat diese Summe in den Sand gesetzt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.834

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... in den Nachrichten war zu lesen ..
    .. dem deutschen Steuerzahler wird ca. 353,5 Millionen kosten ... der "Be-Scheuer*te" hat diese Summe in den Sand gesetzt ..
    Und ich schätze, die Maut kommt als Mobilitätsabgabe trotzdem und muss vom deutschen Autofahrer zusätzlich zur Kfz-Steuer gezahlt werden. Der Staat kann angesichts der Folgen seiner Politik und angesichts der Folgekosten der Aufgaben, die die Regierung den Bürgern auferlegten, gar nicht mehr auf Geld verzichten. Das geschieht durch Steuermehreinnahmen durch veraltete und nicht an die Inflation angepasste Steuertabellen, durch die Grundsteuer-Reform (aber erst ab 2025, damit es der Bürger nicht so schnell merkt, was ihm blüht), durch die Verteuerung der Energie und die Kfz-Steuern, die Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben bei gleichzeitiger Kürzung der Leistungen, durch demnächst die CO-2-Steuer, von der die Poltiker der Parteien schon träumen und die Abgabe auf Verpackungen und Plastiktüten etc. Auch der Staatsfunk finanziert sich inzwischen ganz prima durch die Haushaltsabgabe, die unabhängig vom Empfang des Staatsfunks erhoben wird und natürlich keine Steuer ist. Was bleibt dem Bürger von 10,-- Euro am Ende der Kette? 1 - 2 Euro netto nach Abzug aller Besteuerungen, Doppelbesteuerungen und Abgaben?

  6. #76
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.402

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    . Was bleibt dem Bürger von 10,-- Euro am Ende der Kette? 1 - 2 Euro netto nach Abzug aller Besteuerungen, Doppelbesteuerungen und Abgaben?
    .. und der super dumme Gutmensch wählt weiter seine Altparteien bis zum Untergang ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.776

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Kommt Zeit, kommt Rat.Mit der LKW-Maut hat es doch anfänglich auch nicht funktioniert und viel Geld wurde in den Sand gesetzt. Es kann auch daran liegen, dass wir mit den Ministern aus Bayern kein großes Glück. Egal es es der Ramsauer und Dobrindt waren oder jetzt der Scheuer (Roller-Scheuer).
    Naja, die Lkw-Maut - ein unendlich kompliziertes System - kann man nun nicht unbedingt mit der Pkw-Maut vergleichen.

  8. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.776

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Und ich schätze, die Maut kommt als Mobilitätsabgabe trotzdem und muss vom deutschen Autofahrer zusätzlich zur Kfz-Steuer gezahlt werden. Der Staat kann angesichts der Folgen seiner Politik und angesichts der Folgekosten der Aufgaben, die die Regierung den Bürgern auferlegten, gar nicht mehr auf Geld verzichten. Das geschieht durch Steuermehreinnahmen durch veraltete und nicht an die Inflation angepasste Steuertabellen, durch die Grundsteuer-Reform (aber erst ab 2025, damit es der Bürger nicht so schnell merkt, was ihm blüht), durch die Verteuerung der Energie und die Kfz-Steuern, die Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben bei gleichzeitiger Kürzung der Leistungen, durch demnächst die CO-2-Steuer, von der die Poltiker der Parteien schon träumen und die Abgabe auf Verpackungen und Plastiktüten etc. Auch der Staatsfunk finanziert sich inzwischen ganz prima durch die Haushaltsabgabe, die unabhängig vom Empfang des Staatsfunks erhoben wird und natürlich keine Steuer ist. Was bleibt dem Bürger von 10,-- Euro am Ende der Kette? 1 - 2 Euro netto nach Abzug aller Besteuerungen, Doppelbesteuerungen und Abgaben?
    Höre einem Winfried Hermann (Verkehrsminister im Ländle) zu - dann weißt Du wohin die Reise gehen wird - dann wird dieses Land ein Mautland - Maut für Dieses, Maut für Jenes...man ist ja kreativ

  9. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.776

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich würde dann auf der Pendelstrecke Augsburg - Stuttgart die Autobahn komplett meiden (A8).

    30 km mehr und 11 statt 8 l/100 km. Das rettet sicherlich das Klima
    Zuletzt war ich - gezwungenermaßen - in der Schweiz, genauer gesagt in Bern. Entweder 36,50 € für Mautplakette oder im Navi einprogrammierten - Mautstraßen meiden...zeitlicher Mehraufwand in Summe etwas mehr als eine Stunde - Krafststoffverbrauch unter 7 Liter (also wohl ähnlich wie auf der Autobahn) - aber 36,50 € gespart - guter Stundenlohn.

    Müsste ich von mir zu meinem Arbeitsplatz pendeln - das geht auch ohne Autobahn - dauert so 10, 15 Minunten länger, Wegstrecke selber ist kürzer und damit erhöht sich der Spritverbrauch, wenn überhaupt, nur marginal - auch da würde ich dann sagen - Dörfer gucken gehen

  10. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.776

    Standard AW: Deutsche Pkw-Maut ist illegal

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht.

    Weshalb kopiert man nicht ganz einfach exakt genau das österreichische, italienische und das französische usw. Modell?

    Dort funktioniert es doch und die EU-Sesselpupser können nichts dagegen einwenden.

    Weshalb immer kompliziert, wenn es doch ganz einfach ginge? Aber einem bestimmten Stichtag wird das ganze Kfz-Steuerverfahren umgestellt, und die Sache ist vom Tisch.
    Schau, die einfachste und wasserdichste Methode wäre gewesen - das deutsche Straßennetz (also BAB, BS, LS, KR) in eine Betreibergesellschaft "outzusourcen" - diese Betreibergesellschaft hätte dann die Pkw- wie Lkw-Mait erhalten um das Straßennetz instand zuhalten und ggf. neue Straßen zu bauen. Dann hätte man die Kfz-Steuer abschaffen können, weil auf dem Papier der Staat sich darum ja nicht mehr kümmmert.

    Nur - jetzt wird es tricky - rund 10 Mrd. € Pkw-Maut, rund 5 Mrd. € Lkw-Maut - das ist in etwa 50% mehr als heute in die Straße investiert wird - und auf diese 5 Mrd. €, welche nicht in die Straße fließen will ja keine Partei verzichten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PKW Maut
    Von Runnmaster 5000 im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 08:46
  2. Maut
    Von kotzfisch im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 19:04
  3. PKW Maut für Städte
    Von Widder58 im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 09:37
  4. Einkommensteuer in den USA Illegal???!!
    Von Legija im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:09
  5. Brüssel: Deutsche Kfz-Steuer ist teilweise illegal
    Von henriof9 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 11:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben