+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 37 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 367

Thema: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.619

    Standard Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    meint CDU-Mann Tauber.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Angesichts der Gewalt durch Rechtsextreme müssen wir Artikel 18 des Grundgesetzes anwenden, schreibt der ehemalige CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Danach können jenen Grundrechte entzogen werden, die die freiheitlich-demokratische Grundordnung bekämpfen.
    Konkret beschuldigt er Erika Steinbach, Max Otte und Alice Weidel. Erika Steinbach macht er direkt für den Mord an Lübcke verantwortlich.

    Nicht nur die politische Gewalt und Gewaltbereitschaft von rechts nimmt zu. Auch das politische Klima dieser Republik hat sich verändert. Die AfD im Deutschen Bundestag und in den Länderparlamenten leistet dazu einen Beitrag. Sie hat mit der Entgrenzung der Sprache den Weg bereitet für die Entgrenzung der Gewalt. Erika Steinbach, einst eine Dame mit Bildung und Stil, demonstriert diese Selbstradikalisierung jeden Tag auf Twitter. Sie ist ebenso wie die Höckes, Ottes und Weidels durch eine Sprache, die enthemmt und zur Gewalt führt, mitschuldig am Tod Walter Lübckes.
    Das könnte der Startschuss für politische Säuberungen wie in Erdogahns Türkei sein. Jeder, der jetzt noch die Regierungspolitik kritisiert, gilt als "Rechter", dem die Bürgerrechte entzogen werden müssen. Das wird sich nicht nur auf die Einwanderungspolitik beschränken. Auch Kritiker der "Klimapolitik" der kriegerischen Außenpolitik werden unter diese Kategorie fallen. Wir erleben jetzt live den Schritt zur offenen Diktatur.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.163

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    meint CDU-Mann Tauber.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Konkret beschuldigt er Erika Steinbach, Max Otte und Alice Weidel. Erika Steinbach macht er direkt für den Mord an Lübcke verantwortlich.



    Das könnte der Startschuss für politische Säuberungen wie in Erdogahns Türkei sein. Jeder, der jetzt noch die Regierungspolitik kritisiert, gilt als "Rechter", dem die Bürgerrechte entzogen werden müssen. Das wird sich nicht nur auf die Einwanderungspolitik beschränken. Auch Kritiker der "Klimapolitik" der kriegerischen Außenpolitik werden unter diese Kategorie fallen. Wir erleben jetzt live den Schritt zur offenen Diktatur.
    Lese dir einfach mal die ganzen Kommentare in den sozialen Medien durch, da klappen sich einem die Fussnägel nach oben! 95% der Schreiberlinge stimmen dem Tauber auch noch zu!

  3. #3
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    dass derjenige entscheidende Grundrechte wie das Recht auf Freiheit der Meinungsäußerung, die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, das Recht auf Eigentum oder auch das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis verwirkt, der diese Grundrechte „zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung missbraucht“. Angewendet wurde die Verwirkungsvorschrift noch nie.
    Wie schaute das in der Praxis aus?
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  4. #4
    O Tempora O Mores Benutzerbild von Cicero1
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    3.407

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Lese dir einfach mal die ganzen Kommentare in den sozialen Medien durch, da klappen sich einem die Fussnägel nach oben! 95% der Schreiberlinge stimmen dem Tauber auch noch zu!
    Am Ende des Artikels wird die Frage gestellt: "Teilen Sie die Meinung des Autors (Tauber)?"

    Darauf antworten mit
    Ja 82
    Nein 1094

    Das ist ja wohl eindeutig. Wenn im Leserkommentarbereich nur wenige Leserkommentare zu finden sind, die Taubers Meinung ablehnen, dann vermutlich wohl nur deshalb, weil sie von der Redaktion wegzensiert wurden.
    Ignoriertes Mitglied: Nicht Sicher

  5. #5
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.229

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    meint CDU-Mann Tauber.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Konkret beschuldigt er Erika Steinbach, Max Otte und Alice Weidel. Erika Steinbach macht er direkt für den Mord an Lübcke verantwortlich.



    Das könnte der Startschuss für politische Säuberungen wie in Erdogahns Türkei sein. Jeder, der jetzt noch die Regierungspolitik kritisiert, gilt als "Rechter", dem die Bürgerrechte entzogen werden müssen. Das wird sich nicht nur auf die Einwanderungspolitik beschränken. Auch Kritiker der "Klimapolitik" der kriegerischen Außenpolitik werden unter diese Kategorie fallen. Wir erleben jetzt live den Schritt zur offenen Diktatur.
    Tja, da hilft alles Distanzieren nichts. Das werden Stürzenberger und Dieter Stein auch noch merken.

  6. #6
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.229

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Am Ende des Artikels wird die Frage gestellt: "Teilen Sie die Meinung des Autors (Tauber)?"

    Darauf antworten mit
    Ja 82
    Nein 1094

    Das ist ja wohl eindeutig. Wenn im Leserkommentarbereich nur wenige Leserkommentare zu finden sind, die Taubers Meinung ablehnen, dann vermutlich wohl nur deshalb, weil sie von der Redaktion wegzensiert wurden.
    1094 Leute, denen die Grundrechte entzogen gehören.

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.478

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Tja, da hilft alles Distanzieren nichts. Das werden Stürzenberger und Dieter Stein auch noch merken.
    Finden bei denen hochfrequente Hausdurchsuchungen statt, wie bei Bloggern und Youtubern mit abweichenden Meinungen?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Hab eher das Gefühl dass CDU und AfD sich gegenseitig die Bälle zuwerfen. Jetzt kann die (((AfD))) sich wieder über diskriminierung empören und gewinnt mehr Zustimmung.

    Das ganze ist ein Schauspiel, und Alice Weidel eine ganz schlechte Schauspielerin.

    Darf ich nochmal daran erinnerin, dass sie regelmäßig nach Israel fliegt, eine ex Goldman Sachs Bankerin ist, lesbisch ist, nicht mal in Deutschland wohnt, mit einer Schwarzen aus Sri Lanka verheiratet ist, Asylbewerberinnen als Putzfrauen einstellt usw? Na wenn das die Avantgarde der konservativen Revolution sein soll, gute Nacht.
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.163

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Am Ende des Artikels wird die Frage gestellt: "Teilen Sie die Meinung des Autors (Tauber)?"

    Darauf antworten mit
    Ja 82
    Nein 1094

    Das ist ja wohl eindeutig. Wenn im Leserkommentarbereich nur wenige Leserkommentare zu finden sind, die Taubers Meinung ablehnen, dann vermutlich wohl nur deshalb, weil sie von der Redaktion wegzensiert wurden.
    Das stimme ich dir zu! Auf n-tv oder WELT (Facebook) stehen unter dem Artikel 250 Kommentare, tatsächlich sind es dann nur 50 oder ein paar mehr! Die volle Zensur hat zugeschlagen.

  10. #10
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.799

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Hallo,

    Taubers Generalattacke gegen die einzige Oppositionspartei AfD bestätigt mir nur, daß im Fall Lübcke ein Nazi aus dem Hut gezaubert wurde. Görlitz hat gezeigt, daß trotz massivster Hetze aller "demokratischen" Parteien der deutschfreundliche AfD-Kandidat in der Stichwahl sogar noch zulegte gegen die antideutsche Allparteien-Übermacht!

    Aktuell wird auch wieder der NSU ins Spiel gebracht, jedenfalls streiten sich nun Politiker um Unterlagen aus Hessen!





    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigte sollen künftig "Erlebende" genannt werden
    Von Cruithne im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 21:46
  2. Antworten: 507
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 12:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:55
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 11:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 246

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben