+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 373

Thema: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.631

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Lese dir einfach mal die ganzen Kommentare in den sozialen Medien durch, da klappen sich einem die Fussnägel nach oben! 95% der Schreiberlinge stimmen dem Tauber auch noch zu!
    das ist natürlich bei so wichtigen Kursverschärfungen von den Redaktionen entsprechend gesteuert , wer darauf reinfällt dem ist nicht zu helfen. Kannst ja mal versuchen ei Gegenpost zu veröffentlichen. Das geht dann nur bei Themen wo es um nichts geht - zur zum Thema:

    Man stelle sich vor vor zehn JAhren hätte ein CDU Führungsmitgleid gefordert das man auch CDU Mitgleidern die sich nicht pol. Korrekt äußern die Grundrechte entzieht - klar genannt bei Tauber freie Meinungsäußerung und Eigentum

    wer bald nicht mithüpft dem werden die Konten eingefroren und der kann sehen wie er mit Flaschensammeln in Buntland überlebt

    Alles ein Wahnsinn eigntlich müsste Tauber nach solchen Stellungennahmen zurücktreten in einer Demokratie

    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #12
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.766

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    . Wir erleben jetzt live den Schritt zur offenen Diktatur.
    .. die Diktatur haben wir schon , nur so einige Dummköpfe merken es nicht ..
    ... Otte ist langjähriges [Links nur für registrierte Nutzer]-Mitglied. Seit Juni 2018 ist er Vorsitzender des Kuratoriums der [Links nur für registrierte Nutzer]-nahen [Links nur für registrierte Nutzer].[Links nur für registrierte Nutzer] ....

    ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.172

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    das ist natürlich bei so wichtigen Kursverschärfungen von den Redaktionen entsprechend gesteuert , wer darauf reinfällt dem ist nicht zu helfen. Kannst ja mal versuchen ei Gegenpost zu veröffentlichen. Das geht dann nur bei Themen wo es um nichts geht - zur zum Thema:

    Man stelle sich vor vor zehn JAhren hätte ein CDU Führungsmitgleid gefordert das man auch CDU Mitgleidern die sich nicht pol. Korrekt äußern die Grundrechte entzieht - klar genannt bei Tauber freie Meinungsäußerung und Eigentum

    wer bald nicht mithüpft dem werden die Konten eingefroren und der kann sehen wie er mit Flaschensammeln in Buntland überlebt

    Alles ein Wahnsinn eigntlich müsste Tauber nach solchen Stellungennahmen zurücktreten in einer Demokratie

    Man ist doch immer wieder erstaunt, wie leicht die Masse zu lenken und manipulieren ist! Wenn du es genau nimmst, ist dieses Land einfach hoffnungslos verloren!

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.141

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Wie schaute das in der Praxis aus?
    Na ja, erstmal wird ein grosser Ordner angelegt mit den Buchstaben A bis Z. Da bekommt dann jeder, der irgendwie im Verdacht steht ein Rechter zu sein seine persönliche Akte. Und diese Leute erhalten Berufsverbot in Lehreinrichtungen, bei der Presse, als Beamte usw., deren private Post darf geöffnet werden, deren Demos werden nicht genehmigt, er darf keine Zeitungen verlegen und wenn die etwas besitzen dürfen sie enteignet werden.

    Ich wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist. Da kommen ja tolle Zeiten auf uns zu. Vielleicht lernen wir uns auch nochmal alle persönlich kennen. Irgendwo auf einer Anklagebank oder im Erziehungslager.

  5. #15
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.917

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Na ja, erstmal wird ein grosser Ordner angelegt mit den Buchstaben A bis Z. Da bekommt dann jeder, der irgendwie im Verdacht steht ein Rechter zu sein seine persönliche Akte. Und diese Leute erhalten Berufsverbot in Lehreinrichtungen, deren private Post darf geöffnet werden, deren Demos werden nicht genehmigt und wenn die etwas besitzen dürfen sie enteignet werden.

    Ich wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist. Da kommen ja tolle Zeiten auf uns zu. Vielleicht lernen wir uns auch nochmal alle persönlich kennen. Irgendwo auf einer Anklagebank oder im Erziehungslager.
    jo wer die DDr erlebt hat weiss wie sowas läuft, bevor die aber ne Mauer bauen bin ich wech.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.722

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Wie schaute das in der Praxis aus?
    Das steht auch in dem Artikel:
    ...Im Artikel 18 unserer Verfassung ist festgeschrieben, dass derjenige entscheidende Grundrechte wie das Recht auf Freiheit der Meinungsäußerung, die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, das Recht auf Eigentum oder auch das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis verwirkt, der diese Grundrechte „zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung missbraucht“......
    Dieser Mordfall ist der Türöffner für weitere Einschränkungen der Bürgerrechte. Womöglich wurde er gerade deshalb inszeniert. Diesem Regime traue ich Alles zu!
    Allerdings: Die Freiheit der Meinungsäusserung gilt ohnehin nur noch für die linke Journaille und die Hofberichterstatter. Das Recht auf Eigentum steht gerade in der Debatte. Da erwarte ich z.B. Zwangshypotheken, wie sie es in D schon 2x gab. Das Brief-, Post-,und Fernmeldegeheimnis existiert doch schon lange nicht mehr, wie wir wissen, also was will der Mann noch gross abschaffen?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.835

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Am Ende des Artikels wird die Frage gestellt: "Teilen Sie die Meinung des Autors (Tauber)?"

    Darauf antworten mit
    Ja 82
    Nein 1094

    Das ist ja wohl eindeutig. Wenn im Leserkommentarbereich nur wenige Leserkommentare zu finden sind, die Taubers Meinung ablehnen, dann vermutlich wohl nur deshalb, weil sie von der Redaktion wegzensiert wurden.
    Richtig! In den scheiß Regimemedien wird nämlich zensiert ohne Ende. Abgesehen davon outet sich das System inzwischen immer offener als Diktatur unde zieht bald den Hass von Millionen Deutschen auf sich. Erst die Deutschen finanziell auspressen und ihnen die Zukunft nehmen und dann noch Repressionen erhöhen wird auch für die Gegenseite nicht zu größerer Beliebtheit führen.

    Unabhängig davon würden sich Leute wie der mutmaßliche "Tätet" durch solchen Druck erst recht nicht abhalten lassen. Gegenwärtig sind die Deutschen vor allem ruhig, weil der Kühlschrank noch voll ist. Und das gilt für ganz Europa.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #18
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.436

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Finden bei denen hochfrequente Hausdurchsuchungen statt, wie bei Bloggern und Youtubern mit abweichenden Meinungen?

    ---
    Noch nicht. Gerade Dieter Stein würde ich das aber von Herzen gönnen.

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    524

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Richtig! In den scheiß Regimemedien wird nämlich zensiert ohne Ende. Abgesehen davon outet sich das System inzwischen immer offener als Diktatur unde zieht bald den Hass von Millionen Deutschen auf sich. Erst die Deutschen finanziell auspressen und ihnen die Zukunft nehmen und dann noch Repressionen erhöhen wird auch für die Gegenseite nicht zu größerer Beliebtheit führen.

    Unabhängig davon würden sich Leute wie der mutmaßliche "Tätet" durch solchen Druck erst recht nicht abhalten lassen. Gegenwärtig sind die Deutschen vor allem ruhig, weil der Kühlschrank noch voll ist. Und das gilt für ganz Europa.
    Liegt doch nur an Dir! Schlag den nächstbesten Subalternen des Regimes einfach tot. Der Hass von millionen Deutschen…was soll es, die albernen Subjekte können damit leben. Es sei denn.. man macht sie tot. Nicht mehr und auch nicht weniger.
    Ceterum censeo BRD esse delendam

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von tritra
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Stötteritz Beitrag anzeigen
    Liegt doch nur an Dir! Schlag den nächstbesten Subalternen des Regimes einfach tot. Der Hass von millionen Deutschen…was soll es, die albernen Subjekte können damit leben. Es sei denn.. man macht sie tot. Nicht mehr und auch nicht weniger.
    Ist "totschlagen" die Lösung unserer Probleme im Land?
    Wir selbst müssen die Veränderung sein,
    die wir in der Welt sehen wollen.
    (M. Gandhi)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigte sollen künftig "Erlebende" genannt werden
    Von Cruithne im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 21:46
  2. Antworten: 507
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 12:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:55
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 11:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 246

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben