+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 373

Thema: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

  1. #41
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.747

    Standard AW: Peter Tauber (CDU) will Rechten die Grundrechte entziehen

    Zitat Zitat von steiner50 Beitrag anzeigen
    Der ehemalige CDU-Generalsekretär Peter Tauber will Rechten die Grundrechte entziehen bezw. das Recht auf Eigentum entziehen.
    Das Schweigen der AFD ist schon unverantwortlich Wo bleibt die Mobilisierung? Tauber trägt bereits Züge die eines Geistesgestörten
    .. der sollte lieber vorsichtiger sein mit seinen Äußerungen ..

    ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #42
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.874

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ja, was soll man denn deiner Meinung nach machen, wenn sich auch ein paar Einheimische ermächtigt fühlen, durchzudrehen.
    Soll man nur ausländische Straftäter und Terroristen akzeptieren?
    Soll man seine politische Überzeugung aufgeben, weil irgendwo einer durchdreht?

    ---
    sicher nicht, ich wollte nur darauf hinweisen das die Aussage von Stüzelsberger nicht "systemkonform" sind , sind sie nie, es gibt kaum jemanden der vom System mit Klagen und Steinen und Äxten ins Kreuz so sehr bekämpft wird wie Stürzelsberger - und totzdem stellt sich diese Kerl jeden Tag draussen auf die Strasse und kämpft für seine Meinung und nicht zuletzt für unsere Freiheit, während ihm der geballte Hass des Systems in Form von Moslems und Antifa jeden Tag ins Gesicht spucken.
    Man kann ja im Detail sicher streiten aber das sind die Helden die was bewegen oder es zumindest versuchen, und genau deshalb hat das System auch solche Angst vor ihnen und bekämpft sie gnadenlos mit allen legale und illegalen Mitteln.....Sellner in Österreich gehts da ähnlich.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #43
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.393

    Standard AW: Peter Tauber (CDU) will Rechten die Grundrechte entziehen

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. der sollte lieber vorsichtiger sein mit seinen Äußerungen ..

    ...
    Kommst du sonst und verhaust ihn
    Transgenerationale Epigenetik:
    Kriegstraumatisierte Kinder-/Enkelgeneration. Es gibt Hilfe!






  4. #44
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.642

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    sicher nicht, ich wollte nur darauf hinweisen das die Aussage von Stüzelsberger nicht "systemkonform" sind , sind sie nie, es gibt kaum jemanden der vom System mit Klagen und Steinen und Äxten ins Kreuz so sehr bekämpft wird wie Stürzelsberger ....
    Stürzenberger wird überhaupt nicht in dem Maße bekämpft wie völkische Deutsche. Der Grund: Stürzenberger bleibt immer schön im Rahmen des Systems, hält die westliche Wertegemeinschaft hoch und haut gegen Musels, die ja die Bösen wären, während die Hintergrundmächte, welche erst Millionen Musel hier ansiedelten, für Stürzenberger nur Verschwörungstheorie sind.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #45
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.494

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Stürzenberger hat jedenfalls keine HD zu befürchten. Er schrieb dazu einen systemkonformen Artikel auf PI-NEWS.

    Der national-sozialistische Terror stellt eine Gefahr für die Demokratie dar
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    Hat er wohl prophylaktisch rausgehauen, damit sie nicht kommen. Noch ist gar nicht klar, ob der Mann überhaupt was mit dem Tod des Politikers zu tun hat.
    Geändert von Merkelraute (19.06.2019 um 15:00 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #46
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.874

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ja, genau.....

    Und warum steigen dann die Abo- und Verkaufszahlen für entsprechende Zeitschriften und Youtuber usw. nicht gemessen an dem "schweigende Mehrheit" Potential? Wird man auch bedroht wenn man am Kiosk ein Compact Magazin kauft, sich das im Internet bestellt oder auf youtube ansieht, ja? Verliert man seinen Arbeitsplatz wenn man bei Kubitschek die Sezession bestellt?
    Printmedien haben heute bei weitem nicht mehr die Relevanz , was nötig wäre ist "AFD-TV". aber nicht nur begrenzt auf politische Information sondern inklusive all dem anderen Müll den der geneigte 08-15 Dödel so konsumiert. Talkshows, Magazine wie taff etc, Spielshows, Filme etc, denn ich würde sagen die meinsten Unterschwelligen Botschaften die man so direkt garnicht wahrnimmt werden über solche Formate und Magazine transportiert.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #47
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.494

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Max Otte jetzt mitschuldig am Tod dieses CDU Mannes sein soll, dann koennte ich genauso ueberspitzt behaupten, dass Merkel beim Fall Susanna und auf dem Breitscheidplatz wegen ihrer No Border und No Nation Politik mitgemordet hat.

    Die strafrechtlich relevanten Kausalzusammenhaenge wuerden ins Unendliche ausgeweitet. So gut wie alles wuerde dem ''Taeter'' objektiv zugerechnet werden.

    Wahrscheinlich sind auch die Eltern von Max Otte schuld am Tod von Luebcke, weil sie damals ihren Sohnemann gezeugt und gross gezogen haben ? Dann waeren wir ganz schnell bei der hitlerischen und stalinistischen Sippenhaft angelangt.

    Das BRD-System wuerde sich also auch an den Kindern und Familien der sog. ''Taeter'' und ''Mittaeter'' raechen.
    Sehr richtig. Danach müsste man den Merkelregimetreuen die Grundrechte entziehen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #48
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.874

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Stürzenberger wird überhaupt nicht in dem Maße bekämpft wie völkische Deutsche. Der Grund: Stürzenberger bleibt immer schön im Rahmen des Systems, hält die westliche Wertegemeinschaft hoch und haut gegen Musels, die ja die Bösen wären, während die Hintergrundmächte, welche erst Millionen Musel hier ansiedelten, für Stürzenberger nur Verschwörungstheorie sind.

    ---
    Stürzelberger wird genau wie Sellner mit Klagen überzogen, eine lächerlicher als die andere er ist sogar wegen wahren Assagen zum Islam zu einer Haftstarafe von 6 Monaten verurteilt worden - Sellner geht es ähnlich bei dem man schon seit geraumer Zeit versucht ihn mundtot zu machen seinen youtubekanal zu schliessen bzw ihm regelmässig die Antifa vorbeischickt.

    Was du da im Rahmen des System meinst erschliesst sich mir nicht - ja er begeht keine Straftaten und wendet keine Gewalt an und vertitt Demokratie Freiheit und Rechtsstaatlichkeit - so what, wenn du meinst das das inenrhalb des Sytems ist, ja stimmt, und so soll es auch bleiben.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  9. #49
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.478

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ja, genau.....

    Und warum steigen dann die Abo- und Verkaufszahlen für entsprechende Zeitschriften und Youtuber usw. nicht gemessen an dem "schweigende Mehrheit" Potential? Wird man auch bedroht wenn man am Kiosk ein Compact Magazin kauft, sich das im Internet bestellt oder auf youtube ansieht, ja? Verliert man seinen Arbeitsplatz wenn man bei Kubitschek die Sezession bestellt?
    Lebst du noch in dieser Welt, ja?
    Das wird alles registriert und überwacht. Die "Antifa" hat schon Abonnenten im Internet bloßgestellt.
    Die Bürger haben Angst; wie in der DDR und im NS.

  10. #50
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.494

    Standard AW: Hexenjagd und Säuberungen. "Rechten" sollen Grundrechte entzogen werden

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Richtig.

    Ich habe fuer solch totalitaere Entwicklungen in der BRD auch ein sehr feines Gespuer entwickelt.

    Die BRD steuert fuer mich jetzt ganz klar auf eine offene Diktatur zu.

    Die eigene Meinung darf man sowieso in der BRD kaum noch offen sagen.

    Zu Allem soll man Ja und Amen sagen. Kritik am Kurs der Fuehrerin ist so gut wie nicht erlaubt.

    Unter Kohl hat es so etwas in dieser Form nicht gegeben. Da war das Land freier.
    Es zeigt sich jetzt, daß Merkel im Grunde eine SED-Frau geblieben ist. Die Repression wird noch größer werden, je offensichtlicher ihre Parkinsonerkrankung wird.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigte sollen künftig "Erlebende" genannt werden
    Von Cruithne im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 21:46
  2. Antworten: 507
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 12:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:55
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 11:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 246

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben