User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Israel, der Alttestamentarische Mond

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.852

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    auch die Swastika ist eine Art Kreuz - esoterisch ausgesagt, führt sie zum Herzen - aber da muß sie einer in die Finger kriegen und sie ins Negative zerren - so daß sie verboten wird - ein 5000 Jahre altes Kreuz der Buddhisten, Chinesen, Inder und wer weiß wo noch - sieht man auf alten archäologischen Krügen und anderen Gegenständen.
    Ja leider,nur interessiert es die Inder einen Dreck.
    Auf meinem Trip Anfang des Jahres nach Mauritius,war in jedem Dorf ein Tempel mit Dutzenden davon bemalt.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.826

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Ja leider,nur interessiert es die Inder einen Dreck.
    Auf meinem Trip Anfang des Jahres nach Mauritius,war in jedem Dorf ein Tempel mit Dutzenden davon bemalt.
    :-) Du bist auch schon wach - bei der Demmse kann man ja nicht mehr schlafen - selbst die Vögel zwitscherten ab 3:15 h - was ja eigentlich 2:15 h bedeutet - aber man dreht heute an der Zeit, kein Wunder über diese große Hitze - alles wird verändert - die Menschen greifen nach den Sternen - und wie gestern im Fernsehen gebracht - welcher Sender - was weiß ich, daß Hawking von Milliarden von Universen noch im Universum stecken - man erfährt immer Neues - vielleicht kommt die Swastika wieder zu ihrem angestammten Recht - und darf präsentiert werden. google: siehe swastika - :-)

    Laßt Euch den Tag nicht lang werden - was machen die Bauarbeiter bei dieser Hitze wohl ?

    Wir können nicht wie die Afrikaner so lange im Schatten liegen, bis sich die Sonne verzieht, hier im Land muß gewerkelt werden - egal, was für Sonne glüht.... :-)

    Die nächsten 14 Tage soll es weiter so kochend heiß bleiben.

    Die nächsten Waldbrände sind vorprogrammiert.

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.852

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    :-) Du bist auch schon wach - bei der Demmse kann man ja nicht mehr schlafen - selbst die Vögel zwitscherten ab 3:15 h - was ja eigentlich 2:15 h bedeutet - aber man dreht heute an der Zeit, kein Wunder über diese große Hitze - alles wird verändert - die Menschen greifen nach den Sternen - und wie gestern im Fernsehen gebracht - welcher Sender - was weiß ich, daß Hawking von Milliarden von Universen noch im Universum stecken - man erfährt immer Neues - vielleicht kommt die Swastika wieder zu ihrem angestammten Recht - und darf präsentiert werden. google: siehe swastika - :-)

    Laßt Euch den Tag nicht lang werden - was machen die Bauarbeiter bei dieser Hitze wohl ?

    Wir können nicht wie die Afrikaner so lange im Schatten liegen, bis sich die Sonne verzieht, hier im Land muß gewerkelt werden - egal, was für Sonne glüht.... :-)

    Die nächsten 14 Tage soll es weiter so kochend heiß bleiben.

    Die nächsten Waldbrände sind vorprogrammiert.

    Swastiker brauch ich nicht guuuckkeln ,
    habe reichlich Sachbücher in den Regalen stehen,mit denen ich es oft mir auf der Couch gemütlich mache.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.826

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Swastiker brauch ich nicht guuuckkeln ,
    habe reichlich Sachbücher in den Regalen stehen,mit denen ich es oft mir auf der Couch gemütlich mache.
    :-) Gut für die Couch, daß sie Dich öfter spürt.

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.308

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    :-) Du bist auch schon wach - bei der Demmse kann man ja nicht mehr schlafen - selbst die Vögel zwitscherten ab 3:15 h - was ja eigentlich 2:15 h bedeutet - aber man dreht heute an der Zeit, kein Wunder über diese große Hitze - alles wird verändert - die Menschen greifen nach den Sternen - und wie gestern im Fernsehen gebracht - welcher Sender - was weiß ich, daß Hawking von Milliarden von Universen noch im Universum stecken - man erfährt immer Neues - vielleicht kommt die Swastika wieder zu ihrem angestammten Recht - und darf präsentiert werden. google: siehe swastika - :-)

    Laßt Euch den Tag nicht lang werden - was machen die Bauarbeiter bei dieser Hitze wohl ?

    Wir können nicht wie die Afrikaner so lange im Schatten liegen, bis sich die Sonne verzieht, hier im Land muß gewerkelt werden - egal, was für Sonne glüht.... :-)

    Die nächsten 14 Tage soll es weiter so kochend heiß bleiben.

    Die nächsten Waldbrände sind vorprogrammiert.
    Wie die Afrikaner? Dort arbeiten doch häufig die Afrikanerinnen mehr als deren Männer!

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.308

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    :-) Du bist auch schon wach - bei der Demmse kann man ja nicht mehr schlafen - selbst die Vögel zwitscherten ab 3:15 h - was ja eigentlich 2:15 h bedeutet - aber man dreht heute an der Zeit, kein Wunder über diese große Hitze - alles wird verändert - die Menschen greifen nach den Sternen - und wie gestern im Fernsehen gebracht - welcher Sender - was weiß ich, daß Hawking von Milliarden von Universen noch im Universum stecken - man erfährt immer Neues - vielleicht kommt die Swastika wieder zu ihrem angestammten Recht - und darf präsentiert werden. google: siehe swastika - :-)

    Laßt Euch den Tag nicht lang werden - was machen die Bauarbeiter bei dieser Hitze wohl ?

    Wir können nicht wie die Afrikaner so lange im Schatten liegen, bis sich die Sonne verzieht, hier im Land muß gewerkelt werden - egal, was für Sonne glüht.... :-)

    Die nächsten 14 Tage soll es weiter so kochend heiß bleiben.

    Die nächsten Waldbrände sind vorprogrammiert.
    Wie die Afrikaner? Dort arbeiten doch häufig die Afrikanerinnen mehr als deren Männer!

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.826

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Wie die Afrikaner? Dort arbeiten doch häufig die Afrikanerinnen mehr als deren Männer!
    Stimmt !!! Deshalb kriegen auch sie das Geld der Organisationen in die Finger und nicht die Männer - deshalb bauen sie auf und nicht die Männer - die hängen nur bei Freundinnen herum oder versaufen und verzocken das Geld - die Frauen aber müssen die Kinder, die sie von ihnen haben, ernähren und hören das Weinen - die Männer arbeiten meist als Wanderarbeiter und verlieren den Bezug zur Familie - und das wurde in einer Reportage auch aufgezeigt, als es um Südafrika ging.

  8. #18
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.950

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Immer das Kreuz mit dem Kreuz.
    Stimmt natürlich.

    Das Kreuz bildet zunächst die Orientierung im Raum ab,
    den Schnittpunkten von oben/unten und links/rechts.
    Die Vereinigung vieler Dualsysteme in Form einer Ganzheit,die der Menschengestalt mit ausgestreckten Armen entspricht.

    Eine Kreuzstatuette ,gefunden in Zypern ,wurde auf das Jahr ca.2500 v.Chr.datiert.

    Bei den alten Germanen erinnerten deren Thors Hammeramulette auch an das Kreuz.

    Das "Kreuz" ist das Sternbild "Schwan" , und der "Gekreuzigte" das Sternbild "Adler" oberhalb des "Schützen" .

    Auch hier vermute ich Präzession , ein Übergang vom Sternbild "Steinbock" alias "Salomon" ( Ze-Bulon ) zum Neuen im Tiefsten Tal
    aus dem Psalm Davids Nr. 23 , so glaube ich .

    Jetzt kommt das Sternbild "Skorpion" zur Wintersonnenwende in den untersten Bereich der Ekliptik .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.308

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Stimmt !!! Deshalb kriegen auch sie das Geld der Organisationen in die Finger und nicht die Männer - deshalb bauen sie auf und nicht die Männer - die hängen nur bei Freundinnen herum oder versaufen und verzocken das Geld - die Frauen aber müssen die Kinder, die sie von ihnen haben, ernähren und hören das Weinen - die Männer arbeiten meist als Wanderarbeiter und verlieren den Bezug zur Familie - und das wurde in einer Reportage auch aufgezeigt, als es um Südafrika ging.
    Stimmt so. Und die Männer bekriegen sich gern uns saufen auch viel. Nicht alle, aber doch zu viele. Habe mal einen sehr guten Dokumentarfilm gesehen. Frauen aus dem Süden Afrikas ritten wochenlang auf Kamelen zur Dattelernte in den Norden und kauften dort Datteln für ihre Familien und zum Verkauf in ihren Ortschaften. Die Männer oder andere Familienangehörige passten zu Hause auf die Kinder auf. Leider weiß´ich den Titel nicht mehr und habe mehrmals versucht, diesen ausfindig zu machen - verggeblich. Im Völkerkundemuseum, wo seinerzeit eine ganze Reihe Dokumentarfilme gezeigt wurden, haben sie angeblich keine Unterlagen mehr!!
    Solltest du auf diesen Film stoßen, gebe mir bitte eine Nachricht.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.826

    Standard AW: Israel, der Alttestamentarische Mond

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Stimmt so. Und die Männer bekriegen sich gern uns saufen auch viel. Nicht alle, aber doch zu viele. Habe mal einen sehr guten Dokumentarfilm gesehen. Frauen aus dem Süden Afrikas ritten wochenlang auf Kamelen zur Dattelernte in den Norden und kauften dort Datteln für ihre Familien und zum Verkauf in ihren Ortschaften. Die Männer oder andere Familienangehörige passten zu Hause auf die Kinder auf. Leider weiß´ich den Titel nicht mehr und habe mehrmals versucht, diesen ausfindig zu machen - verggeblich. Im Völkerkundemuseum, wo seinerzeit eine ganze Reihe Dokumentarfilme gezeigt wurden, haben sie angeblich keine Unterlagen mehr!!
    Solltest du auf diesen Film stoßen, gebe mir bitte eine Nachricht.
    Es gibt eine ganze Menge Dokumentationen, die ich auch gern noch mal sehen würde, sind auch nicht mehr da - aber wenn Du gute Suchworte eingibst, die das Thema eng umkreisen, findest Du es vielleicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. China auf dem Mond
    Von Gärtner im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 05.09.2019, 16:28
  2. Mit dem Balkenkreuz zum Mond
    Von Corpus Delicti im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 23:01
  3. China will zum Mond
    Von Kreuzbube im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 07:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 68

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben