+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 88

Thema: Federal Reserve System (Fed)

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.308

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.451

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die Fed ... ist von privaten Unternehmungen gegründet worden, die verschiedene Ziele verfolgenden.
    Das Federal Reserve System (FED) wurde vom Kongress der USA im Jahre 1913 durch ein Gesetz geschaffen, den Federal Reserve Act.

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Federal Reserve oder kurz Fed ist das Zentralbanksystem der Vereinigten Staaten, welches 1913 erschaffen wurde. Dazu gehören zwölf regionale Federal Reserve Banks und das Board of Governors.
    Die Anteile an der FED werden von zwölf Federal Reserve Banks gehalten, deren Zuständigkeitsbezirke die ganzen USA umfassen. Anteilseigner der Federal Reserve Banks wiederum sind die Geschäftsbanken. Banken ab einer bestimmten Größe sind gesetzlich verpflichtet Mitglied im Federal Reserve System zu sein.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.990

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    "Wer die FED bedroht oder gefährdet wird sterben"


  4. #14
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    996

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Also mit nur einem Präser war das ja ein ziemlich ekliger Gangbang

    Davon ab; wir sind im HPF, ein Post über die FED muss mindestens die Worte 'Rothschild', 'Juden', 'Weltverschwörung' ggfs. 'Freimaurer', mindestens aber 'Illuminaten', enthalten. Wir haben hier ja einen Ruf zu verlieren.

    Davon ab; den eigentlichen Kritikpunkten, den beispielsweise Murray Rothbard in 'The case against the FED', erwähnt:
    - Verschwiegenheit, Intranspararenz, keine unabhängigen Audits
    - Inflation: Desgined, um Inflation zu bekämpfen, sind es am Ende lediglich die Banken, die Geld aus dem quasi nichts erzeugen können, und somit am Ende die einzigen Ursacher für die Inflation sind.
    Rothbard argues that the claim that the Federal Reserve is designed to fight [Links nur für registrierte Nutzer] is [Links nur für registrierte Nutzer], that price inflation is caused only by an increase in the [Links nur für registrierte Nutzer], and that since only banks increase the money supply, then banks, including the Federal Reserve, are the only source of inflation. He writes:

    Unlike the days of the gold standard, it is impossible for the Federal Reserve to go bankrupt; it holds the legal [Links nur für registrierte Nutzer] of [Links nur für registrierte Nutzer] (of creating money out of thin air) in the entire country. . . . Neat trick if you can get away with it!

    Darüber kann man diskutieren; man kann sich aber auch mal vor Augen halten, dass kein wirtschaftliches System jemals so erfolgreich war, den Wohlstand zu mehren.

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Ja, Mister Pelle, wie üblich


    einen Haufen System-BLA-BLA hier (ins Forum) hingesetzt

    - boah ... kompliziert ... Millionen ... Milliarden ... und was die alles dürfen ... von vorne - durchs Knie - ins Auge ... und der Prez Dumb ... BLAAA-BLAAA-BLAAA



    Kurz gesagt,

    da waren ein paar dämonisch-teuflische Wesen, die sich - heimlich!!! - auf Jekyll-Island trafen (allein der Name, Dr.Jekill und Mister Hyde ...)

    und eine Verschwörung gegen die US-Kitties und die ganze Welt!!! anzettelten,

    (mindestens) 1 US-Präser kauften, dazu noch ein paar andere Lumpen aus dem US-Kongress,

    mit denen ein gegen die US-Verfassung verstoßendes Gesetz durchpaukten,

    dieses dann danach illegal!!! in Kraft setzten,

    zur Begleichung der nun entstehenden - verfassungswidrigen!!! - Schulden den US-Kitties eine - ebenfalls verfassungswidrige - Einkommenssteuer aufs Auge drückten


    und nun in aller Ruhe beginnen konnten, den durch Arbeit entstandenen Reichtum der US-Kitties sowie - nach zwei von ihnen a b s i c h t l i c h angezettelten Weltkriegen - weiteren circa 90 Prozent aller Menschen auf diesem Planeten


    in die Taschen der 8 hebräischen PRIVAT-Eigentümer-Banken dieser aus Gründen der Täuschung "Fed" genannten PRIVATEN US-"Zentralbank" zu schaufeln (diese "Fed" ist genau soviel "fed", wie die "Deutsche Bank" "deutsch" ist ... ist ja auch die selbe Mischpoke, immer der gleiche Trick).

    Über die Wirkungsweise einer Exponential-Funktion soll sich jeder - bitte - selbst informieren. Kleines Stichwort dazu "Josefspfennig"!

    So kurz und bündig kann man das Thema "Fed" (= private Zentralbank!) abhandeln!

    Dazu muß man keine ölfunddreißig Beiträge = Nebelgranaten hier reinzaubern!


    HobediÄrä!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.308

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Aus der Roland Baader Bibliothek



    Aus unserer Bibliothek:
    Die Kreatur von Jekyll Island von G. Edward Griffin
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  6. #16
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.528

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Irgendwie verdient dieser arme Präsident der America-First-Amis unser Mitleid und unsere Bewunderung!

    Wenn man mal überlegt, wie er seien Land (kujonnier....äh) regiert, dessen Währung (erfolglos) durch eine - wie er jedenfalls behauptet- unfähige Zentralbank gesteuert wird, wünscht man sich doch, daß ihm die Gesetze des Landes irgendwann mal erlauben, auch die Zentralbank seinem Kommando zu unterstellen.

    (Wieviele Amis gibt es eigentlich noch, die Trump noch nicht gefeuert hat?)



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.451

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Irgendwie verdient dieser arme Präsident der America-First-Amis unser Mitleid und unsere Bewunderung!

    Wenn man mal überlegt, wie er seien Land (kujonnier....äh) regiert, dessen Währung (erfolglos) durch eine - wie er jedenfalls behauptet- unfähige Zentralbank gesteuert wird, wünscht man sich doch, daß ihm die Gesetze des Landes irgendwann mal erlauben, auch die Zentralbank seinem Kommando zu unterstellen.
    Und diese unfähige Zentralbank ist ja auch schuldig daran, dass er im Elend lebt und seine Familie auch.

  8. #18
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.528

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Und diese unfähige Zentralbank ist ja auch schuldig daran, dass er im Elend lebt und seine Familie auch.
    Twitter ihm einfach mal, daß er, bevor er verhungert, bei mir vorbeikommen kann, um sich eins meiner berüchtigten Bütterkens abzuholen. Wenn er sich bei mir aber so benimmt, wie zu Hause, gibts was aufs Maul!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.337

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    ...
    Davon ab; wir sind im HPF, ein Post über die FED muss mindestens die Worte 'Rothschild', 'Juden', 'Weltverschwörung' ggfs. 'Freimaurer', mindestens aber 'Illuminaten', enthalten. Wir haben hier ja einen Ruf zu verlieren....

    Hihi..
    Nunja, diese Plutokraten gibt es und sie haben ihre Ziele. Ich glaube nicht,
    daß es den Staat Israel ohne sie gäbe.



    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Darüber kann man diskutieren; man kann sich aber auch mal vor Augen halten, dass kein wirtschaftliches System jemals so erfolgreich war, den Wohlstand zu mehren.


    Hmja. Das Spiel ist ja noch nicht zu ende. Was wird sein, wenn die Schuldenblase platzt? Oder siehst Du eine Möglichkeit das zu verhindern?
    Und wenn sie platzt, wird wohlmöglich eine Folgedepression entstehen,
    die für Jahrzehnte mit Wohlstandsvermehrung schluss macht?
    MfG
    H.Maier

  10. #20
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    996

    Standard AW: Federal Reserve System (Fed)

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Hihi..
    Nunja, diese Plutokraten gibt es und sie haben ihre Ziele. Ich glaube nicht,
    daß es den Staat Israel ohne sie gäbe.







    Hmja. Das Spiel ist ja noch nicht zu ende. Was wird sein, wenn die Schuldenblase platzt? Oder siehst Du eine Möglichkeit das zu verhindern?
    Und wenn sie platzt, wird wohlmöglich eine Folgedepression entstehen,
    die für Jahrzehnte mit Wohlstandsvermehrung schluss macht?
    MfG
    H.Maier
    ich würde das gerne glauben, denn dann kann man sich so richtig schön auf einen Sündenbock einschiessen. Allerdings bin ich überzeugt, dass die ‚Reichen‘ in der Tat bewusst an einem Strang ziehen, da es von ihnen vergleichsweise wenig gibt, von den ‚Armen‘ bzw dem Mittelstand um so mehr. Natürlich gibt es Bestrebungen, diese unteren kasten zu binden. Die vorstellung, dass da irgendjemand sitzt, dem ein bruchteil jeden Dollars auf der Welt gehört, halte ich für Quark.

    wenn die Blase platzt, es einen Reset gibt, dann gibt es ggfs Inflation oder such eine depressive Phase, das wird man sehen. Alles ist aber in Summe besser, als dieses verkrustete System, das wir früher hatten; unflexibel und starr, was wirtschaftliche Dynamiken, die wir heute sehen, gar nicht tugelassen hätten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Federal Reserve Bank ist organisierte Kriminalität
    Von fatalist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 09:46
  2. Federal Reserve finanzierte Oktoberrevolution
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 18:30
  3. Federal Reserve wird überprüft
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 12:44
  4. Mehr Macht für die Federal Reserve
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:27
  5. USA - Federal Reserve Bank
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 11:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben