+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Statistisches Bundesamt:
    In Deutschland leben so viele Menschen wie nie zuvor



    Die Bevölkerungszahl steigt mit mehr als 83 Millionen Menschen auf einen neuen Höchststand
    (...)
    Als Ursache für den Zuwachs nannte die Behörde unter anderem die Zuwanderung. Nach vorläufigen Ergebnissen seien 386.000 Menschen im Jahr 2018 mehr zu- als abgewandert. Zugleich habe die Zahl der Sterbefälle die der Geburten um 167.000 überschritten.
    Der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung stieg laut den Zahlen des Statistischen Bundesamts zum Jahresende 2018 im Vergleich zum Jahresende 2017 von von 11,7 auf 12,2 Prozent. Damit lebten Ende 2018 72,9 Millionen deutsche (-0,3 % gegenüber dem Vorjahr) und 10,1 Millionen ausländische Bürger (plus 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr) in Deutschland.


    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine Umvolkung findet nicht statt und ist nur eine absurde Verschwörungstheorie in den Hirnen Abgehängter

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.340

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine Umvolkung findet nicht statt und ist nur eine absurde Verschwörungstheorie in den Hirnen Abgehängter
    Zu einem "ordentlichen" Shithole country gehört natürlich auch eine "anständige" Überbevölkerung?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #3
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.587

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Zu einem "ordentlichen" Shithole country gehört natürlich auch eine "anständige" Überbevölkerung?
    Mit der bei uns herrschenden Wohnungsnot, und den bis in's Uferlose ansteigenden Mieten haben die "Massenzuwanderer" natürlich nix zu tun...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  4. #4
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Zu einem "ordentlichen" Shithole country gehört natürlich auch eine "anständige" Überbevölkerung?
    Den Slogan " Volk ohne Raum " kommt mir aber noch sehr bekannt vor. Bin mal gespannt wer zuerst
    den " Evergreen " anstimmt.
    RotGrünSchwarz lässt ja schon mal das kämpfen am Hindukusch üben.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    3.092

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Den Slogan " Volk ohne Raum " kommt mir aber noch sehr bekannt vor. Bin mal gespannt wer zuerst
    den " Evergreen " anstimmt.
    RotGrünSchwarz lässt ja schon mal das kämpfen am Hindukusch üben.
    In Deutschland wird man, wenn das so weiter geht, bald von einem Raum ohne (deutsches) Volk sprechen!
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  6. #6
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    In Deutschland wird man, wenn das so weiter geht, bald von einem Raum ohne (deutsches) Volk sprechen!
    So sieht es traurigerweise aus.
    Ich habe ja noch etwas vergessen. Zu den rd.10Mio Ausländern , muß man noch 4-5Mio Passdeutsche dazurechnen ,
    die "Rußland-Deutschen" habe ich da nicht mit eingerechnet.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    3.092

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    So sieht es traurigerweise aus.
    ...
    die "Rußland-Deutschen" habe ich da nicht mit eingerechnet.
    Wobei die dann vielleicht die letzten sind, die in dem Territorium, das einmal deutsch war, so etwas wie Patriotismus und Widerstand gegen die Islamisierung durch die kalte Küche leisten. Auf verlorenem Posten zwar, aber immerhin...
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  8. #8
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.319

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Die Tatsache, dass so viele Menschen wie nie zuvor um Wohnraum konkurrieren, hat natürlich auch nix mit explodierenden Mieten zu tun! Und überfüllten Straßen, überfüllten Supermärkten, überfüllten Arbeitsmärkten... der Rodung des letzten bisschen Waldes, dessen letzten bisschen Natur. Es ist alles nur noch VOLL: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Letztens habe ich mal wieder Messiaen gehört:



    Ein schönes Stück, "Erwachen der Vögel", das ausschließlich auf transkribierten Vögel-Gesängen beruht. Der Mann ist ja wirklich mit Notenpapier durch den Wald gelaufen und hat versucht, diese Vögelgeräusch zu transkribieren:





    Sehr schön! Liebe den Komponisten. Habe dann draußen auch verstärkt auf Vögelgeräusche geachtet. Leider ist mir dann mal wieder eingefallen, dass natürlich die Räume, wo man ungestört Vögel ohne andere Menschen oder wenigstens ohne Autogeräusche irgendwo im Hintergrund hören kann, immer kleiner und seltener werden. Das Land ist ja dermassen überfüllt, gerade der Westen, bald auch der Osten, dass man kaum noch irgendwo Natur findet, wo man mal Vögel hören könnte, ohne dass irgendwo andere Menschen oder Autos im Hintergrund sind.

    Die nahe Zukunft ist, dass wir nur noch in solchen Landschaften sitzen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und daheim vor dem Computer nur noch Naturgeräusche aus der Konserve hören:



    Traurig...

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  9. #9
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass so viele Menschen wie nie zuvor um Wohnraum konkurrieren, hat natürlich auch nix mit explodierenden Mieten zu tun! Und überfüllten Straßen, überfüllten Supermärkten, überfüllten Arbeitsmärkten... der Rodung des letzten bisschen Waldes, dessen letzten bisschen Natur. Es ist alles nur noch VOLL: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Letztens habe ich mal wieder Messiaen gehört:



    Ein schönes Stück, "Erwachen der Vögel", das ausschließlich auf transkribierten Vögel-Gesängen beruht. Der Mann ist ja wirklich mit Notenpapier durch den Wald gelaufen und hat versucht, diese Vögelgeräusch zu transkribieren:





    Sehr schön! Liebe den Komponisten. Habe dann draußen auch verstärkt auf Vögelgeräusche geachtet. Leider ist mir dann mal wieder eingefallen, dass natürlich die Räume, wo man ungestört Vögel ohne andere Menschen oder wenigstens ohne Autogeräusche irgendwo im Hintergrund hören kann, immer kleiner und seltener werden. Das Land ist ja dermassen überfüllt, gerade der Westen, bald auch der Osten, dass man kaum noch irgendwo Natur findet, wo man mal Vögel hören könnte, ohne dass irgendwo andere Menschen oder Autos im Hintergrund sind.

    Die nahe Zukunft ist, dass wir nur noch in solchen Landschaften sitzen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und daheim vor dem Computer nur noch Naturgeräusche aus der Konserve hören:



    Traurig...
    Hab das neulich mal gecheckt, Autogeräusche hört im Wald noch in 1,5 km Entfernung von der Strasse. Ausserhalb des Waldes sicher noch bis in die doppelte Entfernung. Gegenden, in denen man in Deutschland weder Autogeräusche hört, noch Siedlungen und Windräder sehen muss, gibt es nahezu keine mehr.

  10. #10
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.211

    Standard AW: BRD: Neuer Bevölkerungsrekord

    Ausländeranteil in der BRD aktuell: 10 Millionen.

    Quelle: HRInfo.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bevölkerungsbaum BRD
    Von Liberalist im Forum Innenpolitik
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 18.05.2018, 21:53
  2. Bevölkerungsaustausch
    Von Carl von Cumersdorff im Forum Deutschland
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 21:05
  3. Bevölkerungswachstum
    Von sveningo im Forum Außenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:05
  4. Bevölkerungsaustausch
    Von Ingeborg im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 23:28
  5. Bevölkerungspolitik
    Von PLA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 13:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben