+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 79 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1388

Thema: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    72

    Standard Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    ... mit vielen Goldjungs!
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Freiheit, Frieden und Unabhängigkeit - für eine Menschheit ohne Krieg und Grausamkeiten.

    Der Kommunismus ist ein Verbrechen gegen die Menschheit!

  2. #2
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.058

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Die nächsten Verbrecher, die geltendes Recht mißachten wollen.
    Sicherer Hafen? Algerien,Marokko, Tunesien.Ladet sie ab, wo die Müllers Urlaub machen.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.636

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Sicherer Hafen? Algerien,Marokko, Tunesien.Ladet sie ab, wo die Müllers Urlaub machen.
    Bringt doch nichts das fünfhundert Mal zu wiederholen, wenn jeder normale Mensch weiß, dass die sowieso in Italien landen und nach Deutschland gebracht werden.

  4. #4
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.296

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Bringt doch nichts das fünfhundert Mal zu wiederholen, wenn jeder normale Mensch weiß, dass die sowieso in Italien landen und nach Deutschland gebracht werden.
    Klappt schon. Irgendwann geht auch dem reichsten Zuwanderungswilligen die Kohle aus, um die Schlepper zu bezahlen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.026

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Klappt schon. Irgendwann geht auch dem reichsten Zuwanderungswilligen die Kohle aus, um die Schlepper zu bezahlen.
    Hoffentlich geht vorher jedem der reichsten Zuwanderungsbefürworter hier die Kohle aus!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.636

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Klappt schon. Irgendwann geht auch dem reichsten Zuwanderungswilligen die Kohle aus, um die Schlepper zu bezahlen.
    Auch das ist ein Wunschtraum. In Wirklichkeit ist dies ein ewiger Kreis, der nicht mehr geschlossen werden kann.
    Bald werden die sogenannten Schlepper ersetzt und die Bundesregierung wird mit eigenen Schiffen sogenannte Flüchtlinge vor Ort abholen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.079

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Auch das ist ein Wunschtraum. In Wirklichkeit ist dies ein ewiger Kreis, der nicht mehr geschlossen werden kann.
    Bald werden die sogenannten Schlepper ersetzt und die Bundesregierung wird mit eigenen Schiffen sogenannte Flüchtlinge vor Ort abholen.
    exakt.

    Über sea watch und co läuft das bisher nur indirekt. Schliesslich sind diese Deutsche wie im Fall Rackete im besonderen humanen Auftrag der deutschen Regierung unterwegs und werden unterstützt und gefördert.

    Das Machtspiel mit Salvini ist als Vorbereitung für die Wahl von Flintenuschi zu sehen.
    Es wird ausgelotet, wer mitmacht und wer nicht.
    Ist dann Flintenuschi am Zug werden für alle Verweigerer "Demokratieprozesse für mehr Menschlichkeit" veranstaltet.

    Die USA ist bekannt für einen Regimechange über Kriege und CIA.
    Deutschland macht es über NGOs und Moralkeule.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.169

    Mad AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Auch das ist ein Wunschtraum. In Wirklichkeit ist dies ein ewiger Kreis, der nicht mehr geschlossen werden kann.
    Bald werden die sogenannten Schlepper ersetzt und die Bundesregierung wird mit eigenen Schiffen sogenannte Flüchtlinge vor Ort abholen.
    das wäre dann der zweite weg, der aber noch ne weile dauert, weils noch a wengerl "schminke" braucht.

    inzwischen werden bestimmte klientel bereits schon länger per flugzeug eingeflogen, heimlich und nachts und ich kann mir denken, schön verteilt auf sämtliche flughäfen der bunzelrepublik.

    natürlich nicht auf den BER in berlin. der braucht noch ne weile, bis er anlandefähig ist.

    nicht immer, aber immer öfter!
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.636

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Die sind alle in Malta gelandet und werden jetzt in der EU verteilt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #10
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.148

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Die sind alle in Malta gelandet und werden jetzt in der EU verteilt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Derweil fordert der neue Präsident des EU-Parlaments, ein Italiener (!), eine Änderung des Dublin-Vertrages, nach dem das Land für die Flutschies zuständig ist wo sie zuerst europ. Boden betreten.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Der Seher", "andere Welt" oder "stille Sonne" - SF-Visionen zur Zukunft der USA
    Von Beverly im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:40
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 23:33
  3. Fitch: Italien fast Ramsch - von "A-" auf "BBB+"
    Von Houseworker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 17:13
  4. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 17:53
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 301

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben