+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Das seltsame Demokratieverständnis der Claudia Roth

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.749

    Daumen runter! Das seltsame Demokratieverständnis der Claudia Roth

    ...Letzte Woche hat die Vizepräsidentin Claudia Roth einfach die Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages außer Kraft gesetzt, indem sie die ca. hundert anwesenden Parlamentarier zur erforderlichen Mehrheit erklärte und den von der AfD beantragten Hammelsprung zur Feststellung der Beschlussfähigkeit verweigerte. Aus dem Parlament gab es dagegen keinen hörbaren Widerspruch, obwohl Roths Willkür ein dreister Angriff auf die parlamentarischen Instrumente der Opposition war, ein Instrument übrigens, das die Grünen früher selbst gern benutzt haben....
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es ist nicht nur Roth, die die parlamentarischen Regeln außer Kraft setzt, obwohl sie keine Befugnis dazu erhalten hatte, sondern auch das Parlament segnet diesen Vorgang ab, indem es dazu schweigt. Un fass bar!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.995

    Standard AW: Das seltsame Demokratieverständnis der Claudia Roth

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es ist nicht nur Roth, die die parlamentarischen Regeln außer Kraft setzt, obwohl sie keine Befugnis dazu erhalten hatte, sondern auch das Parlament segnet diesen Vorgang ab, indem es dazu schweigt. Un fass bar!
    Das ist ja der Witz. Sie maulen rum, die AfD wolle die Demokratie abschaffen. Was aber machen sie selber?

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.179

    Standard AW: Das seltsame Demokratieverständnis der Claudia Roth

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es ist nicht nur Roth, die die parlamentarischen Regeln außer Kraft setzt, obwohl sie keine Befugnis dazu erhalten hatte, sondern auch das Parlament segnet diesen Vorgang ab, indem es dazu schweigt. Un fass bar!
    Die dumme Claudia Roth, ist Parlments Präsidentin, also kann das Parlment Nichts Sagen. Die Frau war schon zu dumm, einen Job zu erlernen. identische wie Heiko Maas, Joschka Fischer und Tausende von den dummen Banden

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.557

    Standard AW: Das seltsame Demokratieverständnis der Claudia Roth

    Roth gehört zum verlängerten Arm der Antifa(früher auch RAF) wie die anderen oben genannten auch : Dumm, dreist und brutal.
    Diese Leute haben kein Demokratieverständnis, weil sie keine Demokraten sind.
    Es sind linke Terroristen !
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Demokratieverständnis bei CDU: Klappe halten!
    Von Bettmaen im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 09:27
  2. Grünes Demokratieverständnis und Benehmen
    Von McDuff im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 17:08
  3. Medwedew rückt von Putins Demokratieverständnis ab
    Von alta velocidad im Forum Europa
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:28
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben