+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

  1. #11
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Wahlalter auf 60 anheben
    Bei von Hayek finden wir (Recht, Gesetz und Freiheit, 1979) die Überlegung, jede/r solle nur ein Mal in seinem Leben wählen dürfen, nämlich mit 45, und zwar andere 45-jährige, mit dann einmalig eine Legislaturperiode von 15 Jahren sitzen, wobei jedes Jahr (logisch) 1/15 der Legislative neu gewählt würde.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?



    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #13
    Pro-Mokrat Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.531

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Das entspräche bei uns einem Wahlalter von 7.
    Wie kommst DU bitte auf den Blödsinn?!

  4. #14
    Pro-Mokrat Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.531

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bei der Gründung der USA durften nur Steuerzahler wählen. ##

    Das ist ein Ansatz der auch dem Verständnis der klassischen griechischen Demokratie entspricht.
    Wählen soll der, der auch einen positiven Beitrag zur Gesellschaft bringt.
    Nur die heutigen Propagandisten fordern das alle wählen können, egal ob sie überhaupt Teil der Gesellschaft sind oder überhaupt in der Lage dazu.
    Diesen repräsentativen Demokraten geht es nicht um die Willensfindung des Volkes, sondern um die Durchsetzung ihrer eigenen Interessen.

  5. #15
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Wie kommst DU bitte auf den Blödsinn?!
    Ab 7 ist man beschränkt geschäftsfähig und zahlt also Verbrauchssteuern.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    514

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Löst das Problem mit unverantwortungsbewussten Reichsdeutschen nicht.

  7. #17
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.739

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    "Linke, Grüne, SPD und FDP in Sachsen fordern eine Herabsetzung des Wahlalters bei Landtagswahlen. Die Liberalen wollen das Wahlalter auf 16 herabsetzen, die SPD und Grüne auf 14. Die Linke bringt sogar das Wahlalter null ins Gespräch – jeder, der sich zum Wählen bereit fühlt, soll auch wählen dürfen."

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was würde wohl passieren, wenn "Kinder" bzw. "Teens" wählen dürften? Sicher nur das Zeug, was ihnen in Kindergarten und Schule eingebläut wurde.
    Linke, Grüne, SPD und FDP in Sachsen fordern eine Herabsetzung des Wahlalters bei Landtagswahlen.
    Diesen "Herabsetzern" muss wohl mächtig die Düse gehen, im Angesicht der kommenden Landtagswahlen ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #18
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.739

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen



    Warum höre ich keinen Ton ?!

    Nur wenn ich direkt auf die Youtube-Seite gehe, funktioniert auch der Ton.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.784

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Wählen kann nur der, der in der Lage ist, einen Sachverhalt richtig zu erkennen und einzuordnen. Um das jedoch zu können, benötigt der Menschen Wissen und Erfahrung. Beides hat eine 14-jährige Person jedoch nicht und wird so zu einem Objekt der Manipulation, was sicherlich auch die Absicht derjenigen ist, die das fordern.
    Wollte man das Wahlalter heruntersetzen, dann muss man auch die Mündigkeit heruntersetzen, denn wie sollte eine 14-jährige Person Sachverhalte, die „Jugendgefährden“ sind, erkennen, beurteilen und begutachten, wenn sie darauf keinen Zugriff haben?
    Wählen heißt aber nicht nur das aktive Wahlrecht zu haben, sondern auch das passive Wahlrecht, also gewählt zu werden. Würde man diese jungen Menschen das passive Wahlrecht verweigern, dann wäre das ein System der Apartheit *, das nur dazu da ist, um die verkommenen Altparteien dauerhaft die Macht zu sichern.
    Es ist also offensichtlich welche Absichten sich hinter diese Forderungen verstecken. Es zeigt uns mal wieder die Verkommenheit dieser Altparteien und führt uns vor Augen, wie weit diese Gestalten sich bereits von der Demokratie entfernt haben. Nur retten wird es diese Lumpen in den Altparteien nicht mehr. Sie haben sich mit ihren Ideologien auf einen Todesmarsch begeben und werden ihr Ziel auch erreichen, ob etwas früher oder später, ist dabei vollkommen egal.


    * Apartheit ist ein international definiertes Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.061

    Standard AW: Wahlalter senken - damit indoktrinierte Kinder linksgrün wählen?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bei der Gründung der USA durften nur Steuerzahler wählen. Immerhin waren die USA seit ihrer Gründung eine Demokratie.
    Ich bin auch dafür, dass derjenige Elternteil, der mehr verdient, das Sorgerecht bekommt. Erst sich trennen, und dann die Hand aufhalten ist asozial. Wir brauchen wieder klare Definitionen dafür, was einen Leistungsträger darstellt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grüne wählen, damit das Elend schneller ein Ende hat?
    Von Sprecher im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:01
  2. Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 16:48
  3. Gutmenschlich indoktrinierte Kinder sehnen sich nach dem Armaggedon
    Von marc im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 20:35
  4. Mutter+vier Kinder wegen linksgrünem Spanner getötet worden
    Von SLOPPY im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 19:42
  5. Was können wir, als Bürger, tun damit sich Türken in Deutschland wohler fühlen ?
    Von Puhvogel im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 15:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben