+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 392

Thema: 50 Jahre Mondlandung

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.849

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Lernen. Forschen! Untersuchen. Antworten finden. Verstehen.
    Und dafür hunderte Milliarden wenn nicht Billionen verplempern, um Neugierde zu befriedigen??

  2. #22
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.071

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Und dafür hunderte Milliarden wenn nicht Billionen verplempern, um Neugierde zu befriedigen??
    Ja! Der Weg ist das Ziel!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.849

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wasser bergen.

    Es gibt Wasser auf dem Mars.
    Vielleicht im Innern des Planeten. Wieviel wird 1 Liter Marswassser kosten? 1 Milliarde?

  4. #24
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.426

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Gab es 1969 schon Sommerzeit?
    Nein, die wurde hierzulande erst 1980 (wieder) eingeführt.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  5. #25
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.426

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Rekord! Ganze 20 Beiträge wurden geschafft bis es abdriftet ..... !

    Ich bin raus!
    Die Aussage trifft aber trotzdem den Kern der Sache. Die Erde wird irgendwann mal zu klein für die Massen an Menschen. Eigentlich ist das Maß bereits erreicht (oder überschritten). Und wo wird das größte Bevölkerungswachstum wohl erreicht werden ?Wir werden irgendwann mal einen zweiten Planeten brauchen, um uns auszubreiten. Dafür bietet der Mars sich an, wenn er entsprechend umgeformt wird, weil er nun mal am nächsten liegt. Die Venus ist dafür wohl kaum geeignet.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.849

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Rekord! Ganze 20 Beiträge wurden geschafft bis es abdriftet ..... !

    Ich bin raus!
    Du wolltest es doch so.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.849

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Heute vor 50 Jahren setzte der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond. Für mich ist dies nach wie vor die größte Leistung der Menschheit bislang. Mit den damaligen technischen Gegebenheiten ein derartiges Wagnis anzugehen, aus heutiger Sicht völlig bekloppt. Ich werde heute diesen Meilenstein feiern, Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins hochleben lassen. Aus meiner beruflichen Tätigkeit als Projektmanager heraus ist das damalige Unterfangen der Best Case, wie Projekt angegangen und zielführend zu Ende gebracht werden: ein klares Ziel wurde definiert mit einem klaren zeitlichen Rahmen, und bis zu 200.000 Menschen aus diversen Unternehmen, Behörden arbeiteten zielgerichtet und mit einer nahezu perfekten Fehlerkultur zusammen. Ich würde mir wünschen, in unseren gegenwärtigen Zeiten würden wir uns alle wieder hinter einem scheinbar unerreichbaren Ziel versammeln und arbeiteten unermüdlich gemeinsam auf dieses Ziel hin.

    In gut 10h werde ich also mein Glas erheben auf diese bislang einmalige menschliche Leistung.


    P.S. Ich habe gesagt was zu sagen war, ich werde auch dazu nichts mehr schreiben. Die Verschwörungstheoretiker, USA–Hasser und sonstigen WeltkriegsVonBraunPatentKlauendenRusslandFakeRepti loidenTVStudioFälschendenAlienArea51JudenHitlerIl luminaten–Junkies hier im Forum dürfen sich austoben. Feuer frei!
    Mit Uncle Sam feier ich nichts, weder die "Befreiung", noch die alberne Mondlandung.

  8. #28
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.720

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Rekord! Ganze 20 Beiträge wurden geschafft bis es abdriftet ..... !

    Ich bin raus!
    Dann hier ein authentischer Videobeweis zum großen Schritt für die Menschheit:




    schönes WE

    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  9. #29
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.071

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Mit Uncle Sam feier ich nichts, weder die "Befreiung", noch die alberne Mondlandung.
    Ich verstehe das. Das die Amis die ersten auf dem Mond waren spielt für mich auch nur eine untergeordnete Rolle. Ich feierte für mich auch das 50jährige Gagarin–Jubiläum.

    Mein naiver, kindlicher, dummer und unerfüllter Wunsch wäre es, wenn wir endlich unsere Kompetenzen bündelten. Wenn Amis, Europäer, Russen, Inder, Chinesen und Japaner ihre Weltraumkapazitäten zusammenführten und wir als Menschheit endlich gemeinsam den nächsten Schritt tun. Aber dafür ist unsere dumme Zivilisation noch zu unreif. Dauert noch.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #30
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das. Das die Amis die ersten auf dem Mond waren spielt für mich auch nur eine untergeordnete Rolle. Ich feierte für mich auch das 50jährige Gagarin–Jubiläum.

    Mein naiver, kindlicher, dummer und unerfüllter Wunsch wäre es, wenn wir endlich unsere Kompetenzen bündelten. Wenn Amis, Europäer, Russen, Inder, Chinesen und Japaner ihre Weltraumkapazitäten zusammenführten und wir als Menschheit endlich gemeinsam den nächsten Schritt tun. Aber dafür ist unsere dumme Zivilisation noch zu unreif. Dauert noch.
    Da kannst du lange warten. Auch in tausend Jahren, sollten wir uns bis dahin nicht selbst ausgelöscht haben, wird der eine den anderen ausbeuten und abschlachten wollen.

    So eine Mondlandung ist übrigens äußerst gefährlich. Da kommt es dann auf den Tsunami nicht mehr an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Mondlandung
    Von Blackbyrd im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 08:59
  2. Russland untersucht US-Mondlandung
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 19:24
  3. Gab es die Mondlandung?
    Von Wubbes im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 18:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 134

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben