+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 30 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 292

Thema: Rückkehr der Rassentheorien

  1. #31
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.710

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Unsinn! Rassismus ist per se immer wertend, die komplette Natur des Begriffs ist chauvinistischen Ursprungs. Rassisten werten ihre vermeintliche Zugehörigkeit auf oder die anderer ab - oder beides. Sonst wär's kein Rassismus. Ergo ist der Rassismus-Begriff grundsätzlich negativ konnotiert. Das Problem besteht eher darin, dass Rassisten darum bemüht sind, den Begriff zu verschwurbeln und umzudeuten, um ihre chauvinistische Haltung dadurch durch die Hintertür zu legitimieren.
    Das ist falsch.

    Alain de Benoist schrieb dazu:

    Beide Aspekte - die rassistische Haltung und die Rassenlehre - überschneiden sich nicht unbedingt. An der Grenze kann
    eine Rassentheorie durchaus auf eine Rangordnung der Rassen verzichten. Umgekehrt kann man rassistische Haltungen
    zeigen, ohne sich deshalb auf eine zusammenhängende Rassenlehre zu berufen. Historisch gesehen kommt eine solche
    Verbindung jedoch oft zustande, entweder gleichzeitig, durch zufälliges Zusammenfallen, oder nacheinander. Im
    letzteren Fall ist die Theorie vom Vorrang der Rasse eine später erfolgende Konstruktion, die nachträgliche
    Rationalisierung eines antreibenden Gefühls oder eines konkreten Willens; Konstruktion und Rationalisierung haben
    dann für die Theorie eine hauptsächlich rechtfertigende Bedeutung.


    ("Rassismus, was ist das?", Multikultopia, Stefan Ulbrich (Hrsg), Arun, 1991.)

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #32
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.297

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das ist falsch.

    Alain de Benoist schrieb dazu:

    Beide Aspekte - die rassistische Haltung und die Rassenlehre - überschneiden sich nicht unbedingt. An der Grenze kann
    eine Rassentheorie durchaus auf eine Rangordnung der Rassen verzichten. Umgekehrt kann man rassistische Haltungen
    zeigen, ohne sich deshalb auf eine zusammenhängende Rassenlehre zu berufen. Historisch gesehen kommt eine solche
    Verbindung jedoch oft zustande, entweder gleichzeitig, durch zufälliges Zusammenfallen, oder nacheinander. Im
    letzteren Fall ist die Theorie vom Vorrang der Rasse eine später erfolgende Konstruktion, die nachträgliche
    Rationalisierung eines antreibenden Gefühls oder eines konkreten Willens; Konstruktion und Rationalisierung haben
    dann für die Theorie eine hauptsächlich rechtfertigende Bedeutung.


    ("Rassismus, was ist das?", Multikultopia, Stefan Ulbrich (Hrsg), Arun, 1991.)

    ---
    Das erinnert mich aber mehr an Hunderassen.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  3. #33
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Unsinn! Rassismus ist per se immer wertend, die komplette Natur des Begriffs ist chauvinistischen Ursprungs. Rassisten werten ihre vermeintliche Zugehörigkeit auf oder die anderer ab - oder beides. Sonst wär's kein Rassismus. Ergo ist der Rassismus-Begriff grundsätzlich negativ konnotiert. Das Problem besteht eher darin, dass Rassisten darum bemüht sind, den Begriff zu verschwurbeln und umzudeuten, um ihre chauvinistische Haltung dadurch durch die Hintertür zu legitimieren.
    Das ist doch Blödsinn. Ich bin Rassist bis in die Knochen, und ich mache nicht mal den Versuch, das irgendwie zu "legitimieren". Es ist einfach meine Sache und muss gar nicht gerechtfertigt werden.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  4. #34
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Das ist doch Blödsinn. Ich bin Rassist bis in die Knochen, und ich mache nicht mal den Versuch, das irgendwie zu "legitimieren". Es ist einfach meine Sache und muss gar nicht gerechtfertigt werden.
    Ich wurde noch nie aufgrund der Tatsache, dass ich mich mehr um meine Familie als die anderer schere und kümmere, aufgefordert, doch bitte zu beweisen, dass meine "besser" sei oder "mehr wert" oder es "mehr verdiene als andere".

    Warum ich es bei meinem Volk, meinem Land, meine Rasse oder meiner Kirche anders halten sollte, wüsste ich nicht.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  5. #35
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ich wurde noch nie aufgrund der Tatsache, dass ich mich mehr um meine Familie als die anderer schere und kümmere, aufgefordert, doch bitte zu beweisen, dass meine "besser" sei oder "mehr wert" oder es "mehr verdiene als andere".

    Warum ich es bei meinem Volk, meinem Land, meine Rasse oder meiner Kirche anders halten sollte, wüsste ich nicht.
    Weil die Spinner von der Gleichmacher-Fraktion meinen, das müsste so sein...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #36
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.297

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ich wurde noch nie aufgrund der Tatsache, dass ich mich mehr um meine Familie als die anderer schere und kümmere, aufgefordert, doch bitte zu beweisen, dass meine "besser" sei oder "mehr wert" oder es "mehr verdiene als andere".

    Warum ich es bei meinem Volk, meinem Land, meine Rasse oder meiner Kirche anders halten sollte, wüsste ich nicht.
    Der Ansatz gefällt mir, allerdings kann jemand aus deiner Familie bzw deinem Volk sein und trotzdem (zumindest teilweise) anderer Rasse, oder (auch ganz) anderer Religion.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  7. #37
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.710

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich aber mehr an Hunderassen.
    Aus demselben Buch:

    Was ist unter dem Begriff »Rasse« zu verstehen? Eine Rasse, schreibt Nobelpreisträger André Lwoff, ist »eine Gruppe
    von Menschen, die durch Heirat innerhalb der Gruppe verwandt sind und sich von anderen Gruppen durch die
    Häufigkeit bestimmter erblicher Merkmale unterscheiden«. Das ist zweifellos eine einfache und deutliche Antwort.
    Schwieriger wird es allerdings beim Begriff »Rassismus«.


    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #38
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Weil die Spinner von der Gleichmacher-Fraktion meinen, das müsste so sein...
    Schon richtig, jedoch akzeptiere ich deren Prämissen und Paradigmen ja nicht und also ist/wäre es eine Forderung ohne Sinn & Verstand!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  9. #39
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Der Ansatz gefällt mir, allerdings kann jemand aus deiner Familie bzw deinem Volk sein und trotzdem (zumindest teilweise) anderer Rasse, oder (auch ganz) anderer Religion.
    Je nach dem, wie man "Volk" versteht. Meinem Verständnis des Begriffes nach geht genau das eben nicht.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  10. #40
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.297

    Standard AW: Rückkehr der Rassentheorien

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Aus demselben Buch:

    Was ist unter dem Begriff »Rasse« zu verstehen? Eine Rasse, schreibt Nobelpreisträger André Lwoff, ist »eine Gruppe
    von Menschen, die durch Heirat innerhalb der Gruppe verwandt sind und sich von anderen Gruppen durch die
    Häufigkeit bestimmter erblicher Merkmale unterscheiden«. Das ist zweifellos eine einfache und deutliche Antwort.
    Schwieriger wird es allerdings beim Begriff »Rassismus«.


    ---
    Ich habe kein Problem mit dem Begriff "Rasse", allerdings keine ich rangordnungslosen "Rassismus" letzlich nur auf Tierrassen bezogen.


    Fryheit für Agesilaos Megas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rückkehr zur DM
    Von Gratian im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 14:56
  2. Die Rückkehr des Gutti
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 10:11
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 13:33
  4. Die Rückkehr des Patriarchats
    Von Mütterchen im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 03:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 205

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben