+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 74

Thema: Hosen

  1. #21
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    19.429

    Standard AW: Hosen



    Silikonbunderweiterung
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.886

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    (gekürzt Mütterchen)
    Wenn ich das so lese - plötzlich fügen sich die Puzzleteile zusammen. Diese auf mysteriöse Weise schrumpfenden Kleidungsstücke. Nach meiner Erfahrung nicht nur Schurwolle, es geschieht auch bei Baumwolle. Lange habe ich auf eine akzeptable Erklärung gewartet. Jetzt habe ich sie. Vielen Dank.
    Also doch. Auch bei Socken habe ich das Problem, fällt mir auf.
    Und Schuhe machen sie heute auch kleiner als früher.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.151

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Ich sehe regelmäßig Männer um die 40, die noch so schlank und dünn sind wie 20-Jährige, und die ebenso enganliegende Polo-Shirts, Hemden und Anzüge tragen. Und das sieht SCHRECKLICH aus. Diese 40-Jährigen Manager- und Professorentypen, die sich SO fit halten, dass sie kein Gramm Fett auf den Hüften haben und so dünn sind wie 20-Jährige sehen einfach schrecklich aus. Oder zumindest sieht es, finde ich, irgendwie unmännlich aus.
    Das soll wohl ein Witz sein. Fett ist immer weiblich, Muskeln männlich. Männer die Fett ansetzen sehen grundsätzlich immer femininer aus als sie ohne aussehen könnten.

    Und natürlich ist es normal, dass Männer im Alter Fett ansetzen. Das liegt eben am Rückgang des Testosteron. Im Unterschied geht bei Frauen das Östrogen zurück und nicht wenige bekommen plötzlich z.B. einen Damenbart. Ist das auch weiblich?

    Menschen sind eben nicht dazu gemacht alt zu werden. Alte Männer sehen oft aus wie ihre eigenen Omis und Frauen bekommen immer härtere Gesichtszüge. Von der Anmut der Jugend bleibt nichts zurück. Altern ist völlig würdelos.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.886

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen


    Silikonbunderweiterung
    Was ist das? Perverses Sexspielzeug?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Ich sehe regelmäßig Männer um die 40, die noch so schlank und dünn sind wie 20-Jährige, und die ebenso enganliegende Polo-Shirts, Hemden und Anzüge tragen. Und das sieht SCHRECKLICH aus. Diese 40-Jährigen Manager- und Professorentypen, die sich SO fit halten, dass sie kein Gramm Fett auf den Hüften haben und so dünn sind wie 20-Jährige sehen einfach schrecklich aus. Oder zumindest sieht es, finde ich, irgendwie unmännlich aus.
    Wenn kein Gramm Fett unter der Haut ist, dann haben wir eine faltenreiche Gattung Mann, die glaubt, das wäre schick oder "in" - wobei wir sowieso unterscheiden müssen zwischen dem Typ "Ziegenrasse" - "Bulle" - vom Knochengerüst her, wird nicht Jeder ein Magermichel - sondern um die Knochen muß unter der Haut was dran sein - sonst fällt alles zusammen - was auch ich beobachten kann - mancher nimmt schon zu, wenn er nur eine Schnitte anschaut - manche können unendlich viel essen, und nehmen nie zu - im Gegenteil, sie könnten verhungern, wenn sie nicht ihr Maß an Essen haben.

    Geht es nur um den Stoffwechsel ?

    Gestern habe ich sooo viele junge Frauen gesehen, die ihre Massen herum tragen - und bereits Kinder, denen die Taillen gerollte Meisterwerke a la Tizian sind - und was trägt Schuld daran ?

    Wegfall in der Schule von Sport - Bewegung, die leider durch die technischen Neuerungen nicht gerade angeregt wird - sitzende Tätigkeiten am Arbeitsplatz - und und und....

    Ach, nicht vergessen, die Kiste mit Programmen, die keinen Schluß finden.....

    Abgesehen davon, Menschen, die ständig in Bewegung sind, sich normal ernähren - nicht an jeder Ecke nach Weißbrötchen und Curry-Wurst greifen - sondern noch geregelte Mahlzeiten kennen, die bleiben schlank - oder so schlank, daß sie sich darin wohlfühlen.

  6. #26
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.355

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Neulich mußte ich zu einer Beerdigung.
    Ich schritt also ohne Arg zum Kleiderschrank um ein schwarzes Beinkleid anzuziehen.
    Ich sollte vielleicht dazu bemerken, daß ich seit längerem nur in Jeans bzw. seltenr in etwas helleren Stoffhosen die ich mir in Houston anschaffte rumlaufe, und das halbe Dutzend Hosen für Anzüge und Kombinationen schon etwas sehr länger nicht mehr anhatte. Naja, so lange auch nicht, 10 Jahre vielleicht.

    Schockschwerenot!
    Keine paßte. Keine. Da fehlten zwischen 3 und 6 Zentimter um die scheiß Knöpfe oder Haken überhaupt zuzukriegen. Von komfortabel gar nicht zu reden. Sieht auch nicht aus als ob sich da noch was machen ließe.
    Am schlimmsten war die Smokinghose, Mindestens 10 Zentimeter.
    Ich weiß ganz genau daß ich da mal reingepaßt hatte. (Vor ca. 30 Jahren um präzise zu sein). Also probierte ich den Smoking selbst auch an. An den Schultern zwickte er nur ein wenig, leider fehlte zum schließen des Knopfes noch mehr als bei der Hose.
    Dabei bin ich überhaupt nicht fett. Fragt die mutigen Teilnehmer der Forentreffen.

    Kann das ein daß durch die Klimakatastrophe diese drecks Schurwollstoffe eingehen?
    Eine dunkle Jogginghose wäre die Lösung gewesen.
    Oftmals sind es die einfachsten Dinge, die das Leben leichter machen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.333

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Eine dunkle Jogginghose wäre die Lösung gewesen.
    Oftmals sind es die einfachsten Dinge, die das Leben leichter machen...
    Und wenn die Hose senkrecht gestreift ist, macht sie einen schlanker ...

  8. #28
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.355

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Und wenn die Hose senkrecht gestreift ist, macht sie einen schlanker ...
    Auf die Pietät muss trotzdem geachtet werden !

    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #29
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.747

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    In den 80er Jahren habe ich die mal im Quelle-Katalog gesehen. Da habe ich gleich dran gedacht, was der Traumberuf zu Zeiten der Grundschule von vielen Mitschülern war: Autofahrer. Und muss man die dann ausziehen, wenn man aussteigt?


    quelle katalog... welch wehmut erfasst mein herz.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    23.718

    Standard AW: Hosen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    (gekürzt Mütterchen)
    Wenn ich das so lese - plötzlich fügen sich die Puzzleteile zusammen. Diese auf mysteriöse Weise schrumpfenden Kleidungsstücke. Nach meiner Erfahrung nicht nur Schurwolle, es geschieht auch bei Baumwolle. Lange habe ich auf eine akzeptable Erklärung gewartet. Jetzt habe ich sie. Vielen Dank.

    Haben wir den 1. April?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. tote.Hosen
    Von Murr im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 15:17
  2. Der Bundeswiffi macht in die Hosen.
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 18:45
  3. Die toten Hosen!!!
    Von Der Augenblick im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 09:03
  4. die Toten Hosen
    Von xjanjan im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 13:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben