+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 67

Thema: Augen auf beim Rindfleischkauf

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard Augen auf beim Rindfleischkauf

    Rindfleischproduzenten aus den Vereinigten Staaten bekommen künftig besseren Zugang zum Markt der Europäischen Union. Dies sei ein «bedeutender Erfolg» für amerikanische Landwirte und europäische Verbraucher, sagte US-Präsident Donald Trump am Freitag im Weissen Haus. «Amerikanisches Rindfleisch wird als das beste der Welt angesehen», sagte er bei der Unterzeichnung eines entsprechenden Handelsabkommens mit der EU.




    Die EU-Kommission hatte bereits Mitte Juni angekündigt, dass künftig Teile des globalen Einfuhrkontingentes von jährlich 45 000 Tonnen fest für US-Anbieter reserviert werden sollen. Innerhalb von sieben Jahren könnte der US-Lieferanteil so auf 35 000 Tonnen pro Jahr steigen. Nur noch 10 000 Tonnen würden dann aus den anderen Hauptlieferländern Argentinien, Uruguay und Argentinien kommen. Das Abkommen muss auf EU-Seite noch final bestätigt werden....

    weiter:
    https://www.nzz.ch/wirtschaft/usa-und-eu-einigen-sich-auf-anstieg-amerikanischer-rindfleischexporte-ld.1499725

    Ich werde kein US-Rindfleisch von geklonten Viechern essen - das können die dort selbst essen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #2
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.027

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    weiter:[/FONT][/COLOR]https://www.nzz.ch/wirtschaft/usa-und-eu-einigen-sich-auf-anstieg-amerikanischer-rindfleischexporte-ld.1499725

    Ich werde kein US-Rindfleisch von geklonten Viechern essen - das können die dort selbst essen
    [/FONT][/COLOR]
    Wie kommst du darauf, dass das geklonte Tiere sind?

    Wäre Klonen nicht viel zu teuer für die Rinderzucht in den betreffenden Staaten der USA?
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  3. #3
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.095

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass das geklonte Tiere sind?

    Wäre Klonen nicht viel zu teuer für die Rinderzucht in den betreffenden Staaten der USA?
    My thoughts exactly kann leider nicht begrünen

  4. #4
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.155

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Naja ich versteh die Aufregung diesbzgl. nicht. USA produzieren Fleischrinder, Deutschland hochsubevtioniert Milchvieh. Bei Steakfleisch auf USA, oder besser Argentinien zurückzugreifen macht durchaus Sinn.

    Beim Rinderhack nimmt McDonalds hierzulande ausschließlich deutsches Milchvieh, was dann wiederum ein gekünstelter medialer Aufreger ist, weil die Qualität so schlecht sein soll.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.494

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Naja ich versteh die Aufregung diesbzgl. nicht. USA produzieren Fleischrinder, Deutschland hochsubevtioniert Milchvieh. Bei Steakfleisch auf USA, oder besser Argentinien zurückzugreifen macht durchaus Sinn.

    Beim Rinderhack nimmt McDonalds hierzulande ausschließlich deutsches Milchvieh, was dann wiederum ein gekünstelter medialer Aufreger ist, weil die Qualität so schlecht sein soll.
    In Deutschland bekommt man in der Pommesbude auch keine echten Bratwürste mehr. Wenige Prozent sind da immer Truthahn, hat mir mal eine Besitzerin erzählt. Viele Pommesbuden verschweigen dies.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass das geklonte Tiere sind?

    Wäre Klonen nicht viel zu teuer für die Rinderzucht in den betreffenden Staaten der USA?
    Nein:
    Fleisch von geklonten Rindern liegt in den USA längst in den Verkaufstheken. Dank der Enthüllungen einer auf das Klonen von Rindern zur Fleischproduktion spezialisierten US-Firma (J. R. Simplot Company in Idaho), erfahren wir nun, dass Rinder zum Zwecke der Fleischproduktion direkt aus Tierkadavern geklont werden....
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  7. #7
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.499

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nein:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kranker Scheiß.....
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.095

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nein:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und am Ende macht er dennoch Zölle auf unsere Autos. Also alles für nichts!

  9. #9
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.989

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nein:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Viel zu teuer.Sinnlose Behauptung.Geklont wird da gar nichts- wozu denn?
    Zentrum-der-Gesundheit ist eine notorische Eso-Schwachsinnsquelle, die lügt und Unwahrheiten verbreitet.
    Das ist vollkommen lächerlich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  10. #10
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.032

    Standard AW: Augen auf beim Rindfleischkauf

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Viel zu teuer.Sinnlose Behauptung.Geklont wird da gar nichts- wozu denn?
    Zentrum-der-Gesundheit ist eine notorische Eso-Schwachsinnsquelle, die lügt und Unwahrheiten verbreitet.
    Das ist vollkommen lächerlich.
    Es wurde vom ABAS Institut fuer Ernaehrungsforschung wissenschaftlich valide bewiesen
    das bereits der Konsum geringster Mengen von Rindfleisch aus US Produktion unweigerlich
    bei Menschen zu unheilbaren Rinderwahn fuehrt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Augen auf beim Kauf von Osterschinken
    Von carpe diem im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 12:55
  2. Tempolimit beim Adolf, Raserei beim Koni !
    Von roxelena im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 09:38
  3. Augen auf!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 11:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben