+ Auf Thema antworten
Seite 112 von 113 ErsteErste ... 12 62 102 108 109 110 111 112 113 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1125

Thema: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

  1. #1111
    Covid-19 Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    22.690

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Sind wir doch.

    Und ja, selbstverständlich gibt es einen menschengemachten Anteil am Klimawandel.
    Rindviecher haben auch einen großen Anteil am Klimawandel
    Das kümmert sie aber nicht.

  2. #1112
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    28.873

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Nach deiner völlig schwachsinnigen Logik müssten wir ja alle nach Afrika auswandern, weil wir dann alle weniger CO2 emittieren.
    Richtig!
    Dann träfe die BRD keine Klimaschuld mehr.

    Und NOCH EINMAL speziell für dich:

    Die größten Mülldreckschweine, Ressourcenvernichter und Klimaschädlinge sind die Großfamilien aller Kanacken und deren Haltung zu Umweltschutz!

    Die scheissen nämlich drauf!

    Kanackenfamilien fliegen 2-3 Mal im Jahr zurück in ihre Heimat, konsumieren Elektroschrott ohne Ende, fressen bei McD und Burger King ab, verursachen somit immense Müllberge, fahren SUV, die Herdplatten glühen bis spät Nachts, die Badewannen laufen pro Tag 3 mal voll und im Gegensatz zum Michel verbrauchen sie Ressourcen oft bis die Sonne aufgeht.

    Du bist ein Volldepp vor dem Herrn.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #1113
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.994

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Nach deiner völlig schwachsinnigen Logik müssten wir ja alle nach Afrika auswandern, weil wir dann alle weniger CO2 emittieren.
    Das wäre nur dann der Fall wenn wir so scheiße dort Leben würden wie die Afrikaner. Würden wir unseren Wohlstand mitnehmen, dann würde dies nichts bringen.
    Sinnvoll ist es also die Rückständigen auch dort zu belassen und sie nicht ins 21 Jahrhundert zu holen. Eine Einstellung von Hilfslieferungen jeglicher Art würde ihr Leben verbessern da sich binnen weniger Jahre ihre Anzahl auf natürliche Art und Weise an die Ressourcen ihres Landes anpassen würde.
    Es gibt schlicht zu viele Menschen auf diesen Planen als daß alle sehr gut leben könnten. Um unseren Lebenstandart beibehalten zu können müssen wir wieder weniger werden. Die deutsche Bevölkerung schrumpft bereits, jetzt ist es an der Zeit auch bei anderen dafür zu sorgen. Angesichts der technologischen Überlegenheit wäre dies ein leichtes Unterfangen.

    Es fehlt rein am politischen Willen.
    Geändert von schastar (14.01.2020 um 04:52 Uhr)
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  4. #1114
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    28.873

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Nach deiner völlig schwachsinnigen Logik müssten wir ja alle nach Afrika auswandern, weil wir dann alle weniger CO2 emittieren.
    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Das wäre nur dann der Fall wenn wir so scheiße dort Leben würden wie die Afrikaner. Würden wir unseren Wohlstand mitnehmen, dann würde dies nichts bringen.
    Sinnvoll ist es also die Rückständigen auch dort zu belassen und sie nicht ins 21 Jahrhundert zu holen. Eine Einstellung von Hilfslieferungen jeglicher Art würde ihr Leben verbessern da sich binnen weniger Jahre ihre Anzahl auf natürliche Art und Weise an die Ressourcen ihres Landes anpassen würde.
    Es gibt schlicht zu viele Menschen auf diesen Planen als das alle sehr gut leben könnten. Um unseren Lebenstandart beibehalten zu können müssen wir wieder weniger werden. Die deutsche Bevölkerung schrumpft bereits, jetzt ist es an der Zeit auch bei anderen dafür zu sorgen. Angesichts der technologischen Überlegenheit wäre dies ein leichtes Unterfangen.

    Es fehlt rein am politischen Willen.
    Grausame Logik.
    Aber in letzter KOnsequenz leider absolut richtig.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #1115
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.781

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Grausame Logik.
    Aber in letzter KOnsequenz leider absolut richtig.
    Richtig!

  6. #1116
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.860

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Griechenland plant See-Barriere - Build that wall!




    Könnte doch ein großes europäisches Gemeinschaftsprojekt werden, wenn da gewisse Leute nicht wären
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  7. #1117
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    11.198

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Schleuser Zentrum geschlossen, wo die Skandal NGO der UN geschlossen wird, denn dort wurde mit Kriminellen nur Geld gestohlen

    Libyen: UNHCR schließt mit EU-Mitteln aufgebautes Sammelzentrum für Flüchtlinge Kategorie: Welt | 2020-02-04 In der libyschen Hauptstadt Tripoli hat das Flüchtlingshilfswerk der UN das „Sammel- und Abreisezentrum“ (GDF) wegen Sicherheitsbedenken geschlossen. In dem Lager waren zuletzt mehr als 1000 Menschen untergebracht. Das GDF wurde mit EU-Geldern aufgebaut. [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #1118
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    11.198

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Schleuser Zentrum geschlossen, wo die Skandal NGO der UN geschlossen wird, denn dort wurde mit Kriminellen nur Geld gestohlen

    Libyen: UNHCR schließt mit EU-Mitteln aufgebautes Sammelzentrum für Flüchtlinge Kategorie: Welt | 2020-02-04 In der libyschen Hauptstadt Tripoli hat das Flüchtlingshilfswerk der UN das „Sammel- und Abreisezentrum“ (GDF) wegen Sicherheitsbedenken geschlossen. In dem Lager waren zuletzt mehr als 1000 Menschen untergebracht. Das GDF wurde mit EU-Geldern aufgebaut. [Links nur für registrierte Nutzer]

    UNHCR-Deutschlandchef lobt deutsche Flüchtlingspolitik und klagt über schlechte Finanzierung Kategorie: Deutschland | 2018-12-16 "Deutschland ist vorbildlich, ganz im wörtlichen Sinne: Wir möchten, dass sich viele Staaten in dieser Frage an Deutschland orientieren", erklärt Dominik Bartsch, Repräsentant des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) in Deutschland. [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #1119
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    31.425

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Schleuser Zentrum geschlossen, wo die Skandal NGO der UN geschlossen wird, denn dort wurde mit Kriminellen nur Geld gestohlen

    Libyen: UNHCR schließt mit EU-Mitteln aufgebautes Sammelzentrum für Flüchtlinge Kategorie: Welt | 2020-02-04 In der libyschen Hauptstadt Tripoli hat das Flüchtlingshilfswerk der UN das „Sammel- und Abreisezentrum“ (GDF) wegen Sicherheitsbedenken geschlossen. In dem Lager waren zuletzt mehr als 1000 Menschen untergebracht. Das GDF wurde mit EU-Geldern aufgebaut. [Links nur für registrierte Nutzer]
    EU-Gelder? Was ein Schwachsinn. Die EU habe ich noch nie auf dem Bau Steine schleppen gesehen.

    Das sind STEUERGELDER

  10. #1120
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.781

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Seenotretter verbreiten Corona.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 20:15
  2. Mazyek rechnet mit über einer halben Million islamischer Flüchtlinge
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 08:53
  3. Daimler spendet halbe Million für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 19:09
  4. Eine halbe Million Quadratmeter für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 21:14
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 253

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben