+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 39 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 389

Thema: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.121

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Frauen haben immer seltener Familien, sind immer häufiger alleinerziehende Mütter, leiden immer häufiger unter psychischen Erkrankungen bringen sich immer häufiger um:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Frauen sind ihrer Selbstdestruktivität vergleichbar mit Kindern, die, wenn sie alleine entscheiden könnten, immer nur McDonald's und Eiscreme essen würden. Bis sie krank werden. Ähnlich ist es mit Frauen.
    Lustiger Bericht den du da verlinkst. Da wird sich darüber beklagt, dass Männer nur noch 3,6mal häufiger Selbstmord begehen als Frauen, statt 4,4mal häufiger wie noch in 2000. Da muss die alte Ratio natürlich wieder hergestellt werden, am Besten indem man die Selbstmordrate bei (weissen) Männern erhöht.

  2. #12
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.985

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die Daten aus den USA sollte man auch aus wirtschaftlicher Hinsicht betrachten. Immer mehr junge Männer leben noch bei ihren Eltern, und sind nicht wirtschaftlich unabhängig. Zwar wirken gesellschaftliche Faktoren auch mit ein, aber ich halte die wirtschaftliche Komponente erst einmal für ausschlaggebend, besonders da Frauen sich in wirtschaftlicher Hinsicht bei der Partnerwahl eher nach oben orientieren.
    Man könnte nun fragen, wieso Jungmänner ohne Partnerin, die noch bei den Eltern leben, weniger "Sex" haben und evt. eine Korrelation dahingehend konstruieren, daß dies mit der elterlichen Kontrolle zusammenhängt. Manche treusorgende Mutti soll ihren Bub ja mit ausreichend Kleenex-Tüchern versorgen, derweil der am PC hockt statt auf die Pirsch zu gehen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.349

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    [...]
    Frauen sind ihrer Selbstdestruktivität vergleichbar mit Kindern, die, wenn sie alleine entscheiden könnten, immer nur McDonald's und Eiscreme essen würden. Bis sie krank werden. Ähnlich ist es mit Frauen.
    危機

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    345

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die Daten aus den USA sollte man auch aus wirtschaftlicher Hinsicht betrachten. Immer mehr junge Männer leben noch bei ihren Eltern, und sind nicht wirtschaftlich unabhängig. Zwar wirken gesellschaftliche Faktoren auch mit ein, aber ich halte die wirtschaftliche Komponente erst einmal für ausschlaggebend, besonders da Frauen sich in wirtschaftlicher Hinsicht bei der Partnerwahl eher nach oben orientieren.
    Bei den Unterschicht - bis hin zu manchen Mittelschichweibern ist das auch oft nur noch nacktes und einziges Kalkül, einen Macker zu finden, der sie für den Rest des Lebens aushält, am besten gleich noch 'n Kind dabei, um die Bindung zu verschärfen und sich nicht ganz nutzlos vorzukommen. Das geht auch nur, weil die Sexualität bei Mann und Frau asymetrisch ist, der Mann der abhängige Junkie, die Frau der berechnende Dealer. Der eine bezaubert sich an seinen Muskelzuckungen, der andere an Geldscheinen. Eine Frau bekommt auch keine Torschlusspanik wegen Underfucked aufgrund Wartens auf den Traumprinz, sondern sie handelt dann ganz unternehmerisch.

  5. #15
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.733

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Hypergamie ist zwar ebenfalls wichtig, aber das Phänomen bezieht sich ja gerade auch auf JUNGE Männer, die ohnehin noch in einem Alter sind, in dem die meisten Männer und die meisten Frauen entweder noch bei ihren Eltern leben oder auf irgendeine Weise abhängig von ihnen sind (Studentenwohnheim etc.). Wenn der wirtschaftliche Aspekt alleine ausschlaggebend wäre, würde man nicht diese Diskrepanz zwischen Jungen und Mädchen gerade auch in der Altersgruppe 18-25 beobachten können.
    Natürlich schlägt dieser Effekt gerade hier durch. In den USA sind Berufstätigkeit und Partnerwahl im Vergleich zu Deutschland etwas vorgezogen. Mit 25 habe ich in den USA geheiratet, und das war nicht ungewöhnlich. Die letzte Rezession traf Männer, und die beruflichen Perspektiven von Männern besonders hart, d.h. die wirtschaftliche Grundlage der bisherigen Formen der Ehe oder langfristigen Beziehungen waren nicht mehr gegeben.

    Hypergamie kann auch mit einspielen, aber sie setzt eben voraus, dass man nicht mehr nach einer festen Beziehung sucht. Und letztendlich ist die Abkehr von einer festen Beziehung auch in der Altersgruppe sehr stark wirtschaftlich beeinflusst. (Das bleibt auch jenseits der Altersgruppe so, d.h. wenn der Mann wirtschaftlich schlechter gestellt ist, verringert es die Chancen auf eine erfolgreiche Beziehung ganz ungemein.)
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.097

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Man könnte nun fragen, wieso Jungmänner ohne Partnerin, die noch bei den Eltern leben, weniger "Sex" haben
    Man müsste viel früher anfangen Fragen zu stellen. Warum bekommt ein Philipp Amthor keine Freundin, hat also gar keinen Sex, aber jeder mittellose Asylant ein halbes Harem wie früher nur ein Fürst ?
    Zitat Zitat von Endgame Beitrag anzeigen
    Das geht auch nur, weil die Sexualität bei Mann und Frau asymetrisch ist, der Mann der abhängige Junkie, die Frau der berechnende Dealer.
    Es gibt genügend Frauen, die auf Sex stehen.In meinem Bekanntenkreis klagen die Frauen über zu wenig Sex....rate mal, wo der Gatte ist ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #17
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.985

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Man müsste viel früher anfangen Fragen zu stellen. Warum bekommt ein Philipp Amthor keine Freundin, hat also gar keinen Sex, aber jeder mittellose Asylant ein halbes Harem wie früher nur ein Fürst ?
    Vielleicht, weil der Amthor ein anständiger Kerl ist, der im Unterschied zu dem Asyliabschaum keine Frauen vergewaltigt?
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    61.659

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Man müsste viel früher anfangen Fragen zu stellen. Warum bekommt ein Philipp Amthor keine Freundin, hat also gar keinen Sex, aber jeder mittellose Asylant ?
    Es sind nebenbei auch nicht allein die knackigen Typen, also echte Männer, wie immer behauptet wird. Ich sah mal einen Pygmäen (maximal 1,60 m groß) mit seinen Streichholzbeinen, der hatte aber eine zwar nicht granatenmäßige, aber auch nicht hässliche weiße Freundin, die ihn um 2 Köpfe überragte. War zwar ein Fall, den ich so nie wieder gesehen habe, aber auch bei Menschen mit weißer Hautfarbe habe ich sowas noch nie gesehen.

  9. #19
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.794

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Natürlich schlägt dieser Effekt gerade hier durch. In den USA sind Berufstätigkeit und Partnerwahl im Vergleich zu Deutschland etwas vorgezogen. Mit 25 habe ich in den USA geheiratet, und das war nicht ungewöhnlich. Die letzte Rezession traf Männer, und die beruflichen Perspektiven von Männern besonders hart, d.h. die wirtschaftliche Grundlage der bisherigen Formen der Ehe oder langfristigen Beziehungen waren nicht mehr gegeben.

    Hypergamie kann auch mit einspielen, aber sie setzt eben voraus, dass man nicht mehr nach einer festen Beziehung sucht. Und letztendlich ist die Abkehr von einer festen Beziehung auch in der Altersgruppe sehr stark wirtschaftlich beeinflusst. (Das bleibt auch jenseits der Altersgruppe so, d.h. wenn der Mann wirtschaftlich schlechter gestellt ist, verringert es die Chancen auf eine erfolgreiche Beziehung ganz ungemein.)
    Der wirtschaftliche Faktor ist natürlich wichtig, deshalb ja der Umweg über Houellebecq. Aber das alleine erklärt nicht, warum dieser Effekt gerade auch die Jugend betrifft. Selbst wenn es etwas vorgezogen ist. Das gleicht sich ja, durch die Modularisierung der Studiengänge in der BRD und Bologna usw. an. 18-25 ist auch in den USA ungefähr das Alter, wo sowohl Männer als auch Frauen "normalerweise" noch von den Eltern abhängig sind. Dazu kommt, dass gerade junge Frauen ja noch nicht zwangsläufig nach wohlhabenden und stabilen Männer suchen. Also Flüchtlinge zum Beispiel als radikalstes Beispiel sind ja nicht gerade wirtschaftlich potent. Wenn, dann ist es ja in der Regel eher so, dass Frauen bis Anfang 30 durch die Welt bumsen und DANN, wenn sie langsam unattraktiv werden, sich einen finanziell stabilen Mann suchen, der sie durchfüttert - immer häufiger mit Kuckuckskind.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, intellektuellenfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.121

    Standard AW: Junge Männer haben immer WENIGER Sex

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Es sind nebenbei auch nicht allein die knackigen Typen, also echte Männer, wie immer behauptet wird. Ich sah mal einen Pygmäen (maximal 1,60 m groß) mit seinen Streichholzbeinen, der hatte aber eine zwar nicht granatenmäßige, aber auch nicht hässliche weiße Freundin, die ihn um 2 Köpfe überragte. War zwar ein Fall, den ich so nie wieder gesehen habe, aber auch bei Menschen mit weißer Hautfarbe habe ich sowas noch nie gesehen.
    Hab schon oft deutsche Frauen mit deutlich kleineren Kanacken gesehen.
    Dass deutsche Frauen sich mit kleineren autochthonen Männern einlassen, ist weitaus seltener. Irgendwie scheinen die Weiber ihre Ansprüche bei Sandböcken und Urwaldbombern gewaltig nach unten zu schrauben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intelligente Männer gehen weniger fremd
    Von Deniz Tyson im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 03:22
  2. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:45
  3. Junge Männer auf Feindfahrt
    Von elas im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 13:13
  4. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 16:39
  5. Fraeun immer noch weniger bezahlt als Männer
    Von Virgo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 19:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 208

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben