+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 161

Thema: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    klar solange man den Pöbel nur in anderen sieht und sich selbst alle Freiheiten nimmt oder herausnehmen kann wundert mich eine solche Meinung nicht.
    Der Pöbel muß nur immer genug zu fressen haben ,das reicht ihm eigentlich.
    Schon im alten Rom gab es Kornkammern für den Plebs ,damit er das Maul hält.

  2. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Unqualifzierter Unsinn.
    Hongkong ist größtenteils blitzblank.
    Mag sein ,entzieht sich zurzeit meiner Kenntnis.
    Jedenfalls sind 70 % aller Schließungen-temporal-oder Beabstandungen aus hygienischen Mängeln durch die Lebnsmittelkontolle bei uns China-Restaurants.

  3. #63
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.281

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Der Pöbel muß nur immer genug zu fressen haben ,das reicht ihm eigentlich.
    Schon im alten Rom gab es Kornkammern für den Plebs ,damit er das Maul hält.
    wie gesagt ist immer die Frage wen - und ob man sich selbst zum Pöbel zählt

    mir persönlich reicht es nicht, also bin och offenbar kein Pöbel.....und wenn ich mir so ein Grossteil der Bevölkerung anschaue scheinen voller Magen offensichtlich niemandem genug zu sein....denn schliesslich hungert in D keiner aber jeder meint irgendwo etwas bestimmen, ändern, oder durchsetzen zu wollen und zu müssen
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #64
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.281

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Noch gar nicht so lange her,da mußte sich die Flugbegleiterin bei JAL bei ihrem Landsmann entschuldigen ,falls es nur einen Platz neben einem wörtlich ! stinkenden Europäer gab.

    Berichtete einst ein Bekannter von mir der häufig geschäftlich nach Japan flog ,und der Sprache mächtig war.
    nun es ist wissenschaftlich erwiesen das unterschiedliche Rassen einen unterschiedlichen mehr oder weniger straken Körpergeruch haben der anderen Rassen negativ auffällt (auch kulturelle Ernährungsgewohnheiten spielen dabei eine Rolle).

    Das gilt zB für Europäern bei Afrikanern und für Asiaten bei Europäeren und bei Afrikanern.

    zB habe Asiaten wesentlich weniger Schweissdrüsen unter den Achseln und mögen deshalb auch den Geruch nicht besondeers, bzw sind da eben empfindlicher.

    Der Punkt ist nur das man in Europa dahingehend schon so politisch korrekt erzogen wurde das es keiner wagen würde das zu sagen, man hält es halt aus oder gewöhnt sich dran - in Ländern und Kulturen wo dahingehend eben keine Tabus herrschen spricht man einfach die Wahrheit aus wie sie ist.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #65
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.241

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Mag sein ,entzieht sich zurzeit meiner Kenntnis.
    Jedenfalls sind 70 % aller Schließungen-temporal-oder Beabstandungen aus hygienischen Mängeln durch die Lebnsmittelkontolle bei uns China-Restaurants.
    HongKong ist nicht China.Du mußt wissen, dass die völlig andersdrauf sind.Sorry,bin bißchen hart eingestiegen.Nichts für ungut.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.141

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    HongKong ist nicht China.Du mußt wissen, dass die völlig andersdrauf sind.Sorry,bin bißchen hart eingestiegen.Nichts für ungut.
    Die haben ja fast alle westliche Vornamen dort. Alles nur, um sich von China abzugrenzen?

  7. #67
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.241

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die haben ja fast alle westliche Vornamen dort. Alles nur, um sich von China abzugrenzen?
    Sie wollen auch blass vulgo weiss sein, wie in SKorea und japan auch.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  8. #68
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.513

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Was die Sauberkeit betrifft ,tun sich alle drei nichts.
    Auch wieder wahr. Aber Chinesen mögen keine Moslems und keine Neger.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    wie gesagt ist immer die Frage wen - und ob man sich selbst zum Pöbel zählt

    mir persönlich reicht es nicht, also bin och offenbar kein Pöbel.....und wenn ich mir so ein Grossteil der Bevölkerung anschaue scheinen voller Magen offensichtlich niemandem genug zu sein....denn schliesslich hungert in D keiner aber jeder meint irgendwo etwas bestimmen, ändern, oder durchsetzen zu wollen und zu müssen
    Das Volk in der Masse ist immer träge,und der Mensch als Herden-und Fluchttier braucht schon genetisch bedingt einen Anführer.

    Wie vor langer Zeit schon der damals berühmteste Psychiater Deutschlands Prof.Dr. Bürger Prins festellte :
    Die Menschen gleichen einer Schafsherde und normal ist leicht schwachsinnig.

  10. #70
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.234

    Standard AW: Setzt China jetzt die Volksbefreiungsarmee in Hongkong ein?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ansprüche leiten sich nicht daraus ab was mal war und welcher Zeitpunkt einem gerade genehm erscheint oder was angeblich "rechtens" ist sondern schlicht danach was man halte kann und was nicht, sprich wieviel Macht man hat um seine Interessen durchzsetzen ohne dabei allzuviel zu verlieren.
    Treffender hätte man unsere Zukunft als Zivilisation weisser Europäer nicht audrücken können. Wir stehen allesamt unter Fremdbesatzung, und 99,9% der weissen Europäer haben nicht einmal im Ansatz begriffen, dass wir unss mitten in einem Vernichtungskrieg befinden, welche die TOTALE Vernichtung der weissen Europäer bis zum Ende dieses Jahrhunderts vorsieht.
    Dieser zweistufige Vernichtungsschlag über 1. radikale Geburtensenkung und 2. massive Massenmigration in die zu besetzenden/erobernden gebite weisser europäer auf vier Kontinenten wird noch vor Ende dieses Jahrhunderts sienen Abschluss finden, sofern wir nicht erwachen und unser Existenzrecht als wertvolle Zivilisation einfordern.
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Holokaust-Kult jetzt auch in China
    Von Sprecher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 10:42
  2. Jetzt werden China und Rußland angebettelt!
    Von Wassiliboyd im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 19:11
  3. China zum Klimawandel ... drehen die jetzt gänzlich hohl?
    Von esperan im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 14:38
  4. China setzt zum ganz grossen Sprung an !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 09:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben