+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 138 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 1372

Thema: Der Hass der deutschen Frau

  1. #101
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.794

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Und der deutsche BRD-Mann ist besser? Ich sehe in letzter Zeit eine Menge grauhaariger deutscher Pantoffelhelden mit Thaiweibern und Negerinnen - und bereits Kindern! Mach doch da auch mal einen Thread gegen diese Volldeppen. Auch wenn dich deine Alte eben vielleicht nicht draufgelassen hat. Bauen die Frauen in einem Volk Scheiße, dann ist der Mann übrigens schuld, weil er schwach ist und das zulässt.

    Der einfache Soldat (Weib) kann sich nicht selbst führen ohne Offizier (Mann). So ist die Natur nun einmal.
    Der deutsche BRD-Lappen (Bürger) kennt nur das Jammern und mit dem Finger auf "Frauen zeigen". Da er selbst meist ein Ei ist, der, wo andere Arme haben, er Leberwürste hat, ist es gar kein Wunder, daß solche Typen nicht gerade eine Frau attraktiv erscheinen.

    Letztendlich bedingt sich alles, zumindest meistens, wechsel- und gegenseitig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]. de
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Einen expliziten "Haß" deutscher Frauen auf deutsche Männer vermag ich nicht zu erkennen.

    In meinem Umfeld, welches relativ signifikant sein dürfte, habe ich überwiegend mit Jungakademikern zu tun, größtenteils Deutsche.
    Hier zeichnet sich seit mehreren Jahren ein deutlicher Trend zur Familiengründung ab, unter jungen Deutschen, was ich mit großer Freude konstatiere und deswegen die ganzen Jammerstränge hierzuforum nicht so wirklich Ernst nehmen kann.

    Übrigens,
    Bist Du nicht Schweizer?
    ja.
    Warum ich so auf deutsche Frauen schaue, wirst du dich eventuell fragen ?

    Ganz einfach.... sie kommen in die Schweiz und fühlen sich als Führerinnen der "unterdrückten Schweizerin".
    Geben also ihren gesamten Scheiss an Liebe,Toleranz und sonstigen Schwachsinn weiter.
    Endergebnis: es gibt pseudo-deutsch Schweizerinnen, die völlig hysterisch und wahnsinnig im Alltag sind und von dem ach so tollen Europa und der suuuuuper Demokratie und dem dollen Humanismus für die armen Flüchtlinge schwärmen.

    Deutsche Frauen können also gerne in DE ihren Spass haben und nur dort ihre Einstellung "Deutschland, Deutschland, über alles in der Welt" völlig ausleben.

  3. #103
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.050

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Dann sollen sie doch ins so tolle Afrika gehen und dort den Wohlstand genießen.
    Die DDR hat das so praktiziert, dass wenn Frauen dort studierende Männer aus kommunistischen Bruderstaaten, die arabisch oder negrid waren, geheiratet haben, das Land mit ihnen verlassen mussten.

  4. #104
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.087

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das System ist von innen nicht mehr zu reformieren. Scheiß auf die AfD. Die kommt 30 Jahre zu spät.
    Was jetzt nur noch hilft, ist auf den wirtschaftlichen, finanziellen, demografischen und kulturellen Totalzusammenbruch zu hoffen und alles, was ihn beschleunigt, zu befürworten.
    Erst in diesem Chaos werden die noch verbliebenen Reste des Deutschen Volkes umdenken können und sich nicht weiter an die BRD klammern.
    Die Abwicklung der BRD ist aber Voraussetzung für eine Genesung des Deutschen Volkes.

    ---
    Und der Zenit dieser BRD ist mittlerweile definitiv überschritten. Es geht bergab. Gut so.

    Die letzte brauchbare Generation tritt ins Rentenalter ab, und eine untaugliche Larifari-Generation versucht vergeblich ihre Plätze einzunehmen.

    Mit diesem Menschenmaterial ist diese BRD nicht fortführbar.

    Zu wissen, dass ein Zusammenbruch kommen wird, der die BRD aus der Bahn wirft, macht das Leben hier wieder einigermaßen erträglich.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  5. #105
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.254

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Die Kinder sind aber nicht von ihm.

    Die müßten dunkel sein und Eselgesichter haben. Haben sie aber nicht. Die sehen richtig deutsch aus.
    Sie scheint viel stärkere Gene zu haben, sind ja auch drei Mädchen, und er ist kahl. Deutsche Frau geht heute nur eine Beziehung ein, wenn sie weiß, dass sie den Schwanz in der Hose hat, einen weiblichen Penis.
    hier ist nix

  6. #106
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Ein Thema des Tages sieht anders aus
    Exakt. Deshalb habe ich es verschoben.
    Leben in der Ochlokratie.

  7. #107
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.496

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die DDR hat das so praktiziert, dass wenn Frauen dort studierende Männer aus kommunistischen Bruderstaaten, die arabisch oder negrid waren, geheiratet haben, das Land mit ihnen verlassen mussten.
    Was auch die vernünftigste Lösung ist.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.252

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das System ist von innen nicht mehr zu reformieren. Scheiß auf die AfD. Die kommt 30 Jahre zu spät.
    Was jetzt nur noch hilft, ist auf den wirtschaftlichen, finanziellen, demografischen und kulturellen Totalzusammenbruch zu hoffen und alles, was ihn beschleunigt, zu befürworten.
    Insofern hoffe ich auf eine noch lange Regierungszeit von Merkel-
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.050

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Was auch die vernünftigste Lösung ist.
    Natürlich, deswegen hat die BRD das ja auch nicht übernommen aus der grausamen Diktatur.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das System ist von innen nicht mehr zu reformieren. Scheiß auf die AfD. Die kommt 30 Jahre zu spät.
    Was jetzt nur noch hilft, ist auf den wirtschaftlichen, finanziellen, demografischen und kulturellen Totalzusammenbruch zu hoffen und alles, was ihn beschleunigt, zu befürworten.
    Erst in diesem Chaos werden die noch verbliebenen Reste des Deutschen Volkes umdenken können und sich nicht weiter an die BRD klammern.
    Die Abwicklung der BRD ist aber Voraussetzung für eine Genesung des Deutschen Volkes.

    ---
    aha, dann opfere deine Tochter, deine Eltern etc auf dem Altar des Multikulit-Wahnsinns.

    Also wenn du das wirklich alles ernst meinst, befürwortest du eine Massenvernichtung.
    Dein Traum in allen Ehren, nur wenn es freie Landmasse/neues Siedlungsgebiet nach dieser Vernichtung gibt, werden in der heutigen Zeit diejenigen den deutschen Raum einnehmen, die am schnellsten siedeln und die grösstmögliche Brutalität beim Strukturaufbau zeigen.

    ... und das sind und werden keine Peter, Hannahs, Klaus, Marias und co sein. tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frau Knobloch plädiert für den Patriotismus der Deutschen
    Von Bolle71 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 16:17
  2. Frau Merkel bekennt sich zur ewigen Kollektivschuld der Deutschen
    Von Mythras im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 25.09.2017, 08:08
  3. Euro-Krise: Deutschen-Hass im Ausland macht Bürger fassungslos.
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 11:39
  4. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 10:09
  5. Hass-Rentner stach auf seine Frau ein
    Von berty im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 266

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben