+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 153

Thema: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

  1. #101
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    1.849

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Du plapperst schon wieder Unsinn nach, erzähl mir doch nicht das du irgendeinen empirischen selbst erfahrenen Einblick in die reale Arbeitswelt hast.

    die Krankenraten sind im Vergleich zu früher massiv angestiegen und sind zig mal höher als in anderen Ländern - einfach auf Grund der Tatsache das man 6Wochen lang vollen Lohnausgleich erhält, das war früher nicht so und ist in anderen Ländern ist das auch nicht so. Kein Land der Welt in keiner anderen Zeit gab es mehr und umfassendere Arbeitschutzgesetze und soziale Leistungen als aktuell in Deutschland.

    Das was sich geändert hat zu früher und zu Ländern die für die Zukunft fit sind ist ein massives Anspruchsdenken, der Glaube an das was einem angeblich alles zusteht und man ein Recht drauf hätte ohne dafür einen Finger zu krümmen und wenn mans nicht bekommt dann klaut man oder raubt sichs halt von dem ders sich erarbeitet hat.

    Ihr werden damit sowas auf die Nase fallen, denn was die Natur sagt, das worauf du ein Recht hast, ist das was du siehst wenn du die Augen zumachst - den Rest musst du dir erarbeiten und erkämpfen.

    Und Menschen wie du die noch wohl so einige Jahrzehnte durchzuhalten haben kann ich prophezeihen - mit der aktuellen links grünen sozialisten-multikulti Ideologie gibts für D nur noch eine Richtung - Abschwung - und wenn das Geld nicht mehr da ist wird selbstverständlich auch der Sozialstaat darunter leiden um nicht zu sagen er wird komplett wegbrechen - und dann wirst du tatsächlich mal erleben was Armut bedeutet.
    Unsinn, die angstgeplagten Schäflein schleppen sich notfalls auch auf allen Vieren zur Arbeit und stecken alle Anderen an.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vielleicht sollte man andere Bereiche für Einsparungen auftun. Deine Politbonzen z.B. Jede Stimme kostet und heraus kommt nichts.

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Man kann halt nicht einfach irgendwelche Windräder hinbauen wo man gerade will nur umdas Geld auszugeben, es sollte halt auch genug Wind da sein bzw die Windräder wirtschaftlich arbeiten...

    ansonsten ist das ja wie bei den Schildbürgern......

    Windräder stehen ja nun in Norddeutschland reichlich ,nur die Leitungen gen Süden fehlen.
    So wird halt unser EEG-Subventionierter Windstrom für 3 cent kw/h nach Dänemark verscherbelt.

  3. #103
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Windräder stehen ja nun in Norddeutschland reichlich ,nur die Leitungen gen Süden fehlen.
    So wird halt unser EEG-Subventionierter Windstrom für 3 cent kw/h nach Dänemark verscherbelt.
    Und in Marokko und Algerien koennte man tausende Quadratkilometer Solar aufstellen. Moechte mal wissen, warum das keiner macht. So eine Leitung durch das Mittelmeer zu bauen kann doch nocht sooo schwer sein.

  4. #104
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    896

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Und in Marokko und Algerien koennte man tausende Quadratkilometer Solar aufstellen. Moechte mal wissen, warum das keiner macht. So eine Leitung durch das Mittelmeer zu bauen kann doch nocht sooo schwer sein.
    Die Leitung nicht. Aber würdest du die Energieversorgung Deutschlands diesen Ländern anvertrauen?

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Die Leitung nicht. Aber würdest du die Energieversorgung Deutschlands diesen Ländern anvertrauen?
    Sicher. Ausserdem handelt es sich nur um Promille der Energieversorgung. Putin macht da ungleich mehr.

  6. #106
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    896

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Sicher. Ausserdem handelt es sich nur um Promille der Energieversorgung. Putin macht da ungleich mehr.
    Schön für Putin. Du kannst theoretisch wie praktisch die ganze Sahara mit Photovoltaik zuballern und die ganze Welt mit Strom versorgen.
    Macht aber auch keiner. Stichwort: "Desertec".

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Schön für Putin. Du kannst theoretisch wie praktisch die ganze Sahara mit Photovoltaik zuballern und die ganze Welt mit Strom versorgen.
    Macht aber auch keiner.
    Richtig. Macht keiner. Viel zu teuer, und dann ists Zappelstrom - mal da, und mal nicht da.

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    896

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Richtig. Macht keiner. Viel zu teuer, und dann ists Zappelstrom - mal da, und mal nicht da.
    Mal ein Wüstensandsturm, mal eine Karawane Beduinen, oder gleich die Möglichkeit in Betracht ziehen, das die Staaten, in denen die Anlagen gebaut werden müssten, die Gelegenheit ergreifen könnten um die Welt zu erpressen...

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    . Stichwort: "Desertec".
    Da get ein bisschen in Marokko. Aber der Transport nach Europa ist weit. Und es sind Milliarden Investitionen. [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #110
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Die "Energiewende" kommt ins Stocken

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Mal ein Wüstensandsturm, mal eine Karawane Beduinen, oder gleich die Möglichkeit in Betracht ziehen, das die Staaten, in denen die Anlagen gebaut werden müssten, die Gelegenheit ergreifen könnten um die Welt zu erpressen...
    Och nee. Marokko ist ein verlaesslicher Staat, und Tunesien ebenso. Algerien weiss ich nicht. Stuerme und sowas haben wir hier auch; auch hier ist ein Solarplattenbesitzer beim Putzen vom Dach gefallen. Nichts geht ohne Wartung.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Energiewende - Qio Vadis oder "Wie teuer wird es noch werden"
    Von BlackForrester im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 09:25
  2. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  3. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28
  4. "Da kommt der Nigger", "Ey du scheiß Türke"- Fremdenfeindlichkeit in der Schule
    Von Stuttgart25 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 07:44
  5. "Falls die Rote Armee einmal nach Deutschland kommt"
    Von Neutraler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 20:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben