+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 108 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1079

Thema: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

  1. #1
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.972

    Standard Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Er ist nicht verkalkt, er folgt einer Agenda.
    Genau wie Merkel.

    Wenn mir aber jemand nun verklickern will, dass Franziskus eine Marionette wüster
    jüdischer Verschwörere sei, geht fehl.

    Hier der Link:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geisteskrank der Mann.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  2. #2
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.778

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Was Päpste und Bundespräsidenten ständig fordern ist doch ziemlich unerheblich für den Gang der Geschichte.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.210

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Er ist nicht verkalkt, er folgt einer Agenda.
    Genau wie Merkel.

    Wenn mir aber jemand nun verklickern will, dass Franziskus eine Marionette wüster
    jüdischer Verschwörere sei, geht fehl.

    Hier der Link:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geisteskrank der Mann.
    Eine gute Idee. Im Vatikan hat es Platz!
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  4. #4
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Aus dem Link
    [...] Es sei ihm ein Kern- und Herzensanliegen: Wie Kath.net berichtete, wirbt Papst Franziskus für die Aufnahme und Integration von noch mehr Flüchtlingen.
    Wo steht denn in den Heiligen Büchern etwas von Import von Menschen, sowie unmittelbarer "Integration" derer, in völlig andere Gesellschaften, die ja zudem mit Leben nach Jesu Lehre nichts zu tun haben, auch wenn sie sich allzugern als "Christen" ausgeben?

    Wer fragt die Importierten, ob sie überhaupt in eine solch perverse Struktur "integriert" werden wollen, dort, wo Lügenmedien die Leitkultur sind?!
    Franziskus verlangt humanitäre Korridore, mehr Familiennachzug, Sondervisa für Menschen aus Konfliktgebieten, Einbürgerungserleichterungen und Zugang zum Arbeitsmarkt schon für Asylbewerber.

    Außerdem fordert er, dass beim Thema Grenzkontrollen die Sicherheit der Schutzsuchenden Vorrang vor der nationalen Sicherheit haben sollte.[...]
    Das heißt auch, dass etwaig dadurch entstandene Terroranschläge nicht so schlimm sind, als wenn ein "Asylwerber" keinen Einlass ins begehrte Land fände. Oder?
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.614

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Alle rein in den Vatikan, den sein Staat ist doch auch Europa.

    Der Vatikan war doch immer gut für Flüchtlinge, 1945 gab es ein Schlupfloch um Deutschland und Österreich zu verlassen. Man ging illegal nach Südtirol und nahm eine südtiroler Identität an, Südtiroler galten nach dem Krieg als Staatenlos, dann ging man zum Vatikan und beantragte einen Pass für staatenlose bei dem internationalen roten Kreuz den man mit päpstlichen Segen problemlos bekam, anschließend ging es zum argentinischen Konsulat in Genua und dort bekam man ein Visum für Argentinien.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  6. #6
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.304

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    neulich in rom...

    Rom: Polizei setzt Wasserwerfer gegen protestierende Migranten ein
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.285

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    ...
    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    neulich in rom...
    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Alle rein in den Vatikan, den sein Staat ist doch auch Europa.
    Du wohnst doch in Berlin. Also hast du doch bestimmt schon eine Führung duch das Bundeskanzleramt gemacht. Das Büro von Merkel im Kundeskanzleramt hat offiziell 356 !!!! Qm. Wieviele Flüchtlinge hausen dort ? Weisst du eigentlich, wieviele Kirchen, Schulen und Turnhallen es in Deutschland gibt ? Warum werden nur Schulen und Turnhallen für refugees geräümt, aber keine leeren Kichen ? Weisst du, wie aufwändig und protzig ein Bischof oder Kardinal wohnt ? Wieviel qm sein Palais Hat ? [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.614

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Du wohnst doch in Berlin. Also hast du doch bestimmt schon eine Führung duch das Bundeskanzleramt gemacht. Das Büro von Merkel im Kundeskanzleramt hat offiziell 356 !!!! Qm. Wieviele Flüchtlinge hausen dort ? Weisst du eigentlich, wieviele Kirchen, Schule und Turnhallen es in Deutschland gibt ? Warum werden nur Schulen und Turnhallen für refugees geräümt, aber keine leeren Kichen ? Weisst du, wie ein Bischof oder Kardinal wohnt ? Wieviel qm sein Palais Hat ?
    Ein Bürgermeister aus Bayern hat doch mal einen Bus mit Asylanten zum Kanzleramt geschickt hat aber nicht geklappt und Merkel war nicht erfreut.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  9. #9
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Päpste kommen und gehen. Die RKK konnte auch schon anders und wird wieder anders können lernen.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  10. #10
    Freigeist
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    389

    Standard AW: Papst fordert mehr Flüchtlinge nach Europa aufzunehmen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Er ist nicht verkalkt, er folgt einer Agenda.
    Genau wie Merkel.

    Wenn mir aber jemand nun verklickern will, dass Franziskus eine Marionette wüster
    jüdischer Verschwörere sei, geht fehl.

    Hier der Link:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geisteskrank der Mann.

    Was dieser Dattergreis da fordert ist einfach nur die Vorbereitung zur Einheitsreligion, mit der man das gemeine Fußvolk noch besser beherrschen kann.
    Solche Unmenschen sollten von der Erde getilkt werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bereitschaft der Deutschen, mehr Flüchtlinge aufzunehmen sinkt!
    Von Maggie im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 08:37
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 19:43
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 21:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 10:22
  5. Mehr Flüchtlinge aus der Dritten Welt nach Europa
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 20:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 17

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben