+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Kriegsverantwortung ! ?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.382

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Bismarck
    Der Balkan ist nicht einen pommerschen Grenadier wert.
    Fremdenfeindlichkeit stellt sich ein, wenn das Fremde feindlich ist.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bismarck
    Der Balkan ist nicht einen pommerschen Grenadier wert.
    Das Zitat stammt von 1878 beim Berliner Kongress
    Seither hatten sich die Verhältnisse erheblich geändert
    Dennoch galt sein Urteil schon damals (und solange es pommersche Grenadiere gab).
    Willi2Esel, Schwermut-Moltke, Bethmann-Hollweg-Irrlicht, Aggro-Tirpitz,, handelten jedoch anders..
    Bismarcks Kardinalfehler lag in der engen Bindung an die Habsburger Untoten anstelle von Russland.
    Womit wir wieder zur Kriegsverantwortung kommen.
    Bismarck trug eine ganze Menge davon .

  3. #23
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.105

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Ein böser Jud redet Klartext.

    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

  4. #24
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.256

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bismarck
    Der Balkan ist nicht einen pommerschen Grenadier wert.
    Nun weisst du warum es Pommern nicht mehr gibt...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.075

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Das Zitat stammt von 1878 beim Berliner Kongress
    Seither hatten sich die Verhältnisse erheblich geändert
    Dennoch galt sein Urteil schon damals (und solange es pommersche Grenadiere gab).
    Willi2Esel, Schwermut-Moltke, Bethmann-Hollweg-Irrlicht, Aggro-Tirpitz,, handelten jedoch anders..
    Bismarcks Kardinalfehler lag in der engen Bindung an die Habsburger Untoten anstelle von Russland.
    Womit wir wieder zur Kriegsverantwortung kommen.
    Bismarck trug eine ganze Menge davon .
    Bismarck traute den Russen nicht. Der Rückerversicherungsvertrag war nur dazu da um ein wenig Zeit im Falle des Falles zu gewinnen.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    896

    Standard AW: Kriegsverantwortung ! ?

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Bei genauerer Betrachtung lässt sich de jure nicht begründen
    Deutschland als Körperschaft der Alleinverantwortung anzuklagen.
    Die Ursprungsschuld liegt sehr deutlich und beweisbar in Wien.
    Von dort wurde der erste Stein geworfen der die fragile Balance
    der Mächte zum Einsturz brachte und verheerende Folgen zeitigte..
    Die Kriegserklärung gegen Serbien müssen wir 1deutig Wien anlasten.
    So gesehen liegt die Verantwortung für den Schlamassel zuerst bei den ÖUiern!
    Wieviel Verantwortung müssen wir der ÖU-Führung am Krieg zuweisen?
    Anscheinend war die Bündnisstreue D. zu ÖU Englands Eintrittskarte zu dem Spiel "Beseitigt den wirtschaftlichen Gegner". Frankreich war nur von Rache zerfressen. Elsass-Lothringen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 64

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben