+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.040

    Standard EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Ich weiß nicht, ob wir das schon hatten?
    Jedenfalls habe ich nichts gefunden.

    Diese Resolution wurde bereits im März 2019 durch das eu-Parlament verabschiedet.

    Hier wird quasi bereits dazu aufgefordert, jegliche Kritik an der Flutung Europas mit Afrikanern - z. B. Zauberwort / Reizwörter Diskriminierung - Rassismus - Intoleranz - ... - zu unterbinden.

    P8_TA-PROV(2019)0239
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Entschließung des Europäischen Parlaments vom 26. März 2019 zu den Grundrechten
    von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa (2018/2899(RSP))
    Das Europäische Parlament,

    ...

    [Kostprobe:]

    O. in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte
    erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen haben, viele auf dem
    Arbeitsmarkt jedoch diskriminiert werden;

    P. in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung in den unteren
    Einkommensschichten der europäischen Bevölkerung überproportional vertreten sind;

    Q. in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung in politischen und
    gesetzgebenden Organen auf europäischer, nationaler und auf lokaler Ebene in der
    Europäischen Union massiv unterrepräsentiert sind;

    R. in der Erwägung, dass Politiker afrikanischer Abstammung sowohl auf nationaler als
    auch auf europäischer Ebene nach wie vor entwürdigenden Angriffen in der
    Öffentlichkeit ausgesetzt sind;

    S. in der Erwägung, dass Rassismus und Diskriminierung, denen Menschen afrikanischer
    Abstammung ausgesetzt sind, struktureller Natur sind und sich häufig mit anderen
    Formen der Diskriminierung und Unterdrückung aufgrund des Geschlechts, der Rasse,
    der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, genetischer Merkmale, der
    Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen
    Anschauung, der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des Vermögens, der
    Geburt, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung überschneiden;

    T. in der Erwägung, dass sich afrophobe Angriffe in Europa in jüngster Zeit vermehrt
    direkt gegen Drittstaatsangehörige, insbesondere Flüchtlinge und Migranten, richten;

    1. fordert die Mitgliedstaaten und EU-Organe auf, anzuerkennen, dass Menschen
    afrikanischer Abstammung besonders stark Rassismus, Diskriminierung und
    Fremdenfeindlichkeit ausgesetzt sind und ihre Menschen- und Grundrechte im
    Allgemeinen nicht im gleichen Maße wahrnehmen können, was strukturellem
    Rassismus gleichkommt, und dass sie als Einzelpersonen und auch als Gruppe
    Anspruch auf Schutz vor diesen Ungleichheiten haben, einschließlich positiver
    Maßnahmen zur Förderung ihrer Rechte sowie zur Gewährleistung der
    uneingeschränkten und gleichberechtigten Wahrnehmung;

    ...


    Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nicht in Erwägung, sondern in der Realität, ist es z. B., daß viele Menschen afrikanischer Abstammung aus Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Intoleranz, Habgier, Hass, etc. ... in Europa regelmäßig Europäer angreifen, bestehlen, berauben, verletzen, vergewaltigen, töten, Sozialsysteme mißbrauchen, obwohl sie von den Europäern, entegegen jeglicher Vernunft, hier mit offenen Armen aufgenommen und alimentiert werden, obwohl sie nichts zum Aufbau europäischer Gesellschaften beigetragen haben, bzw. seit Jahrzehnten mit Milliarden an u. a. Entwicklungshilfen geholfen bekommen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob wir das schon hatten?
    Jedenfalls habe ich nichts gefunden.

    Diese Resolution wurde bereits im März 2019 durch das eu-Parlament verabschiedet.

    Hier wird quasi bereits dazu aufgefordert, jegliche Kritik an der Flutung Europas mit Afrikanern - z. B. Zauberwort / Reizwörter Diskriminierung - Rassismus - Intoleranz - ... - zu unterbinden.



    Nicht in Erwägung, sondern in der Realität, ist es z. B., daß viele Menschen afrikanischer Abstammung aus Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Intoleranz, Habgier, Hass, etc. ... in Europa regelmäßig Europäer angreifen, bestehlen, berauben, verletzen, vergewaltigen, töten, Sozialsysteme mißbrauchen, obwohl sie von den Europäern, entegegen jeglicher Vernunft, hier mit offenen Armen aufgenommen und alimentiert werden, obwohl sie nichts zum Aufbau europäischer Gesellschaften beigetragen haben, bzw. seit Jahrzehnten mit Milliarden an u. a. Entwicklungshilfen geholfen bekommen!
    Die Mörder dürfen nicht kritisiert werden. Stattdessen sollen wir ihnen zujubeln !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.040

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Mörder dürfen nicht kritisiert werden. Stattdessen sollen wir ihnen zujubeln !
    So sieht´s wohl aus!
    Wir sollen den eigenen Völkermord stillschweigend und devotisch erdulden, alternativ dürfen wir jubeln!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    So sieht´s wohl aus!
    Wir sollen den eigenen Völkermord stillschweigend und devotisch erdulden, alternativ dürfen wir jubeln!
    Ich werde mir meinen Mund nicht verbieten lassen. Ist mir egal, was die Eurokraten beschließén.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.040

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich werde mir meinen Mund nicht verbieten lassen. Ist mir egal, was die Eurokraten beschließén.
    Dito!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Tja, da haben wohl viele einem Albert Schweitzer noch nie zugehört - wie sonst kommt man auf so eine unsinnige Resolution?

    Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weißen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen eine Sub-Rasse sind. Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weißen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen. Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, ihnen die Vorteile zu bringen, die unsere Zivilisation bieten muss, aber mir ist sehr wohl bewusst geworden, dass wir diesen Status behalten: die Überlegenen und sie die Unterlegenen.


    Denn wann immer ein weißer Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören.
    Erinnert alle weißen Männer von überall auf der Welt, die nach Afrika kommen, daran, dass man immer diesen Status behalten muss: Du der Meister und sie die Unterlegenen, wie die Kinder, denen man hilft oder die man lehrt. Nie sich mit ihnen auf Augenhöhe verbrüdern. Nie Sie als sozial Gleichgestellte akzeptieren, oder sie werden Dich fressen. Sie werden Dich zerstören.


    Dr. Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger 1952 in seinem Buch 1961, From My African Notebook.
    Ich würde mal behaupten, dass es keine Rolle spielt in Bezug auf seinen Hinweis, ob man jetzt nach Afrika geht oder Afrika hierhin holt. Unter dem Strich kommt es auf dasselbe hinaus bzw. ich würde sogar behaupten, es wird noch schlimmer wenn man sie hierher holt als wenn man nach Afrika gehen würde.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.222

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob wir das schon hatten?
    Jedenfalls habe ich nichts gefunden.

    Diese Resolution wurde bereits im März 2019 durch das eu-Parlament verabschiedet.

    Hier wird quasi bereits dazu aufgefordert, jegliche Kritik an der Flutung Europas mit Afrikanern - z. B. Zauberwort / Reizwörter Diskriminierung - Rassismus - Intoleranz - ... - zu unterbinden.



    Nicht in Erwägung, sondern in der Realität, ist es z. B., daß viele Menschen afrikanischer Abstammung aus Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Intoleranz, Habgier, Hass, etc. ... in Europa regelmäßig Europäer angreifen, bestehlen, berauben, verletzen, vergewaltigen, töten, Sozialsysteme mißbrauchen, obwohl sie von den Europäern, entegegen jeglicher Vernunft, hier mit offenen Armen aufgenommen und alimentiert werden, obwohl sie nichts zum Aufbau europäischer Gesellschaften beigetragen haben, bzw. seit Jahrzehnten mit Milliarden an u. a. Entwicklungshilfen geholfen bekommen!

    Das muss ein Fake sein:
    .... in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte
    erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen haben ...

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.040

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Das muss ein Fake sein:
    Schau Dir bitte die Quelle an!
    Ist definitiv kein Fake!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.797

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    O. in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte
    erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen haben
    hä??????

    Immer mehr Europäer legen keinen Wert auf den "Aufbau der europäischen Gesellschaft" durch Neger! Wie können Neger die europäische Gesellschaft aufbauen, wenn ihnen dies in Afrika nicht gelingt?

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.040

    Standard AW: EU-Parlament verabschiedet Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunf

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Tja, da haben wohl viele einem Albert Schweitzer noch nie zugehört - wie sonst kommt man auf so eine unsinnige Resolution?



    Ich würde mal behaupten, dass es keine Rolle spielt in Bezug auf seinen Hinweis, ob man jetzt nach Afrika geht oder Afrika hierhin holt. Unter dem Strich kommt es auf dasselbe hinaus bzw. ich würde sogar behaupten, es wird noch schlimmer wenn man sie hierher holt als wenn man nach Afrika gehen würde.
    Albert Schweitzer hatte nach heutigen Gesichtspunkten, ergo dieser Resolution der eu, Afrikaner diskriminiert, war Rassist, fremdenfeindlich, ungerecht, ... !

    Eben ein richtiger naszi!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.12.2018, 10:46
  2. Afrikanischer Killer-Virus
    Von Skaramanga im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 14:53
  3. EU:Türkei keine Grundrechten!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 09:26
  4. EU-Parlament verabschiedet Abschieberegelung
    Von hardStyler im Forum Europa
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 19:25
  5. Italiens Parlament verabschiedet sehr hartes Drogengesetz
    Von melamarcia75 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 18:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben