+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.159

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Bist wohl unter Drogen gerade, weil Du Nichts mehr kapierst


    ARD bringt das sogar, viele Medien und es war die übliche NGO, welche überall auch in Deutschland von Dumm Kriminellen kontrolliert wird. Nennt sich "Zivile Gesellschaft" und mit den Hirnlosen Politikern, stiehlt man Milliarden.

    Sogar die Deutsche Entwickungshilfe strich die Millionen für einen angeblichen Schutz der Brasilianischen Urwälder, weil es wie im Balkan, Afrika, Asien nur ein Betrugs Geschäft ist.

    ...

    noch ein Video bei t-online....
    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo

    Nicht nur der brasilianische Regenwald wird für Geldgier-Globalisten-Menschenmüll niedergemacht. Hier gehts um 5000 indonesischen Regenwald:



    Auch für Palmöl wird Regenwald vernichtet, das dann dem Benzin beigemengt wird -kein Witz!

    Anstatt hier die Bremse zu ziehen, wird eine Autistin mit Medien-Trara um die Welt geschickt!

    kd

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Nonsens.
    Bolsonaro hat die Gelder für Umweltschutzverbände gestrichen und schiebt es ausgerechnet denen in die Schuhe.
    Dabei ist lt. Tagesschau von gezielter Brandrodung auszugehen:
    72.000 Brandherde, 83% mehr als 2018, am sog. "Tag des Feuers" dem 10. August 2019 wurden viel neue Brände gelegt.
    Wir sind übrigens eine Woche vor Landtagswahlen und die Grünen brauchen unbedingt ein Thema, um bei den Wahlen zu punkten. Aufreger wie Fakebrände im Regenwald bringen dann die nötigen Prozente ! Leute, wacht auf ! Das ist alles GEZ Propaganda !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.797

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Da wird nichts niedergemacht. Wozu auch. In anderen Teilen Brasiliens ist genug Platz für Landwirtschaft. Macht keinen Sinn im nicht entwickelten Amazonas Landwirtschaft zu betreiben, denn es müssten erst Straßen gebaut werden und dann ist man tausende km von den Städten entfernt. Der Regenwald ist weiterhin vorhanden. Nur an vier winzigen Stellen mag es einen Blitzeinschlag gegeben haben, der beim nächsten Regen wieder gelöscht ist. Völlig natürlich. Hat es über Milliarden Jahre gegeben.
    Mir ist schon bewußt, daß sich die Medien gegen den neuen(rechten) Präsidenten einschießen und ihm unterstellen, daß er rücksichtslos Kahlschlag betreibt. Dem ist tatsächlich nicht so, denn schon vor dieem Präsidenten wurden Rothölzer für den Export geschlagen und unstrittig ist auch, daß für Palmpflanzen Urwal weichen mußte, nicht nur in Brasilien.

    zum Bagatellisieren besteht kein Grund und ohne die Globalisten-Geldgier-Geier wäre es in Sachen Rothölzer nie zu diesen Auswüchsen gekommen. Und dieser Palmöl-Wahn ist Politikern der westlichen "Wertegemeinschaft" zu verdanken. Wie kaputt ist denndas,Lebensmittel durch den Motorauspuff zu lassen!?

    kd

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  3. #23
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.165

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das ist Fakenews, um Bolsonaro zu stürzen. Du bist der Merkelpresse auf den Leim gegangen.
    Satellitenaufnahmen sind keine Fakenews:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Du bist dem rechtsextremen Depp Bolsanaro auf den Leim gegangen.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  4. #24
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.797

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Satellitenaufnahmen sind keine Fakenews:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Du bist dem rechtsextremen Depp Bolsanaro auf den Leim gegangen.
    Und Du offenbar dem BRD-Propaganda-Staatfunk! Die Behauptung, daß Bolsanaro die zündelnden Viehhirten unterstützt, ist womit bewiesen?

    Und es sind BRD-Kotz-Politiker, die 5% Lebensmittel (Palmöl) im E10 Sprit fordern. Und wo schossen deshalb Palmölplantaschen wie Pilze aus dem Boden?

    E10 ist billiger, weshalb es gern gekauft wird. Ich könnte nicht mit dem Gefühl leben,Lebensmittel durch meinen Motor zu jagen!

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.159

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Mir ist schon bewußt, daß sich die Medien gegen den neuen(rechten) Präsidenten einschießen und ihm unterstellen, daß er rücksichtslos Kahlschlag betreibt. Dem ist tatsächlich nicht so, denn schon vor dieem Präsidenten wurden Rothölzer für den Export geschlagen und unstrittig ist auch, daß für Palmpflanzen Urwal weichen mußte, nicht nur in Brasilien.

    zum Bagatellisieren besteht kein Grund und ohne die Globalisten-Geldgier-Geier wäre es in Sachen Rothölzer nie zu diesen Auswüchsen gekommen. Und dieser Palmöl-Wahn ist Politikern der westlichen "Wertegemeinschaft" zu verdanken. Wie kaputt ist denndas,Lebensmittel durch den Motorauspuff zu lassen!?

    kd

    kd
    An der südlichen Grenze des Amazonasgebietes sieht man einzelne rechtwinklig abgeholzte Parzellen. Das kann man nicht per Feuer realisieren. Das macht man mit Maschinen ohne Feuer. Bei youtube findet man Rodungsvideos wo eine Kette zwischen zwei Kettenfahrzeugen gespannt wird und diese im Abstand von 500m durch den Wald fahren.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.159

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Satellitenaufnahmen sind keine Fakenews:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Du bist dem rechtsextremen Depp Bolsanaro auf den Leim gegangen.
    Hier das Foto hab ich selbst gemacht. Das war der größte Brand von maximal 5, die ich dort gesehen habe. Sonst ist alles dunkel vor Wald. Und ich bin mehrere tausend km über den Amazonas geflogen. Die Szene hab ich auch als mp4. Zu 99% ist das ein Blitzeinschlag gewesen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #27
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.165

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wir sind übrigens eine Woche vor Landtagswahlen und die Grünen brauchen unbedingt ein Thema, um bei den Wahlen zu punkten. Aufreger wie Fakebrände im Regenwald bringen dann die nötigen Prozente ! Leute, wacht auf ! Das ist alles GEZ Propaganda !
    Nur sind es keine Fakebrände.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  8. #28
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.165

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hier das Foto hab ich selbst gemacht. Das war der größte Brand von maximal 5, die ich dort gesehen habe. Sonst ist alles dunkel vor Wald. Und ich bin mehrere tausend km über den Amazonas geflogen. Die Szene hab ich auch als mp4. Zu 99% ist das ein Blitzeinschlag gewesen.
    Dein Alibi-Foto ist hier nicht zu sehen, du darfst es dir an den Hut stecken.

    Schau dir lieber realistische Übersichtsbilder an:

    Satellitenaufnahmen sind keine Fakenews:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  9. #29
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.159

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Dein Alibi-Foto ist hier nicht zu sehen, du darfst es dir an den Hut stecken.

    Schau dir lieber realistische Übersichtsbilder an:

    Satellitenaufnahmen sind keine Fakenews:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die orange eingefärbten Wolken sollen Brände sein ? Du glaubst auch jeden Fake.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #30
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.165

    Standard AW: Die EU Mafia, finanziert nun das Abfackeln der Urwälder in Brasilien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die orange eingefärbten Wolken sollen Brände sein ? Du glaubst auch jeden Fake.
    Gehts noch dümmer?
    Ich glaube du bist nur ein fake der topics mit Müll füllen soll.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 06:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 14:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 64

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben