+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.817

    Standard Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    Lt. einer ADAC-Studie ist nicht der e-Antrieb der umweltfreundlichste Antriebsart - sondern - ups - das Erdgasauto. Gut, da wird die kabel- und Batterielobby im Kfz-Sektor wieder aufheulen und natürlich die nächsten Verschwörungstheorien auf den Markt bringen - weil, das geht ja gar nicht

    Gut, ein Hinweis wo die Studie zu finden ist bzw. über die wichtigsten Rahmendaten wären nett gewesen zu erwähnen -so muss man sich halt ´mal wieder auf die Socken machen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.347

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    am besten nehmen wir einfach die dinger...

    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  3. #3
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.419

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    am besten nehmen wir einfach die dinger...

    Yabbadabbaduh!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.815

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    "Alle zwei Jahre öffnet die Internationale Automobilausstellung IAA ihre Pforten, im Wechsel mit einer LKW-Ausstellung in Hannover. Und die Freunde blecherner Erotik umstehen wieder mit offenen Mündern die neuesten Models von VW, Mercedes, Audi, oder auch Opel. Oder die neuen Japaner.
    Da stehen sie, für alle gut sichtbar auf dem Altar der Auto-Religion. Der Kniegang nach Carossa kann beginnen. Doch diesmal stehen vor den Toren Protestierende. Und die haben auch ein richtig pralles Programm. Dazu gehören Seminare, Vorträge, Informationsangebote und sogar Blockaden (1).

    Ein richtig breites Bündnis. Das wird man nicht so leicht übersehen können. Für geharnischte Proteste ist es auch höchste Zeit. Denn die auf der Internationalen Automobilausstellung propagierte Verkehrspolitik ist nicht nur unzeitgemäß und ein technologisches Dinosaurierprogramm. Diese Verkehrspolitik ist direkt verantwortlich für millionenfaches vorzeitiges Altern und Sterben von unschuldigen Menschen. Für ein fortgesetztes Artensterben.
    Für die Zerstörung unserer Atmosphäre. Für die Zerstörung unserer Natur. Jeder ist betroffen. Jeder ist Opfer. Es geht um die offenkundige Unsinnigkeit und Gefährlichkeit dieser automobilen Variante des Individualverkehrs. Und die Modellpolitik der Großen der Autobranche spricht nach wie vor in erster Linie psychisch kranke Mitmenschen an, die ihren Geltungsdrang mit immer neuen Superlativen befriedigen müssen: wer hat den größten – Hubraum, die größten Pferdestärken, die größten Räder, die größten Spoiler? Besonders die deutsche Autoindustrie betreibt eine völlig veraltete Modellpolitik mit der Fixierung auf Spritfresser.

    Das ist erkennbar das Ende der deutschen Autoindustrie. Sie stellt gerade die Weichen, um unwiderruflich den Niedergang der britischen und US-amerikanischen Autoindustrie für sich selbst nachzuholen. Und der glückliche Käufer dieser PS-Boliden? Was will er denn mit seinem blechernen Power-Paket anfangen? Es in die USA verfrachten lassen, und die technischen Möglichkeiten seiner Blechkiste ein einziges Mal in seinem Leben auf dem Salzsee von Utah ausfahren, wie dereinst Donald Campbell, der in den 1960er Jahren in einem präparierten Auto mit über 600 Stundenkilometern über den Salzsee geprescht ist? Auf deutschen Autobahnen wird der Pilot im Luxushaubitzengeschoss niemals auf seine Kosten kommen."


  5. #5
    Pro-Mokrat Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.523

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Alle zwei Jahre öffnet die Internationale Automobilausstellung IAA ihre Pforten, im Wechsel mit einer LKW-Ausstellung in Hannover. Und die Freunde blecherner Erotik umstehen wieder mit offenen Mündern die neuesten Models von VW, Mercedes, Audi, oder auch Opel. Oder die neuen Japaner.
    Da stehen sie, für alle gut sichtbar auf dem Altar der Auto-Religion. Der Kniegang nach Carossa kann beginnen. Doch diesmal stehen vor den Toren Protestierende. Und die haben auch ein richtig pralles Programm. Dazu gehören Seminare, Vorträge, Informationsangebote und sogar Blockaden (1).

    Ein richtig breites Bündnis. Das wird man nicht so leicht übersehen können. Für geharnischte Proteste ist es auch höchste Zeit. Denn die auf der Internationalen Automobilausstellung propagierte Verkehrspolitik ist nicht nur unzeitgemäß und ein technologisches Dinosaurierprogramm. Diese Verkehrspolitik ist direkt verantwortlich für millionenfaches vorzeitiges Altern und Sterben von unschuldigen Menschen. Für ein fortgesetztes Artensterben.
    Für die Zerstörung unserer Atmosphäre. Für die Zerstörung unserer Natur. Jeder ist betroffen. Jeder ist Opfer. Es geht um die offenkundige Unsinnigkeit und Gefährlichkeit dieser automobilen Variante des Individualverkehrs. Und die Modellpolitik der Großen der Autobranche spricht nach wie vor in erster Linie psychisch kranke Mitmenschen an, die ihren Geltungsdrang mit immer neuen Superlativen befriedigen müssen: wer hat den größten – Hubraum, die größten Pferdestärken, die größten Räder, die größten Spoiler? Besonders die deutsche Autoindustrie betreibt eine völlig veraltete Modellpolitik mit der Fixierung auf Spritfresser.

    Das ist erkennbar das Ende der deutschen Autoindustrie. Sie stellt gerade die Weichen, um unwiderruflich den Niedergang der britischen und US-amerikanischen Autoindustrie für sich selbst nachzuholen. Und der glückliche Käufer dieser PS-Boliden? Was will er denn mit seinem blechernen Power-Paket anfangen? Es in die USA verfrachten lassen, und die technischen Möglichkeiten seiner Blechkiste ein einziges Mal in seinem Leben auf dem Salzsee von Utah ausfahren, wie dereinst Donald Campbell, der in den 1960er Jahren in einem präparierten Auto mit über 600 Stundenkilometern über den Salzsee geprescht ist? Auf deutschen Autobahnen wird der Pilot im Luxushaubitzengeschoss niemals auf seine Kosten kommen."
    Man Pelle, wann wirst Du es begreifen, das sind Weibchenmagnete.
    Kauf Dir so einen Schlitten und fahr ganz langsam durch deine Stadt. Die kommen angeschwirrt wie die Fliegen. Wenn Du schnell fährst ist dieser Effekt hin.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.581

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    am besten nehmen wir einfach die dinger...

    Wenn dann richtig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.881

    Standard AW: Dieser Auto-Antrieb ist am klimafreundlichsten

    E-Autos und der benötigte Strom für diese Autos kommt von Windmühlen, und solche Leute die sich so etwas ausdenken werden auch noch gewählt.
    Nicht Sozialamt gibt Geld, sondern Allah!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dieser Staat ist ...
    Von Lucky punch im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:29
  2. Dieser Spiegel!
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 05:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben