+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 60

Thema: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.715

    Standard AW: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Staatsfeind Beitrag anzeigen
    Gehört Ihr zur Gruppe der Resignierten die eh nix zu verbergen haben und sich als Ziel Objekt für nicht Wichtig/VIP genug halten oder gehört Ihr wie Ich zur Gruppe von denen die Ihr jeweiliges BS absichern und Massnahmen treffen wie bsp. Wire staat WhatsApp oder Veracrypt verschlüsselte Datenträger, und wenn Ja welche ?
    Ich habe nichts zu verbergen. Ich habe nicht mal ein Antivirenprogramm auf dem PC.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Die Frage ist sinnlos, eine Antwort ebenfalls. So sinnlos wie die Frage: "Wolltest Du geboren werden?"
    Irgendwie hat mich Dein "Na und" irritiert. Es hörte sich so an, als ob es dir egal sei.

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Im Prinzip kannst du davon ausgehen daß diese Maßnahmen nicht nur auf Europa beschränkt
    bleiben dürften, sondern nach und nach weltweit eingeführt werden. Ob nun Europa, China, USA, Russland
    oder auch sonstwo auf der Welt, die Argumente für die Einführung des rein digitalisierten Geldverkehrs sind immer und überall die gleichen und auch überall ist den Regierungen der Vorteil eines bargeldlosen Systems hinsichtlich Kontrolle und Gängelung der Bürger für sie sehr bewußt.
    In dem Punkt dürften sie sich alle einig sein, wiewohl das ganze Spiel, das Gerangel zwischen Nationen und Systemen unter sehr guten Umständen eh nur ein gigantisches guter Bulle, böser Bulle Spiel sein dürfte.

    Russland kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Die machen immer gerne das, was Europa eben nicht macht. Wenn also Europa das bargeldlose System hier einführen würde, dann würde das der Russe eben nicht nachäffen. Oder man weicht auf Krypto Währung aus. Im Dark Net werden illegale Waren nur noch damit bezahlt.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Ach was, Rubel nehme ich auch noch bzw. dürft mich gerne mit bezahlen . Und der Russe kann mir dann gerne Gold verkaufen das ich wiederum mit Rubel / Yuan bezahle. Was aber nicht sein muss sind diese Kryptowährungen. Irgendwie kann ich die nicht ab
    Zur Not frisst der Teufel Fliegen. Wenn alles nichts hilft, werde ich auch auf Krypto-Währungen umsteigen. Auch wenn es schwer fällt.

  5. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.230

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Irgendwie hat mich Dein "Na und" irritiert. Es hörte sich so an, als ob es dir egal sei.
    Mitnichten ist es mit egal. Aber kleine Leute, geschweige denn Rentner, haben einfach keine Lobby. Notfalls wird sogar deren Wahlstimme einfach ignoriert oder sogar gedreht. Das Ziel Entnationalisierung rechtfertigt jede Maßnahme.

  6. #36
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.736

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Russland kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Die machen immer gerne das, was Europa eben nicht macht. Wenn also Europa das bargeldlose System hier einführen würde, dann würde das der Russe eben nicht nachäffen. Oder man weicht auf Krypto Währung aus. Im Dark Net werden illegale Waren nur noch damit bezahlt.
    Bei Russland bin ich noch selbst skeptisch obwohl ich es eingeführt habe.
    Ich denke aber das die Bargeld eher nicht direkt verbieten, sondern in den Städten sich bargeldloser
    Verkehr weitgehend etablieren wird. Russland ist groß und in den Weiten des ländlichen Raumes würde
    das eh nicht funktionieren oder durch Tauschhandel umgangen werden.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.559

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Deschawüh Beitrag anzeigen
    Klar kann man jetzt sagen ist mir doch alles völlig egal, ich habe ohnehin nichts zu verbergen.
    Dann stellt euch meinetwegen in jeden Raum Alexa und lasst euch auch noch auf dem Klo beim kacken abhören. Ist doch ohnehin alles egal. Schöne neue Welt eben. Man könnte das auch einfach mit Resignation umschreiben, denn nichts anderes ist es.

    Schon mal überlegt das so etwas zwangsläufig in totaler Überwachung endet, der sich niemand mehr entziehen kann? Mit Projekt Startlink wird es eingeleitet und mit Chip für jeden, wird das enden.
    Kommende Generationen werden das alles wahrscheinlich nicht einmal mehr ansatzweise kritisieren, weil sie es für normal und unbedingt notwendig erachten werden, per Gehirnwäsche-Chip immer wieder auf Kurs gebracht zu werden. Wer nicht funktioniert fliegt raus aus dem Spiel, weil nutzlos.
    Und gestorben wird dann auch nur noch, wenn es das System für notwendig hält. Aber auch dafür wird schon an der entsprechenden Illusion gearbeitet oder ist möglicherweise schon längst das, was wir als Realität zu kennen glauben.
    Vielleicht bin ich aber auch einfach schon völlig paranoid und verrückt, wer weiß.

    Bloß weil du paranoid bist heisst das nicht, daß sie nicht hinter dir her sind...

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  8. #38
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.873

    Standard AW: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Nachdem mir gegen meinen Willen ein Smartfon zugemutet wird, nehme ich mir die Freiheit, ausschließlich auf richtige Anrufe zu reagieren.
    PCs nutzen AES verschlüsselte Datenträger, um Privatsphäre vor dem Regime und organisierten Kriminellen (Finanzämter usw.) zu schützen.
    危機

  9. #39
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.413

    Standard AW: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    der ganze verschlüsselungskram ist doch eh verarsche, dann wirds halt vor oder nach der verschlüsselung abgeschnorchelt. durch sowas macht man sich doch erst wirklich intressant...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    663

    Standard AW: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    AES ab 256 Bit ist definitiv nicht BruteForce knackbar auch nicht von der NSA oder dem Roten Riesen.

    Wer mag kann ja auch bei Veracrypt bis zu 3fach kaskadieren was dann natürlich bei Non Flash/Non SAS Platten sichtbar die Performance drückt.

    Sämtliche Datenträger damit vollverschlüsseln + gegen Bar geschickte Mitgliedschaft bei Perfect Privacy VPN währe eigentlich schon ausreichend für einen ausreichenden Schutz gegen das System was mit nur 2 Punkten einen immensen Zugewinn ergibt.

    Wer es wie Ich feiner mag stellt grad im Browser noch sämtliche Metadaten ab oder läst Ihn gleich in einer Ram Disk laufen.

    Da drüber finden dann gemountete Betriebssysteme auf nicht beschreibaren da abgeschlossenen Medien Verwendung.

    Bezüglich Bargeld bin Ich ebenso Hardliner fahr aber 2 Gleisig da Ich Nicht Staatliche Digital Währungen ebenso wie Edelmetal mag.

    Papiergeld braucht halt eine Notendruckerei auf Bundesebene und Filalen oder wenigstens Automaten zur Ausgabe funktioniert sonst aber wunderbar Analog.

    Der Nachteil ist natürlich die sichtbarkeit so das man es weg nehmen kann.


    Cryptogeld hat hingegen mehr Anspruch an die Infrakstruktur (Strom + Internet) ist dafür aber praktisch nicht verstaatlichbar wenn man die Wallet encrypt offline als Cold Storage sauber lagert und vor Dieben wie Zoll ect. sicher. Man muss natürlich Coins diskret kaufen oder selbeer generieren und eine Währung nehmen wie Moneros die wirklich wie virtueles Bargeld agieren.

    Otto Normalo wird hier für natürlich kein relativ sicheres System haben siehe auch oben Veracrypt und VPN.

    Ich heb 1x im Monat alles ab was Ich nicht für die Fixkosten brauch und dafon kauf Ich als Tafelgeschäft Edelmetale, Bitcoins und Moneros und den Rest in Bar vershopp Ich meist so das der Bargeld Anteil im Safe meist sehr gering ist aber immer noch viel höher als bei meinem Schuldner / der Bank.

    Der Safe ist VDS2 mit DIS 120 (nicht versichert und unprotokoliert dazu nicht sichtbar im Raum) und die gesicherten Cryptocoins kommen auf veracrypte M-Discs (Rest so).

    Noch funktionierts so prima was die Eigentumssicherung anbelangt in Form von direkter unverstaatlichbarkeit

    Überlegt euch auch mal das das Geld auf der Bank nicht mehr eures ist sondern Ihr der Bank einen Kredit gibt und Sie zu eurem Schuldner wird.

    Somit müstet Ihr immer ein PLUS kriegen von der Bank auch wenn Kontoführungsgebühren bis 5 Euro rum Monatlich im Raum stehen.

    Die Praxis ist leider eine andere und grad jetzt mit der neuen EZB Chefin muss man aufpassen das nicht auch noch der Negativzins auf Privatkonten einzieht den man für Bargeld Abbucher einfach abzieht so das staat 100 Euro bsp. nur noch 97 raus kämmen ausm Automat.

    Wenigstens hätte man so noch Datenschutz bei weiterer Bargeld Existenz aber man sieht auch das bsp. das Tafelgeschäft von einst 15000 Euro 2017 auf 10000 abgesenkt wurde und jetzt 2020 auf nur noch 2000. Die 2000 sind zwar "nur" Edelmetal bezogen und noch ist Gold Mehrwertsteuerfrei aber trozdem wehret den Anfängen (siehe 500er).


    Der Staat träumt dafon wie in China s Sozialscoring System unliebsame Personen ganz zivilisiert einfach per Knopfdruck exekutieren zu können das bleibt Fakt

    Ansonsten halt Ich es auch für absolut legitim seine Wohnung mit blickdichten Vorhängen zu sichern und RC3/RC4 Rolläden, Rollgittern in Kombie mit Sicherheitsfenstern mit P8B/EH3 Glas.

    Aber ist bestimt auch bald illegal im SmartHome da kein Regierungs Backdoor wo keiner filmt und deine Klohgänge protokoliert !
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Datenschutz-Grundverordnung: Fluch oder Segen?
    Von ABAS im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.09.2019, 22:15
  2. Seid ihr Pazifisten oder Militaristen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 10:15
  3. Seid ihr Materialist oder Idealist?
    Von Lichtblau im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 106

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben