User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Evangelische Kirche will ein eigenes Seenotrettungs-Schiff im Mittelmeer

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.161

    Wink AW: Evangelische Kirche will ein eigenes Seenotrettungs-Schiff im Mittelmeer

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ja, auf dem Flachen Land tritt man nicht einfach aus der Kirche aus, das gehört sich nicht. Heute kann jeder eine Grabrede halten, das muss der Pfarrer nicht tun. Dann geht es eben anschließend nicht in die Kirche. Aber darauf kann ich gut verzichten. Das linkslastige Geseire der Pfaffen brauche ich nicht.


    zum glück haben wir hier berge und täler.

    ne, ohne spaß, ich befasse mich seit jahren mit diversen umwälzungen in der bestatterindustrie, übrigends ein sehr interessantes thema.

    angefangen mit der scheena leich in wien, den ritualen, die sich ständig verändern ...

    ich schreibe jetzt nicht weiter, würde zu lange dauern, aber ich habe dir diesbezüglich was.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    acker dich da einfach mal durch, da gibts unter anderem viel wissenswertes und auch, so makaber es klingt, auch einiges zum lachen.

    so, bin weg, laku noc, sonst steigt mir marion wieder aufs dach.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  2. #32
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.525

    Standard AW: Evangelische Kirche will ein eigenes Seenotrettungs-Schiff im Mittelmeer

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen


    zum glück haben wir hier berge und täler.

    ne, ohne spaß, ich befasse mich seit jahren mit diversen umwälzungen in der bestatterindustrie, übrigends ein sehr interessantes thema.

    angefangen mit der scheena leich in wien, den ritualen, die sich ständig verändern ...

    ich schreibe jetzt nicht weiter, würde zu lange dauern, aber ich habe dir diesbezüglich was.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    acker dich da einfach mal durch, da gibts unter anderem viel wissenswertes und auch, so makaber es klingt, auch einiges zum lachen.

    so, bin weg, laku noc, sonst steigt mir marion wieder aufs dach.
    Mach ich, danke für den Link!
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.107

    Standard AW: Evangelische Kirche will ein eigenes Seenotrettungs-Schiff im Mittelmeer

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ja, auf dem Flachen Land tritt man nicht einfach aus der Kirche aus, das gehört sich nicht. Heute kann jeder eine Grabrede halten, das muss der Pfarrer nicht tun. Dann geht es eben anschließend nicht in die Kirche. Aber darauf kann ich gut verzichten. Das linkslastige Geseire der Pfaffen brauche ich nicht.
    Wer denn Mitglied in einer Kirche sein will, der kann ja auch einer Freikirche beitreten. Kirchensteuer gibts da nicht, allerdings wollen die wohl auch einen Mitgliedsbeitrag haben.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    das sahnehäubchen oben drauf, näch?

    aber zumindest das können wir der bande noch "wegfressen", noch!

    vor allem, ich weiß ja nicht, ob das irgend einer noch weiß, die kirchensteuer ist an die lohn-/einkommensteuer gebunden, je mehr dafür zu zahlen ist, desto höher der obulus, der in den klingelbeutel fällt.

    das kommt dann noch dazu.

    und dann das noch: ich hatte bei meinem austritt exactement 4 wochen bedenkzeit - sprich, es wurde noch ein! mal steuer abgezogen.

    heute ist es so, daß, wenn du dich abmeldest im januar, dir die steuer noch für das ganze jahr abgezogen wird aus "verwaltungstechnischen" gründen

    raffiniert sind sie schon, die kirchenfritzchen, gelle?

    denkt mal darüber nach.
    Die sind besonders raffiniert, wenns um das Geld (oder Leben) anderer Leute geht. Ist doch auch bei dem ganzem Rapefugee-Scheiss so. Die Pfaffen bruellen "Refugees Welcome" - Die erwerbstaetige Deutschen, sollen dann dafuer zahlen.
    Wahrheit Macht Frei!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evangelische Kirche will Gesinnung von Mitgliedern prüfen
    Von Buella im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.08.2019, 23:19
  2. Evangelische Kirche macht auf Gender !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 18:26
  3. Die evangelische Kirche als Umvolkungsagentur
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 23:08
  4. Evangelische Kirche will rechts denkende Menschen aus der Kirche ausschließen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 00:22
  5. Evangelische Kirche von Haus aus Antisemiten?
    Von RosaRiese im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 20:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben