+ Auf Thema antworten
Seite 63 von 67 ErsteErste ... 13 53 59 60 61 62 63 64 65 66 67 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 621 bis 630 von 662

Thema: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

  1. #621
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    27.179

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    In der Praxis sind aber auch vor dem Gesetz nicht alle gleich. Mütter stehen z.B. unter dem expliziten Schutz des Grundgesetzes, Väter nicht.
    Und auch Kinder werden vor dem Gesetz anders behandelt als Erwachsene.
    Und ich dachte immer ALLE Menschen stehen unter dem Schutz des Grundgesetzes. OKay. wieder was gelernt.
    Wifesharing statt Carsharing!






  2. #622
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    19.131

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Du wurdest nicht angewiesen, sondern befragt.Wie wäre es, wenn du ausnahmsweise mal eine deiner Latrinenparolen und Verleumdungen überprüfungsfest belegst ? Kannst du nicht, weiß ich. Konntest du noch nie. Auch in diesem Fall wird nichts außer den üblichen Beschimpfungen eines mit der Hand in der Keksdose erwischten Dummschwätzers kommen.
    Ja, ja, ich erinnere mich, gemäss dir merkbefreiten und perversen Dummschwätzers und nicht bloss erwischtem, sondern sogar mehrfach überführtem Verleumders sind sogar die glaubhaften Behauptungen der Hundertausenden von deinen Pädo-Schwuchteln brutalst missbrauchten und übelst vergewaltigten Kinder, Ministranten und Schüler angeblich alles nur " Latrinenparolen und Verleumdungen ". Aber deine haltlosen und unbewiesenen Latrinen-Vorwürfe gegen den Juden Epstein, noch dazu von Drogen-Nutten erhoben, die reinste Wahrheit. Google nach, du Depp.
    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Und ich dachte immer ALLE Menschen stehen unter dem Schutz des Grundgesetzes. OKay. wieder was gelernt.
    Blödmanns-Gehilfe und Foren-Dummschwätzer Stanley hat von Jura noch weniger Ahnung als von Frauen...keine Ahnung warum er sich immer blamieren will.
    Geändert von cornjung (21.09.2019 um 19:43 Uhr)
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #623
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.801

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    (...)
    Blödmanns-Gehilfe und Foren-Dummschwätzer Stanley hat von Jura noch weniger Ahnung als von Frauen...keine Ahnung warum er sich immer blamieren will.
    Selbst einem Einfaltspinsel wie dir müsste es doch möglich sein, einfach mal nach Artikel 6 des Grundgesetzes zu googeln.
    Dort heißt es:

    (1) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.
    (2) Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.
    (3) Gegen den Willen der Erziehungsberechtigten dürfen Kinder nur auf Grund eines Gesetzes von der Familie getrennt werden, wenn die Erziehungsberechtigten versagen oder wenn die Kinder aus anderen Gründen zu verwahrlosen drohen.
    (4) Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft.
    Mutter, von Vater, z.B. dem alleinerziehenden Vater eines Kindes, steht dort nichts.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #624
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.801

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Ja, ja, ich erinnere mich, gemäss dir merkbefreiten und perversen Dummschwätzers und nicht bloss erwischtem, sondern sogar mehrfach überführtem Verleumders sind sogar die glaubhaften Behauptungen der Hundertausenden von deinen Pädo-Schwuchteln brutalst missbrauchten und übelst vergewaltigten Kinder, Ministranten und Schüler angeblich alles nur " Latrinenparolen und Verleumdungen ". Aber deine haltlosen und unbewiesenen Latrinen-Vorwürfe gegen den Juden Epstein, noch dazu von Drogen-Nutten erhoben, die reinste Wahrheit. Google nach, du Depp.
    (...)
    Du reagierst natürlich genauso, wie ich es vorhergesagt habe.
    Ein Beweis für deine Behauptung steht allerdings immer noch aus. Da wird auch nichts kommen, außer haltlosem Geschwätz.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    (...)Latrinenparolen (...)
    cornjung hat seinen Wortschatz wieder um ein Element erweitert.
    Irgendwann kommen dann vielleicht doch mal gehaltvolle Beiträge heraus, anstatt dem üblichen grenzdebilen Gestammel.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  5. #625
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.208

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    In der Praxis sind aber auch vor dem Gesetz nicht alle gleich. Mütter stehen z.B. unter dem expliziten Schutz des Grundgesetzes, Väter nicht.
    Und auch Kinder werden vor dem Gesetz anders behandelt als Erwachsene.
    Na, ja, du musst schon den Zusammenhang erkennen. Männer kommen - ich möchte zwar nicht verallgemeinern, würde aber trotzdem behaupten - zu 100 Prozent nicht nieder, d.h. sie sind nicht schwanger, tragen kein Kind aus und liegen auch nicht im Wochenbett, müssen stillen oder abstillen. Frauen sind nach der Geburt überwiegend nicht in der Lage, wieder in das Berufsleben zurückzukehren oder auf eigenen Beinen zu stehen. Deswegen soll ihnen die Fürsorge der Gesellschaft angedeihen. In dem Moment, in dem Männer Kinder gebären, wird man diesen Passus bestimmt auch auf Männer erweitern.

  6. #626
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Das ist alles nur noch irre. Totalitäre Systeme sind völlig unabhängig von "links" oder "rechts"_ Einordnung.

    Wir leben aktuell in einem totalitären System, und keiner merkt es, weil es unter einem anderen Etikett firmiert.

    Nein, man reibt sich lieber fürderhin auf in belanglosem Geschwurbel über belanglose Begrifflichkeiten.

    Das sehe ich ähnlich, aber musst du gleich so übertreiben?

    Ich bin auch der überzeugten Ansicht, dass wir aktuell in einem totalitären System leben, wo die Profiteure dieses Systemder Allgemeinheit weis machen wollen, dass dieses System so sehr toll, frei und demokratisch wäre, Leider akzeptieren viele diesem Bluff. Aber alle sind nicht so dumm und ich denke es werden jeden Tag mehr, die diesen Bluff durchschauen.

  7. #627
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.801

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Na, ja, du musst schon den Zusammenhang erkennen. Männer kommen - ich möchte zwar nicht verallgemeinern, würde aber trotzdem behaupten - zu 100 Prozent nicht nieder, d.h. sie sind nicht schwanger, tragen kein Kind aus und liegen auch nicht im Wochenbett, müssen stillen oder abstillen. Frauen sind nach der Geburt überwiegend nicht in der Lage, wieder in das Berufsleben zurückzukehren oder auf eigenen Beinen zu stehen. Deswegen soll ihnen die Fürsorge der Gesellschaft angedeihen. In dem Moment, in dem Männer Kinder gebären, wird man diesen Passus bestimmt auch auf Männer erweitern.
    Ich habe den Grundgesetzartikel ja nicht bewertet, sondern nur gezeigt, dass nicht alle vor dem Gesetz gleich sind.
    In dem Artikel geht es ja auch nicht um Schwangere, sondern ausdrücklich um Mütter. Und worin sich alleinerziehende Väter bezüglich des Anspruchs auf Unterstützung und Schutz von alleinerziehenden Müttern unterscheiden, kannst du mir ja mal erklären.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  8. #628
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    27.179

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ich habe den Grundgesetzartikel ja nicht bewertet, sondern nur gezeigt, dass nicht alle vor dem Gesetz gleich sind.
    In dem Artikel geht es ja auch nicht um Schwangere, sondern ausdrücklich um Mütter. Und worin sich alleinerziehende Väter bezüglich des Anspruchs auf Unterstützung und Schutz von alleinerziehenden Müttern unterscheiden, kannst du mir ja mal erklären.
    Ist doch heutzutage eh Wurst.

    Du kannst doch als Mann Morgen schon die Mutter sein.
    Kurzer Rock, hohe Schuhe und schon tauscht ihr die Geschlechter. Wer will so Nazi sein und euch das absprechen?????

    Aber interessanter Kniff. Ist uns im Studium "damals" gar nicht aufgefallen. Wenn ich meine alte Profin diesen Winter wiedersehe, spreche ich sie mal darauf an.
    Wifesharing statt Carsharing!






  9. #629
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    19.131

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Du wurdest nicht angewiesen, sondern befragt. Wie wäre es, wenn du ausnahmsweise mal eine deiner Latrinenparolen und Verleumdungen überprüfungsfest belegst ? Kannst du nicht, weiß ich. Konntest du noch nie. Auch in diesem Fall wird nichts außer den üblichen Beschimpfungen eines mit der Hand in der Keksdose erwischten Dummschwätzers kommen.
    Wie wäre es , wenn du merktbefreiter Dummschwätzer und mehrfach überführter Verleumder dich mal an die eigene Nase fasst ? Hast du jemals auch nur eine einzige deiner Latrinenparolen und Verleumdungen im Epstein-Strang überprüfungsfest belegt ? Nein, haste nicht, haste noch nie. Nur immer die üblichen Beleidigungen eines Blödmanns-Gehilfen , der im anonymen Netz die riesen Fresse, aber im real live face to face sogar Angst vor ner Zigeunerin !!! hat. Aber die bewiesenen Aussagen der von ihren pädo-Pfaffen missbrauchten und vergewaltigten Kinder, Ministranten und Schüler in den Pädo-Strängen als Latrinenparolen und Verleumdungen diffamieren. Selbst einem Deppen wie dir müsste es doch möglich sein zu googeln.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #630
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.502

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ist doch heutzutage eh Wurst.

    Du kannst doch als Mann Morgen schon die Mutter sein.
    Kurzer Rock, hohe Schuhe und schon tauscht ihr die Geschlechter. Wer will so Nazi sein und euch das absprechen?????

    Aber interessanter Kniff. Ist uns im Studium "damals" gar nicht aufgefallen. Wenn ich meine alte Profin diesen Winter wiedersehe, spreche ich sie mal darauf an.
    Wenn Grönemeyer erstmal mit seinem Diktat fertig ist, braucht Ihr überhaupt keine Geschlechter mehr !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 11:30
  2. Eine Perfekte Gesellschaft "Überwachung" und der Staat findet das Gut?!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 15:40
  3. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:57
  4. "Markt, nein danke!" - muss nicht SO eine lebenswerte Gesellschaft aussehen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 13:52
  5. "Ausländer sind eine Last für die Gesellschaft"
    Von Lao-tse im Forum Deutschland
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 249

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben